Schlagwort: Buchrezension

Handlettering. Die 33 schönsten Alphabete mit Rahmen, Ornamenten und Bordüren von Norbert Pautner – Buchrezension –

Handlettering – Ich versuche es immer mal zwischendurch. ich habe mir Magazine und Bücher gekauft zu dem Thema und finde immer wieder neue Ideen dazu. Zudem gibt es immer wieder neue Techniken, die ich erlernen kann und jeder Autor hat seine eigenen Arten des Letterings so wie eben jeder auch seine eigene Handschrift hat. Da ich eine extreme “Sauklaue” (sorry für den Ausdruck) habe, wollte ich eben eine schönere Schrift erlernen. Vor allem für meine Planer und für mein Bullet

Weiterlesen

Mach mich zu deinem Buch von Katja Muggli – Buchrezension –

Heute kommt mal wieder eine Buchrezension und zwar geht es um eine Art Mitmach-Buch. Es ist kein Buch im klassischem Sinne sondern eher ein Buch, was zum Basteln anregt. Malen, kleben, basteln und Spaß dabei haben lautet hier die Devise. Aus dem Grund ist es genau das passende Buch für mich. Ich liebe es, wenn ich mich kreativ etwas austoben kann aber dafür nicht Unmengen an Geld ausgeben muss. Ich mag es, wenn ich kleine Vorgaben oder Vorschläge habe, was

Weiterlesen

Das Praxisbuch des Channelns von Sanaya Roman und Duane Packer – Buchrezension –

Und noch einmal habe ich eine Buchrezension der anderen Art. Es geht ums Channeln. Das Buch heißt “Das Praxisbuch des Channelns” von Sanaya Roman und Duane Packer. Es geht darum, Kontakt zu seinem geistigen Führer (Geistführer) aufzunehmen und auch den Kontakt zur geistigen Welt herzustellen. Ja, das hört sich nun für manche Menschen etwas seltsam oder eben nach Hokus Pukus an. Aber es gibt auch Menschen (ich zum Beispiel), die daran glauben, dass es Geister (Seelen, Spirits) gibt. Nicht so, wie

Weiterlesen

Medium zwischen Himmel und Erde von Eva-Maria Mora – Buchrezension –

Heute habe ich wieder eine Buchrezension für Euch. Es geht um das Buch “Medium zwischen Himmel und Erde” von Eva-Maria Mora. Es ist ein Buch, mit dem bestimmt nicht jeder auf den ersten Blick etwas anfangen kann aber ich persönlich würde es würde es jedem empfehlen. Es geht um das Thema “Medium”. Ich glaube, dass es mehr zwischen Himmel und Erde gibt, als viele denken oder wir erzählt bekommen. Feinfühligkeit ist kein Fremdwort für mich. Auch Empathie zählt zu meinen

Weiterlesen

Wenn das Leben Loopings dreht von Theresia Graw – Buchrezension –

Mein Mann liegt im Krankenhaus und ich bin Erkältet. Was für eine gute Kombination… Aber – dafür habe ich wieder zeit, meine Rezensionen zu schreiben. Bein SuB wird kleiner und ich wieder schlauer. Ich lese wahnsinnig gerne denn ich kann mir die gelesenen Dinge im Kopf bildlich vorstellen und habe so dann mein eigenes, privates Kino. Ich liebe es und darum liebe ich lesen noch mehr. Heute geht es um das Buch “Wenn das Leben Loopings dreht” von Theresia Graw.

Weiterlesen

Zeit zum Sterben von Mark Billingham – Buchrezension –

Momentan lese ich viel und es werden wieder einige Rezensionen von mir kommen. Also bitte nicht erschrecken 😉 Ich habe mir nun auch mal einen Thriller gegönnt. Eigentlich mag ich ja eher Komödien oder was fürs Herz oder eben das andere Extrem – Horror. Doch so ein Thriller kann mich auch vom Alltag ein bisschen ablenken und daher musste das Buch von Mark Billingham “Zeit zum Sterben*” in mein Bücherregal. Manchmal muss es eben mal was anderes sein und ich

Weiterlesen

Trennkost vegetarisch von Ursula Summ – Buchrezension –

Der Urlaub ist vorbei und ich habe meinen SuB ziemlich abgearbeitet. Daher kommen nun wieder einige Buchrezensionen für Euch. Ich hatte viel Spaß beim Lesen und konnte auch einiges ausprobieren. Heute möchte ich Euch mal wieder ein Buch vorstellen, in dem es um die vegetarische Ernährungsweise geht. Diesmal in Kombination mit Trennkost. Regulär isst man ja während einer Trennkost-Diät auch Fleisch. Da ich aber kein Fleisch esse, musste eine Alternative her und da habe ich das Buch “Trennkost vegetarisch*” von

Weiterlesen

Die Zitronenschwestern von Valentina Cebeni *Buchrezension*

Heute Abend möchte ich Euch einen richtig schönen Roman vorstellen und zwar den Roman von Valentina Cebeni “Die Zitronenschwestern”. Ich habe mal wieder ein Buch gebraucht, in dem ich abtauchen kann, wenn ich wieder etwas Zeit für mich brauche. Ich habe das Buchcover recht oft auf Instagram gesehen und es hat mich direkt angesprochen. Das Buchcover verspricht frische Zitronen, Kräuter und das Meer – und der Inhalt hält meiner Meinung nach auch dieses Versprechen…zum Teil zumindest. Dazu nachher aber mehr. Ich

Weiterlesen

Noch mehr Essen ohne Kohlenhydrate von Alexander Grimme

Nun kommen wir mal zu einem Buch, was ich gelesen habe, bevor ich mein leben umkrempeln wollte und mein Diät-Denken über den Haufen geworfen habe. Wie Ihr bereits wisst, mag ich mich nicht mehr unter Druck setzen und Diät halten. ich esse nun intuitiv und bewege mich so, wie es mir gefällt. 😉 Trotzdem möchte ich Euch das Buch vorstellen, da ich weiß, dass es einige Leser gibt, die sich Low Carb ernähren. Ich selbst halte von Low Carb nicht

Weiterlesen

Alle verrückt außer ich von Andrea Jolander *Buchrenzension*

Ich habe bisher eigentlich immer gedacht, dass ich extrem verrückt bin mit meinen Ängsten und den Panikattacken. Doch ein Psychiater damals sagte zu mir, dass ich so verrückt gar nicht sein könnte, da ich selbst denken würde, ich wäre verrückt und es würden auf der Straße viele Menschen rumlaufen, die tatsächlich verrückt wären. Okay…im Laufe der Zeit habe ich meine Meinung wirklich geändert. Alle verrückt, außer ich! Ja, so denke ich mittlerweile. Manchmal zumindest 😉 Dann habe ich das Buch

Weiterlesen