Kategorie: Weihnachten

Unser Weihnachtsbaum

Heute möchte ich Euch unseren Weihnachtsbaum vorstellen. Warum ich ihn Euch vorstellen möchte? Nun das ist so…ich poste ja viele Fotos bei Facebook. Vielen Freunden hat der Baum so gut gefallen, dass sie wissen wollten, wo ich den her habe, da er so toll aussieht, so dicht bewachsen ist und genau die passende Größe hat. Als ich sagte, dass ich ihn online bestellen kann und auch wohl weiterhin tun werde, konnte man die Augen größer werden praktisch hören 😉 Unser DPD-Fahrer schaute mich auch ganz seltsam an, als er mir ein langes, großes Paket brachte. Da leider durch den Transport ein kleines Loch im Karton war, konnte man sehen, dass es ein Baum war.
Unser Fahrer schaute mich an…gaaanz lange und wirklich ungläubig. Ich musste natürlich sofort fragen, was denn los ist. Er schaute mich an und sagte – Da ist ein Baum drin. ich so – joar den Weihnachtsbaum kann man mittlerweile sogar online bestellen. Den Gesichtsausdruck hätte ich fotografieren sollen. Der war wirklich unbezahlbar.

Einige Zeit später bekam ich wieder was von DPD. Der gleiche Fahrer…er schaute mich wieder an und fragte, wie der Baum den ausschaut und ob er denn schon steht.
Der Baum schaut klasse aus. Allerdings steht er noch draußen hinter dem Haus, damit er Luft und Wasser abbekommt. Wir stellen unseren Baum immer erst am 23.12. auf und dann wird er auch geschmückt.

So kam der Baum an und stand draußen, bis zum 23.12.

Und dann war er da…der 23. Dezember. Dieser wird von und liebevoll Tag des Weihnachtsbaumes genannt. Denn an diesem Tag wird sich fast nur dem Baum gewidmet und natürlich mit schmücken und dekorieren der Wohnung. Mein Mann durfte sich um den Baum kümmern, ich habe den Schrank dekoriert und bastelte eine schöne Weihnachtskarte. 
So sah der Baum dann aus, als er fertig war (und so steht er jetzt noch bei uns im Wohnzimmer)
Nun möchte ich Euch natürlich auch noch verraten, wo es so tolle Bäume zu kaufen gibt, damit Ihr Euch dieses Jahr zu Weihnachten auch einen bestellen könnt. Denn ich hatte lange nicht mehr so einen tollen und dicht gewachsenen Baum, wie dieser ist war bzw ist. Und er hält lange. Klar verliert er jetzt langsam Nadeln aber auch nur langsam. 
Im Online-Shop von Planta-Botanica findet man solche Schätze. Aber nicht nur so tolle Weinhnachtsbäume…nein auch Palmen, Pflanzen, Pflanzgefäße, Dekoartikel und vieles mehr. Zahlen kann ich im Shop von Planta-Botanica per Nachnahme, Paypal, Kreditkarte, Rechnung und Vorabüberweisung. Die Lieferkosten staffeln sich und man sollte sich diese vorher schon anschauen, da ich diese jetzt nicht pauschal nennen kann. Da manche Palmen ja recht groß sind, müssen diese ja auch per Spedition geliefert werden. 
Ich bin mit der Auswahl ebenso zufrieden. Ich kann mir meinen Wunschbaum (ich sag jetzt einfach mal Wunschbaum und meine natürlich meinen Weihnachtsbaum) in verschiedenen Größen aussuchen. Auch schöne Weihnachtsdeko von Lumenio  finde ich im Shop. 
Vielleicht werde ich mir für meine Wohlfühl-Oase im Sommer eine schicke Palme bestellen. das wär´s doch. Eine Palme in einem Garten mitten im Westerwald 🙂 Der Hingucker des Ortes. Das ist doch die Idee. Ich werde Euch, falls ich die Idee in die Tat umsetzen werde, natürlich auch davon berichten. 
Eure Yvonne 

Frohe Weihnachten – Merry X-Mas

Heute ist es soweit. Wir haben Weihnachten bzw. heute Abend ist Heiligabend. Bei uns kommt das Christkind. Wie damals, als ich noch Kind war. Das war immer wunderschön. Oma hat im Wohnzimmer alles gerichtet und danach wurde die Türe verschlossen. Opa stand in der Küche und hat gekocht, was das Zeug hält. Er konnte wirklich lecker kochen und alleine der Geruch oder die leckeren Plätzchen etc. Einfach herrlich. Ich vermisse Dich Opa!!! Egal wo Du bist – ich wünsche Dir auch schöne Weihnachten! Wir Kinder schauten dann immer gerne durchs Schlüsselloch. Huch – da ist was Goldenes her gehuscht. Das war bestimmt das Christkind. Später war dann Bescherung. Nach der Bescherung bei Oma und Opa sind wir heim gefahren. Dann lagen dort unsere Geschenke unter dem Weihnachtsbaum. So ähnlich wird es jetzt auch gemacht. Erst fährt meine Tochter mit meinen Eltern zu meiner Oma, dann kommt meine Süße zu mir und zum Schluss gibt es die Bescherung oben bei meinen Eltern. 

Ich bin nicht mehr wirklich so der Fan von Weihnachten. Ich liebe eher die Adventszeit, die aber auch dieses Jahr irgendwie ausgefallen ist. Nächstes Jahr wird es vielleicht wieder besser. Als Kind habe ich Weihnachten geliebt. Das tolle Essen, die Geschenke, die Familie…einfach nur schön, wenn ich daran zurück denke. 
Ich möchte nun Euch, meinen lieben Lesern, ein wunderschönes Weihnachtsfest wünschen. Genießt die Feiertage nach dem vorweihnachtlichen Stress und macht es Euch mit Eurer Familie schön. 
Frohe Weihnachten Euch allen 🙂
Eure Frozen 

Come to the Darkside - We have Cookies... ;-) Durch anklicken und durch die Nutzung dieser Seite, stimmst Du der Benutzung von Cookies und den Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Come to the Darkside - We love Cookies... ;-) Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Dir das beste Surferlebnis möglich zu machen.

Schließen