Ich liebe es, in der Küche zu experimentieren. Ich koche und backe sehr gerne und achte natürlich auch darauf, dass es gesund ist und nicht zu viel Fett enthält. Vorher hatten wir die Tefal Actifry, mit der ich auch schon gebrannte Mandeln zubereitet habe oder aber auch einen leckeren Bienenstich. Nun ist aber der Philips Airfryler XXL bei uns eingezogen, da die Tefal Actifry in die Jahre gekommen ist. Darf sie auch nach fast 10 Jahren. Natürlich habe ich mich vorher ein  bisschen informiert und in den Rezepten gestöbert. Es gibt auch eine tolle App (NutriU) in der man sich Anregungen holen und auch Rezepte nachmachen kann. Die eigenen Rezepte kann ich auch einstellen, was ich auch schon getan habe. Nun war ich aber wirklich gespannt, ob der Airfryer XXL von Philips es schafft, mich so zu begeistern, wie es meine Tefal Actifry viele Jahre getan hat. (mehr …)