Weight Watchers – Mein Frühstück

Da ich ja wieder brav meine Punkte zähle, muss ich mir ja auch einfallen lassen, was ich so am Tag esse. Da hier die Änderungen ja erst am Sonntag zu sehen sind und ich wirklich hoffe, dass diese auch auf uns zutreffen werden, hat mein Frühstück ab und an noch recht viele Punkte. Denn – ich esse gerne Porridge. Milch und Haferflocken haben Punkte. Topping hat Punkte. Mein Kaffee auch, da ich ihn ebenfalls mit Milch trinke. Gut, dass unser Rewe die Milch mit einem Fettanteil von 0,3 Prozent hat. Viele sagen jetzt, dass ich dann auch Wasser nehmen könnte. Naja – stimmt auch fast. Aber eben nur fast. Heute möchte ich Euch mein Frühstück von dieser Woche zeigen. Nicht jedes aber 3 Variationen davon.  (mehr …)

Mein Taschenkalender – Kalender selbst gestalten – Werbung –

Ich liebe Kalender und Planer und kann davon kaum genug bekommen. Jetzt durfte ich mir sogar einen tollen Kalender selbst gestalten und zwar ganz nach meinen Vorstellungen und Vorlieben. Ich bin etwas speziell, was meine Kalender bzw. Planer betrifft, denn ich dekoriere diese zusätzlich gerne mit Stickern, Washi Tapes oder Printables, die ich selbst noch ausmalen kann. Hört sich kindisch an, ist aber ein tolles Hobby, welches ich über YouTube kennengelernt habe. Vor allem entspannt es mich schön und – ich habe so natürlich all meine Termine, Deadlines etc auf einem Blick. Hat somit nur Vorteile 😉 Meinen Kalender habe ich auf der Seite von “Mein Taschenkalender” gestalten können.  (mehr …)

Einmal lieben geht noch von Rachel Corenblit – Buchrezension –

Manchmal muss es etwas Herzschmerz sein. Nein, bei mir und meinem Mann ist alles in Ordnung (hoffe ich). Regulär bin ich auch nicht so die klassische Frau, die auf Liebesromane, Romantikkomödien etc. steht aber manchmal muss es einfach sein. Mal bisschen abschalten und in einer anderen Welt sein. Abtauchen in die Geschichte anderer. Somit kam ich zu dem Buch “Einmal lieben geht noch” von Rachel Corenblit. Mich hat der Titel direkt angesprochen. Keine Ahnung, was es war aber “Einmal lieben geht noch” hört sich einfach gut an. Vielleicht bin ich auch gerade etwas melancholisch. Liegt evtl. an der Jahreszeit oder so.  (mehr …)

Firstborn von Filip Alexanderson – Buchrezension –

Die Tage werden kürzer und die Lust auf einen gemütlichen Abend auf der Couch oder eingekuschelt im bett steigt. Dazu ein gutes Buch und ich bin zufrieden. Okay – einen Tee oder Kakao krönt das alles natürlich noch. Daher nehme ich mir wieder Zeit zum Lesen und mein SuB wird somit etwas kleiner. Ist aber nicht schlimm, da ich noch einige Bücher auf meiner Merkliste stehen habe. Heute möchte ich Euch von dem Buch “Firstborn” von Filip Alexanderson erzählen. Das Buch zählt zu dem Genre “Thriller” und da ich ja mittlerweile anfange Thriller und ähnlich Bücher zu lesen (immer mal so zwischendurch) dachte ich, das wäre vielleicht auch ein passendes Buch für mich.  (mehr …)

Weight Watchers Änderungen in UK

Manche werden es schon gehört oder gelesen haben. Weight Watchers verändert etwas an seinem Programm. Ich selbst finde es wirklich gut, da ich alleine mit den Smartpoints nicht wirklich zurecht gekommen bin. Hier in Deutschland wissen wir leider noch nicht so genau, was sich alles ändern wird. Aber seit dem meine App gestern ein kleines bisschen was verraten hat denke ich, dass es wird, wie in UK. Und somit kann ich schon von manchen Veränderungen berichten, da ich (natürlich weil ich extrem neugierig bin) etwas recherchiert habe. Die Smartpoints werden bleiben. Das ist schon einmal eine gute Nachricht für alle, die Angst um ihre Smartpoints haben. Hiermit beruhige ich Euch schon etwas – hoffe ich zumindest.  (mehr …)

Ich bin eine Wiederholungstäterin – Weight Watchers lässt mich nicht los

Was tut man nicht alles, wenn man verzweifelt ist? Ich weiß, was ich essen muss (oder eben nicht essen darf), wenn ich abnehmen möchte aber ich schaffe es momentan nicht, mein Gewicht zu reduzieren. Bei meinem Fernstudium bin ich momentan bei den Vitaminen. Sehr komplex und intensiv und es ist echt kompliziert. Momentan bin ich noch nicht bei dem Kapitel, wie ich gut abnehmen kann. Aber das kommt (hoffentlich) noch und so lange mache ich eben nochmal Weight Watchers. Ich versuche es zumindest. Ich habe mich schon vor einiger Zeit angemeldet. Doch gebracht hat es bis jetzt auch noch nicht viel. ich glaube, dass ich langsam in die Wechseljahre komme (ja, das passiert manchmal auch “so früh”) und mein Körper einfach alles festhalten möchte, was nur geht. Lifesum war cool aber ich bin bei den Kalorien zu unsicher. Blöd, ich weiß. Aber mit Weight Watchers habe ich schon mal 16 Kilo abgenommen und ich möchte es wieder schaffen.  (mehr …)

Into the Water – Traue keinem. Auch nicht dir selbst von Paula Hawkins – Buchrezension –

Aktuell habe ich viel Zeit. Und wenn ich sage, dass ich viel Zeit habe, meine ich es auch so denn ich nehme mir die Zeit für mich selbst. Ich flüchte ein bisschen in andere Welten. In verschiedene Geschichten und spannende reisen zu anderen Orten. Gut, dass ich mir zwischendurch auch die Zeit nehmen kann. Das kommt eben davon, wenn man die Zeit nicht ständig am Handy ist und Facebook checkt 😉 Ich habe nun das Buch “Into the Water – Traue niemandem. Auch nicht Dir selbst” von Paula Hawkins gelesen. Ich habe viele Selbsthilfe-Bücher gelesen. Also musste zur Abwechslung mal ein spannender Roman her. Und was soll ich sagen? ich wurde nicht enttäuscht.  (mehr …)

Vom Pescetarier zum fast Veganer und wieder zurück zum Carnivore?

Viele werden jetzt denken: “Ich wusste es schon immer – Vegetarier und Veganer leben ungesund…” Aber damit liegt Ihr falsch. Es kommt eben darauf an, was man daraus macht und ich habe mich vegetarisch ernährt, weil mir die Tiere eben wichtiger sind. Ja, sind sie jetzt auch noch aber ich merke, dass ich momentan selbst einige Probleme bekomme. Ich war immer schon ein Fleischesser. Ich habe es geliebt und wehe es hat mir jemand was von meinem Fleisch weg essen wollen oder so. Der Blick des Todes war für diese Personen einstudiert… Ich habe mich vor langer zeit schon einmal vegetarisch ernährt. Doch ich habe es nicht durchgezogen, weil es mir da nach kurzer Zeit schlecht ging. Mir hat einfach was gefehlt. Ich habe also wieder Fleisch gegessen. Nein – die erste Zeit habe ich es sogar “gefressen”!  (mehr …)

Yoga Easy – Yoga online im Wohnzimmer praktizieren (inkl. freier Testmonat für Euch!)

Ich liebe Yoga. Von daher kam ich auf die Idee, zusätzlich zu meinem Online-Fitnesstudio auch ein Abo für ein Online Yoga-Studio abzuschließen. Yoga tut Körper und Seele gut. Von daher dachte ich, dass das gerade jetzt im Moment das Richtige für mich sein könnte. Dementsprechend habe ich mich bei YogaEasy* angemeldet. Bei Yoga easy findet Ihr eine Vielfalt an Videos, die Ihr nach Schwierigkeitsgrad und Länge filtern könnt. Außerdem habt Ihr die Möglichkeit unter vielen unterschiedlichen Yogastilen- und programmen auszuwählen, wie z.B. Ashtanga-, Yin-, oder Göttinnen-Yoga, Yoga für Schwangere, Liebes Yogaprogramm, De-Stress Programm und viele mehr. Für die Leute, die nur sehr wenig Zeit zur Verfügung haben, oder sich ein Quickentspannung wünschen gibt es die kleinen Yogapausen, die wirklich nur einige Minuten dauern. (mehr …)

Mein Körper in Balance von Dr. Babak Bahadori und Iris Pestemer-Lach – Buchrezension –

Dass mein Körper alles andere ist, als in Balance, wisst Ihr ja bereits. Ich würde das aber gerne mal ändern. Daher versuche ich auch einiges. Ich ernähre mich gesund (natürlich sündige ich auch und das sogar gerne), ich mache Sport, wenn es mein Kopf zulässt, gehe spazieren und nehme mir auch Auszeiten. Doch das alles alleine bringt es irgendwie nicht. Aus dem Grund versuche ich mir eben auch Hilfe zu holen. Da ich ein kleiner Sturkopf bin und auch kämpfen kann, versuche ich es eben. Therapie hat bisher nichts aber auch gar nichts gebracht und eine Gruppentherapie hat das alles nur schlimmer gemacht. Nun habe ich das Buch “Mein Körper in Balance” von Dr. Babak Bahadori und Iris Pestemer-Lach ausgesucht.  (mehr …)

Come to the Darkside - We have Cookies... ;-) Durch anklicken und durch die Nutzung dieser Seite, stimmst Du der Benutzung von Cookies und den Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Come to the Darkside - We love Cookies... ;-) Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Dir das beste Surferlebnis möglich zu machen.

Schließen