Kategorie: Start ins Wochenende

Freitagsfüller #197

Heute ist der erste Freitag im neuen Jahr. Bis auf den Ärger, den ich momentan habe ist alles recht gut verlaufen. Kann mich also nur in der einen Hinsicht beschweren 😉 Ich hoffe, dass es Euch ähnlich geht und dieses Jahr besser wird, als 2012. Denn das war absolut nicht mein Jahr. Mein Spruch lautet: Dum spiro, spero. Das ist lateinisch und bedeutet: Solange ich atme, hoffe ich. Daher – es kann entweder noch schlimmer werden oder eben besser (was

Weiterlesen

Freitagsfüller #125

Das Wochenende naht und daher kommt jetzt wie immer an der Stelle der 1. Jetzt kann ich endlich etwas durchatmen…der meiste Stress liegt hinter uns. 2. Dieser Sommer ist absolut unmöglich. 3. Es macht Spaß am Blog zu arbeiten.  4. Dieses Jahr habe ich nicht wirklich was wo ich sagen könnte – das wird mein Highlight der 2. Jahreshälfte. 5. Ich frage mich ob das mit der Straße wirklich bis Dezember dauern wird. 6. Gestern habe ich gesündigt. Ein Amarenabecher

Weiterlesen

Freitagsfüller #124

Schon wieder Freitag…die Woche war sehr stressig aber ich habe alles wieder so hin bekommen, wie es sein sollte. Hat viel Nerven und Mühe gekostet aber es hat sich gelohnt. Heute sind die Jungs (Bauarbeiter) wohl in einer Nebenstraße oder weiter unten. Hier hört man mal nix außer den Nachbarn der wohl denkt, dass er jetzt eben mal Lärm machen darf wenn die Bauarbeiter schon nicht da sind. Ruhe würde mir aber besser gefallen. Naja man kann eben nicht alles

Weiterlesen

Freitagsfüller #123

Und wieder Zeit für den 1. Ich fühl mich gut wenn all meine Lieben um mich rum sind und es ihnen gut geht. 2. Nun dauert es nicht mehr lang bis zum Herbst und dann ist es erst im Frühling wieder grün. 3. Bald gibt es wieder Mon Cherie für mich und Ü-Ei für mein Töchterchen.  4. Wasser ist mein liebster Durstlöscher bei großer Hitze. 5. Ich kann mich nicht entscheiden,  ob ich diesen oder doch den anderen Film schauen

Weiterlesen

Freitagsfüller #122

Und schon wieder Freitag. Meine Tochter fährt gleich wieder mit Oma und Opa weg und ich erledige meine Arbeit. Möchte noch einige Berichte schreiben und bügeln müsste ich auch. Dann freue ich mich auf  das Wochenende.Aber erst kommt jetzt der 1. Es kann doch nicht wahr sein, dass wir schon Ende Juli haben. 2. Wer mich anlügt oder mich verletzt, verarscht oder ähnliches, der macht sich unbeliebt bei mir. 3. Sahne mag ich im Sommer gerne auf Eis und wenn

Weiterlesen