Eigentlich wollte ich heute ein Video zu meiner 365 Question Challenge drehen. Aber eigentlich heißt nicht, dass ich es auch mache. Momentan zumindest. Normal mache ich das, was ich mir vornehme aber irgendwie hat mein Leben sich drastisch verändert und ich setze andere Prioritäten. Natürlich macht es mir Spaß, Videos zu drehen. Aber ich investiere dafür einiges an Zeit. Ich mache mich Tageslicht tauglich, baue mein Equipment auf, drehe. Dann wird das Video geschnitten und gespeichert. Nun wird es hochgeladen und eine Beschreibung kommt auch noch dazu. Ja, ich schreibe jetzt gerade und in der Zeit hätte ich schon einiges machen können aber ich schreibe mir momentan lieber einiges von der Seele, als das ich es erzähle. Vor allem ist YouTube wirklich manchmal ziemlich fies und das kann ich gerade gar nicht gebrauchen. Das nächste Video kommt ganz bestimmt…aber es kommt dann, wenn ich bereit dazu bin. (mehr …)