Ich darf Dir heute ein ganz besonderes Produkt vorstellen und zwar Emy von Fizimed. Du fragst Dich jetzt bestimmt, was das sein soll. Emy ist extra für die Frauen unter uns gemacht. Viele plagen Probleme mit dem Beckenbodenmuskel und dieser muss trainiert werden, damit alles wieder so funktioniert, wie es sein soll. Schwangerschaft und Geburt, die Wechseljahre und viele andere Probleme sorgen dafür, dass der Beckenbodenmuskel leider nicht mehr das hält, was er vielleicht halten soll und so kann es passieren, dass Frau beim Niesen, Husten oder Lachen das ein oder andere Tröpfchen ins Höschen verliert, was wirklich sehr unangenehm sein kann und ewig Einlagen tragen ist da auch nicht die wirklich gute Lösung. Und hier kommt dann Emy ins Spiel.

 

Emy von Fizimed

 

Was ist Emy überhaupt?

Ich stelle Dir heute Emy vor. Ob es mir hilft, werde ich später gerne berichten. Emy ist ein Sensor, der sich mit der dazu gehörigen App verbindet. Zuerst wird Emy aufgeladen und anständig sauber gemacht. Dann koppel ich Emy mit der App. So kann ich dann Emy mit der App nutzen. Wie das dann genau abläuft, berichte ich auch später.

 

Emy von Fizimed

 

Emy ist Training für den Beckenboden und hilft gegen Inkontinenz

Es ist ein Thema, über das man nicht gerne spricht aber wir Frauen bekommen schneller Probleme mit dem Beckenbodenmuskel, als man denkt. Emy wurde in Frankreich entwickelt und auch gefertigt. Die Sonde ist wasserdicht und besteht aus biologisch verträglichen Materialien medizinischer Qualität. Mir dieser Sonde und der dazu gehörigen App habe ich die Möglichkeit, 20 unterhaltsame und witzige Übungen durchzuführen und so spielerisch meinen Beckenbodenmuskel zu trainieren. Emy koppelt sich über Bluetooth mit meinem Handy (ich habe das Huawei P20 Pro mit Android). Aufladen kann ich Emy in der kleinen Box. Das Ladekabel ist natürlich mit dabei.

 

Emy von Fizimed

 

Informationen zu Emy (Quelle: Fizimed):

Mit der Emy-Sonde können Sie die Spannkraft Ihres Beckenbodens messen, Ihre Kontraktionen und Ihren Fortschritt sehen. Nach zwei Jahren medizinischer Forschung hat Emy die Maße der von Ärzten empfohlenen Beckenbodensonden übernommen. Die weiche, originelle Form ist besonders für sehr erschlaffte Beckenböden geeignet.

Technische Daten von Emy

Hier einige Daten von Emy:

  • Emy ist eine Vaginalsonde mit 2 Jahren Garantie
  • Emy erfüllt strenge, medizinische Standards
  • Emy hat die Maße 10,5 x 3,2 cm
  • Emy wiegt gerade mal 50g
  • Emy benötigt nur ein sehr schwaches Bluetooth Signal
  • Emy lässt sich langfristig nutzen
  • Emy lässt sich durch Induktionsladung immer wieder aufladen
  • Emy ist wasserdicht
  • Emy liefert schon nach 3 Wochen Nutzung sichtbare bzw. spürbare Resultate

 

Emy von Fizimed

 

Emy von Fizimed – eine tolle Alternative!

Ich finde, dass die Emy Sonde wirklich eine tolle Alternative ist und wenn wir Frauen durch etwas Training mit der Sonde nicht mehr “leiden” müssen und uns beim Lachen, Niesen oder Husten keine Gedanken mehr machen brauchen, ist das doch viel wert. Ich habe es auch schon mit anderen Dingen versucht wie mit den Joyballs versucht, jedoch hat es nicht das gebracht, was es sollte. Etwas ja aber ich hatte nicht das Gefühl, “sicher” zu sein. Vor allem nicht auf Dauer.

 

Ich probiere nun Emy von Fizimed ganz in Ruhe aus und werde selbstverständlich berichten, wie das mit dem Training so läuft.

Falls Du Interesse an Emy hast und die Sonde selbst ausprobieren willst, habe ich einen kleinen Rabattcode für Dich. Mit YVIS20 bekommst Du am Ende der Bestellung noch 20€ abgezogen. Ja, die Sonde hat einen stolzen Preis und ich werde nun testen, ob dieser auch gerechtfertigt ist.

 

Deine Yvonne

 

*Dieser Artikel enthält unbezahlte Werbung. Ich habe das Produkt als PR Sample bekommen. Mein Test, meine Meinung etc. wird dadurch selbstverständlich nicht beeinflusst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere