Schlagwort: gesunde Ernährung

Abnehmen mit saisonalen Produkten – Der Saisonkalender

Da man manchmal keine Ahnung hat, welches Obst, welches Gemüse oder welche Salate gerade Saison haben dachte ich mir, ich führe hier einmal den monatlichen Saisonkalender ein. So kann ich selbst nochmal sehen, was nun regional erhältlich ist und Ihr könnt auch immer mal nachlesen, welche Lebensmittel nun Saison haben. Ich selbst bin ab und an überfragt und habe einen kleinen Saisonkalender in der Küche hängen. Aber – ich habe mich so daran gewöhnt, dass ich kaum auf den Kalender schaue und eher online nach einem Saisonkalender schaue. Ehrlich jetzt – wie sehr kann man sich bitte an so ein Poster gewöhnen, dass man nicht einmal mehr darauf schaut? Da ich aber abnehmen möchte, brauche ich auch viele frische Lebensmittel. Es gibt im Supermarkt zwar alles aber die Preise sind heftig und auch die ökologische Sicht lässt zu Wünschen übrig.  (mehr …)

Frühstücks-Käsekuchen Weight Watchers geeignet

Ich habe mal wieder etwas gefunden, was ich mit Euch teilen möchte. Auf Instagram habe ich einen richtig schnuckeligen Käsekuchen gefunden, der viel Protein enthält aber kaum Kohlenhydrate. Mit einigen Tricks enthält er sogar fast ausschließlich Proteine. Ein Frühstücks-Käsekuchen hat doch was, oder? Viele lieben Käsekuchen doch da er normal viele Kalorien und auch viele Kohlenhydrate enthält, gibt es ihn eben selten. Das muss jetzt nicht mehr sein. Ihr könnt nun auch zum Frühstück schon Euren Käsekuchen genießen und wisst Ihr was? Der macht wirklich satt. Ich werde Euch das Rezept verraten, wie ich den Kuchen gemacht habe und dazu rechne ich Euch die Kalorien und Punkte aus. Zudem schreibe ich Euch die Punkte dazu, wenn Ihr den Zucker austauschen würdet. So habt Ihr selbst die Wahl, wie Ihr den Kuchen zubereiten wollt.  (mehr …)

Zuckerfreie Frühstückskekse – Weight Watchers tauglich

Ich hatte gestern Lust, mir etwas für mein tägliches Frühstück vorzubereiten. Es sollte einfach gehen, keinen Zucker enthalten, sättigen, Weight Watchers tauglich sein und die Zutaten sollten in jedem Haushalt zu finden sein. Ich kam dann auf die Idee, zuckerfreie Frühstückskekse zu backen. Wundert Euch nur bitte nicht. Die Kekse werden nicht hart oder mürbe. Es sind eher weiche Cookies. Meine Frühstückskekse werden aus 2 Hauptzutaten hergestellt. Alles andere ist optional, denn die Kekse können individuell verändert werden. Ganz nach dem eigenem Geschmack. Und was auch ein positiver Aspekt ist – Die Kekse sind wirklich Weight Watchers tauglich. Es kommt eben darauf an, was Ihr dann daraus macht bzw. welche Zutaten Ihr selbst noch hinzufügen wollt.  (mehr …)

Abnehmen studieren… Nährwerte, Kalorien, Tagesbedarf – Mein Kopf qualmt

Abnehmen ist leichter als zunehmen… So heißt der Titel eines Buches, was ich im regal stehen habe. Dazu habe ich auch die passende Mental-Cd aber so einfach ist abnehmen nicht wirklich. Ich muss gestehen, dass ich mittlerweile glaube, dass es schwieriger ist, als ich immer dachte. Naja – die Abnahme selbst vielleicht nicht aber das Gewicht halten ist die Herausforderung schlechthin. Ich bin gerade dabei zu lernen, welche Nährwerte verschiedene Lebensmittel haben. Die Portionsgrößen sollten wirklich abgewogen und nicht nur abgeschätzt werden denn ich muss gestehen, dass ich mich da schon oft verschätzt habe. Egal, ob mit Weight Watchers oder eben wenn ich Kalorien zähle. Abnehmen ist harte Arbeit. Abnehmen sollte man studieren. Mache ich ja auch… Allerdings nicht das Abnehmen selbst sondern im Prinzip die komplette Ernährung.  (mehr …)

Gesunder Genuss im Winter

Samstag und Sonntag sind wir fast im Schnee verschwunden. Es hat richtig geschneit und ich habe mir so meine Gedanken darüber gemacht, wie wir alle fit und gesund durch den Winter kommen. Ich habe Euch ja schon den ein oder anderen Tipp gegeben. Doch da geht noch mehr. Gesund und fit bleiben ist besonders im Winter wichtig, da unsere Abwehrkräfte dringend benötigt werden. Das nasskalte Wetter schlägt nämlich schnell auf die Gesundheit, wenn man nicht wirklich auf sich achtet. Aber da wir das ja nicht wollen, schauen wir eben, was wir tun können, um gesund und fit zu bleiben. Der Winter kann uns sogar mit Genuss dabei behilflich sein. Dass Zitronen, Orangen, Mandarinen, Kiwis, Pomelo etc. schon sehr hilfreich dabei sein können, wissen viele. Doch auch Gemüse kann uns genussvoll helfen, im Winter gesund und fit zu bleiben.  (mehr …)

Trennkost vegetarisch von Ursula Summ – Buchrezension –

Der Urlaub ist vorbei und ich habe meinen SuB ziemlich abgearbeitet. Daher kommen nun wieder einige Buchrezensionen für Euch. Ich hatte viel Spaß beim Lesen und konnte auch einiges ausprobieren. Heute möchte ich Euch mal wieder ein Buch vorstellen, in dem es um die vegetarische Ernährungsweise geht. Diesmal in Kombination mit Trennkost. Regulär isst man ja während einer Trennkost-Diät auch Fleisch. Da ich aber kein Fleisch esse, musste eine Alternative her und da habe ich das Buch “Trennkost vegetarisch*” von Ursula Summ gefunden. Das Buch vereint Trennkost mit der vegetarischen Ernährung. So schafft man es auch als Vegetarier, sich ausgewogen zu ernähren und nebenbei auch noch abzunehmen. Auch, wenn ich momentan einen anderen Weg gefunden habe wie ich gut und gesund abnehmen kann, musste ich dieses Buch haben. Mir geht es in erster Linie um die vegetarischen Rezepte denn davon kann man eigentlich nie genug bekommen.  (mehr …)

Intuitiv abnehmen von Elyse Resch – Buchrezension –

Wie Ihr wisst ist Ernährung und Abnehmen ein ganz großes Thema bei mir. Ich möchte abnehmen und ich mache ein Fernstudium zur Ernährungsberaterin. Daher ist es für mich wichtig, mich mit vielen Unterthemen der Thematik Ernährung und Abnehmen zu beschäftigen. Man lernt ja schließlich auch nie aus. Zudem ist es wichtig, sich in vielen Facetten weiterzubilden. Natürlich ist auch die Intuition wichtig. Egal, ob es die Psyche oder aber auch die körperlichen Themen betrifft wie Abnehmen etc. Mentaltraining ist eins davon. Das verbinde ich mit der Intuition. Intuitiv abnehmen von Elyse Resch ist für mich daher ein sehr interessantes Buch, was mir bei einigen Dingen wirklich im wahrsten Sinne des Wortes die Augen geöffnet hat. Wichtig ist eben, dass wir zum natürlichem Essverhalten zurück kommen. Nur – was versteht man unter natürlichem Essverhalten? Jeder hat da ja seine eigenen Vorstellungen. Elyse Resch hat im Buch einiges aufgeführt und versucht uns klar zu machen, dass wir ohne Schuldgefühle essen können – nein! Wir müssen ohne Schuldgefühle essen.  (mehr …)

Granatapfelkerne, Granatapfelsaft – Ich liebe ihn diesen Granatapfel!

Granatäpfel kenne ich seit meiner Jugendzeit. Ich habe sie mir früher schon gerne gekauft. Im türkischen Obstladen um die Ecke gab es immer die besten Granatäpfel. Nun muss ich im Geschäft immer Ausschau nach meinen Granatäpfeln halten. Denn leider gibt es die nicht wirklich überall oder die Preise sind extrem hoch. Im herbst ist es dann so, dass es sie fast in jedem Geschäft gibt. Auch die Preise stabilisieren sich und die Granatäpfel sind kaufbar. Dann lege ich immer mehrere in den Einkaufskorb, da ich sie für vieles benötige. Ob im Joghurt, im Müsli oder als Saft – Der Granatapfel ist eine Bombe in Sachen Antioxidantien und Vitaminen. Geschmacklich ist er süß/säuerlich. Ich glaube, dass man ihn entweder liebt oder hasst. ich liebe ihn und seit dem ich weiß, dass er sich positiv auf meine Gesundheit auswirkt, liebe ich ihn umso mehr.  (mehr …)

Algenfood mit dem Fokus auf die Spirulina Alge

Gesunde Ernährung ist mir wichtig. Das wisst Ihr ja bereits. Ich erkundige mich deswegen auch immer nach neuen Lebensmitteln oder dem so genannten Superfood, was mir und meinem Befinden weiterhelfen kann. Die Psyche liebt es, wenn ich mich gesund ernähre und mein Körper ebenso. Ich wage mich an viele neue Dinge ran und merke, dass mir einiges davon richtig gut tut. Vegetarische Ernährung ist mir sehr wichtig. Nun habe ich gelesen, dass viele Vegetarier auch einige Lebensmittel mit der Spirulina Alge versetzt zu sich nehmen, Diese deckt wohl den Tagesbedarf an vielen Vitaminen und Mineralstoffen. Für den Stoffwechsel soll die auch sehr gut sein. Auch Sportler haben erkannt, dass die Spirulina Alge sehr gut für den Muskelaufbau ist. Naja – ich möchte abnehmen, mich gesund ernähren und meine Muskeln wachsen lassen.Meinen Körper straffen und mich wohlfühlen. Gesunde Ernährung für mich und meine Familie ist da wirklich ein sehr großes Thema. Man merkt körperlich mittlerweile schon, wenn man sich ungesund ernährt. Bei mir äußert sich das, indem ich Herzrasen und ein Unwohlsein empfinde.  (mehr …)

Gefro Balance – Produkte zur Stoffwechseloptimierung

IMG_6835

Gesunde Ernährung ist mir sehr wichtig. Gefro habe ich auch schon ausprobiert und nun gibt es neue Produkte in der Gefro-Familie. Stoffwechseloptimiert mit Gefro-Balance. Ich habe die Produkte nun mit meinen Lieben probiert. Eine winzig kleine Kleinigkeit stört mich… In manchen Produkten ist trotzdem Glutamat als Geschmacksverstärker drin. Zwar nur in geringen Mengen aber so schön finde ich es nicht. Vor allem nicht, bei einer stoffwechseloptimierten Ernährung.  (mehr …)

Come to the Darkside - We have Cookies... ;-) Durch anklicken und durch die Nutzung dieser Seite, stimmst Du der Benutzung von Cookies und den Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Come to the Darkside - We love Cookies... ;-) Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Dir das beste Surferlebnis möglich zu machen.

Schließen