Selbstvertrauen ist bei vielen eine regelrechte Mangelware. Das Selbstvertrauen leidet auch, wenn man mit Ängsten zu tun hat. Die Angst vor der Angst macht auch das Selbstvertrauen ziemlich kaputt. Die Angst vor der Angst ist auch etwas, was nicht so leicht in den Griff zu bekommen ist. Doch hat man die Angst vor der Angst im Griff, bekommt man das Selbstvertrauen auch wieder auf die Kette. Doch wie lernt man mit diesen Ängsten umzugehen? Es ist wirklich ein Lernprozess und ich muss sagen, dass ich da einiges an Unterstützung nötig hatte. Auch in Form von Büchern. Wie eben dieses hier von Susan Jeffers, was ich Euch heute vorstellen möchte. 

Buchinfo:

Die Psychologin Susan Jeffers entwickelt in diesem Buch ein leicht umzusetzendes Programm, mit dem jeder seine Angst zulassen und Selbstvertrauen gewinnen kann.

Angst ist etwas ganz Alltägliches. Wohl jeder kennt sie: als Angst vor beruflichen Anforderungen, vor dem Verlust des Partners, vor Entscheidungen, vor einer bestimmten Begegnung oder auch in Form von Nervosität. Zum Problem wird sie, wenn wir uns von ihr blockieren lassen, weil wir Angst vor der Angst haben.

Susan Jeffers sieht die Wurzel für diese alltägliche Angst vor allem in mangelndem Selbstvertrauen. Sie zeigt, wie wir das Selbstbewusstsein steigern und zu mehr Offenheit, Vertrauen und Lebensfreude gelangen können.

Es gibt viele Bücher zu diesem Thema

Es gibt wirklich viele Bücher zu dem Thema Selbstvertrauen oder zum Thema Ängste. Ich habe in meinem Leben schon mehr als genug zu diesem Thema gelesen und trotzdem habe ich es nur minimal geschafft, mich irgendwie in den Griff zu bekommen. Dieses Buch hat es allerdings geschafft, dass ich mithilfe der Übungen mittlerweile mehr geschafft habe, als ich es mir je vorstellen konnte. Ich war sogar wieder mit der Familie essen und dass das erste Mal seit gut 15 Jahren. Zu dem Buch höre ich noch positive Affirmationen und arbeite an mir selbst aber es ist ein episches Gefühl, wenn man sich “normal” fühlen kann.

Mein Fazit zu dem Buch

Mein persönliches Fazit zu dem Buch lautet – Kaufen! Vor allem, wenn man selbst Probleme mit Ängsten und auch dem Selbstvertrauen hat. Denn vieles liegt tatsächlich am Selbstvertrauen. Vertraut man sich selbst, seinem Körper und hat man Vertrauen in sein eigenes Leben, haben Ängste kaum noch eine Chance.

Eure Yvonne

 

 


1 Comment on Selbstvertrauen gewinnen von Susan Jeffers – Buchrezension –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere