Ich befasse mich sehr viel mit gesunder Ernährung. Abnehmen, Fitness, Wellness, Muskelaufbau, Fettabbau und allem, was dazu gehört. Nun habe ich von der Steinzeitdiät gehört, die auch ein guter Freund von mir versucht hat und auch wieder damit weitermachen wird, wenn der Kopf etwas freier ist. Ich wurde neugierig und wollte wissen, was das ist und was es damit auf sich hat. Paleo hört sich für mich so nach nichts an. Steinzeitdiät? Darunter konnte ich mir schwer was vorstellen. Steinzeit? Höhlenmenschen? Oh Gott…muss ich jetzt rohes Fleisch, rohen Fisch und rohes Gemüse essen? Und das als Vegetarier (der ab und an aber mal Fisch isst 😉 ) ? Au Backe. Da ich mir darunter nicht wirklich was vorstellen konnte, musste ein Buch her. “Paleo – Die Steinzeitdiät” von Keris Marsden und Matt Whitmore ist es dann geworden. Mit diesem Buch über die Paleo-Ernährungsform, bekomme ich alle notwendigen Informationen, die ich als blutiger Anfänger benötige.  (mehr …)