Ich habe mir in der letzten Zeit sehr viele Gedanken gemacht. Und zwar geht es um meinen Blog, um Instagram, um Facebook und auch um YouTube. Kurz gesagt eigentlich über die kompletten sozialen Medien. Ich finde es interessant, wie sich manche über kurze Videos meinen, ein Urteil bilden zu können. Oder über Bilder, die man macht. Ein Bild… Das ist ein kurzer Moment. Ein Video. Das ist durch viele Momente entstanden, die zusammen geschnitten wurden und nicht stundenlanges tun einer Sache. Ein Blogbeitrag ist das Denken des Momentes. Nicht das, was man immer und ständig im Kopf hat. Verstehen können das leider manche Menschen nicht. (mehr …)