Viele werden jetzt sagen “Was will die denn mit noch einem Tracker – die hat doch schon über so manch einen geschrieben!” – Ja, das habe ich aber ich bin noch auf der Suche nach dem ultimativen Tracker für mich. Ich benötige einen, bei dem ich keine Angst haben muss, dass ich ihn verliere. Zudem muss er so sein, dass ich ihn nicht ständig an und ausziehen muss. Das nervt mich nämlich sehr. Okay wenn ich duschen gehe ist es wohl klar, dass ich meinen Tracker ablege. Aber ich will keine Schlafmanschette haben und ich möchte, dass ich eine App zum Tracker habe, mit der es Spaß macht, seine täglichen Gewohnheiten zu kontrollieren. Warum ich überhaupt so einen Tracker trage? Nun ich habe mich selbst gerne unter Kontrolle und ich kann sehen, wie ich geschlafen habe oder wie lang und wie viel ich mich am Tag bewegt habe. Das kann ich dann mit anderen tagen vergleichen und mich so auch immer steigern. Ich finde das einfach sehr gut, da es mich selbst motiviert und Motivation ist bei mir das A und O. (mehr …)