Ich habe ja schon öfter über Bücher geschrieben, in denen das Thema “Essen ohne Kohlenhydrate” das Thema war. Ich liebe, liebe, liebe Kohlenhydrate. Kartoffeln, Reis, Pasta, Pommes, Pizza, Kuchen und jetzt zur Weihnachtszeit ganz speziell meine Plätzchen. Aber ich finde, dass ich auch den ein oder anderen Tag auf Kohlenhydrate verzichten kann. Nein, Kohlenhydrate sind nicht böse aber mein Körper freut sich auch, wenn er mal nicht so viel zu tun hat. Aus dem Grund habe ich auch gerne die Bücher, die das Thema “Essen ohne Kohlenhydrate” beschreibt. Vor allem mag ich die Bücher von Alexander Grimme. Wie dieses Buch – “In 20 Minuten zubereitet: Essen ohne Kohlenhydrate

Informationen zum Buch:

Nachdem Bestsellerautor Alexander Grimme in seinen letzten Büchern bewiesen hat, wie einfach die Low-Carb-Küche ist, zeigt er nun, wie schnell sie sein kann. Alle Rezepte im neuen Band können in unter 20 Minuten zubereitet werden. Perfekt geeignet für Berufstätige, Vollzeit-Mütter und jeden, der keine Lust oder Zeit hat, stundenlang in der Küche zu stehen, und sich trotzdem kohlenhydratarm ernähren möchte. So gelingt das Abnehmen ganz nebenbei und lässt sich perfekt in jeden Alltag integrieren.

In 20 Minuten zubereitet…

Manchmal ist die Zeit doch arg knapp und das sind dann solche Momente, in denen ich froh bin, dass es Rezepte gibt, die ich schnell zubereiten kann. Die Bücher von Alexander Grimme sind so toll, dass ich die Zutaten tatsächlich überall bekomme und mit den 20 Minuten liegt die Zeitspanne auch ganz gut. Okay – ich wäre nicht ich, wenn ich ab und an mal länger brauche. Aber das liegt alles in einem angenehmen Rahmen und ich kann mich nicht beschweren.

Yvonne – Ernährst Du Dich Low Carb?

Da ich schon so oft über Bücher geschrieben habe, die das Thema Low Carb beinhalten, hast Du Dich bestimmt schon gefragt, ob ich mich Low Carb ernähre. Die Antwort ist wirklich einfach. Nein! Ich esse alles. Nur eben in Maßen statt in Massen. So ist es auch bei den Kohlenhydraten. Sie sind weder böse, noch machen sie dick. Aber ich mag es manchmal eben ohne. Dafür vergöttere ich sie an anderen Tagen und genau das ist für mich eine sehr gute Kombination.

Dabei helfen mir auch die Bücher von Alexander Grimme. Ich bin von seinen Rezepten absolut begeistert und finde, dass seine Bücher in keiner Küche fehlen sollten. Und ich meine nicht nur in jeder Low Carb Küche.

 

Deine Yvonne


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere