Der Herbst ist da. Es wird kälter und die Tage werden kürzer. Es ist früher dunkel und wir versuchen es uns so gemütlich zu machen, wie es eben nur geht. Aber die Zeit draußen wird vor allem noch genutzt. Spazieren gehen, im Garten sitzen, wenn die Sonne scheint und einfach nur genießen. Am Wochenende waren wir auch wieder unterwegs. Äpfel jagen. Naja eher pflücken. Meine Eltern haben Apfelbäume und ich freue mich immer auf den Herbst, wenn die Äpfel richtig reif sind. Damit backe ich sehr gerne Apfelkuchen und mache selbst Apfelkompott mit Rosinen und Amaretto (oder Rum). Schmeckt sehr gut vor allem, wenn er heiß ist mit Vanilleeis. Sehr lecker… Aber jetzt möchte ich vom herbst erzählen und nicht vom Essen.  (mehr …)