Ich habe schon vor längerer Zeit von dem Dokumentarfilm Embrace – Du bist schön gehört. Natürlich habe ich mir dann auch verschiedene Trailer angeschaut und ich fühlte mich auch angesprochen. Ich habe auch Probleme mit mir und meinem Körper. Das nicht erst seit dem ich erwachsen bin. Schon in der Kindheit bzw. Jugend hatte ich meine Probleme. Ich wurde gehänselt. Was “Die Dicke da…” oder “Yvonne, die Tonne” und das, obwohl ich gar nicht so dick war als Kind bzw. Teenager. Ich gehörte aber nicht zum Ideal und auch nicht zu den Mädels, die von allen angehimmelt wurden. Ich war eher so der Kumpeltyp. Habe ich auch oft genug gesagt bekommen. Als ich dann mit der Schule fertig war und meine erste Ausbildung in der Apotheke angefangen habe, nahm ich auch ab. Erst langsam, durch die konsequente Bewegung. In der Apotheke war ich praktisch den ganzen Tag auf den Beinen und bin viel gelaufen. Ich hatte somit viel mehr Bewegung, als in der Schule.  (mehr …)