Schlagwort: Kochen und Backen

Pflaumenkuchen im Philips Airfyer XXL

Ich habe gebacken. Diesmal wurde es ein Pflaumenkuchen. Gerade in der Größe, dass er für uns drei reicht und wir nichts entsorgen mussten. Und ich sag Dir, der hat sowas von gut geschmeckt. Gebacken habe ich ihn im Philips Airfyer XXL, der vor einiger Zeit bei uns eingezogen ist. Pflaumen gab es bei uns wirklich viele und die haben richtig gut geschmeckt. Beim essen einiger Pflaumen musste ich an den Tag unserer Hochzeit denken. Wir haben uns danach ein Pflaumenteilchen gekauft und es genüsslich gegessen. So kam mir die Idee mit dem Pflaumenkuchen. So ein Blech ist uns viel zu viel und Hefeteig musste es auch nicht wirklich sein. Also habe ich eine ganz andere Variante gebacken. (mehr …)

Philips Airfryer XXL ist bei uns eingezogen

Philips Actifry XXL

Ich liebe es, in der Küche zu experimentieren. Ich koche und backe sehr gerne und achte natürlich auch darauf, dass es gesund ist und nicht zu viel Fett enthält. Vorher hatten wir die Tefal Actifry, mit der ich auch schon gebrannte Mandeln zubereitet habe oder aber auch einen leckeren Bienenstich. Nun ist aber der Philips Airfryler XXL bei uns eingezogen, da die Tefal Actifry in die Jahre gekommen ist. Darf sie auch nach fast 10 Jahren. Natürlich habe ich mich vorher ein  bisschen informiert und in den Rezepten gestöbert. Es gibt auch eine tolle App (NutriU) in der man sich Anregungen holen und auch Rezepte nachmachen kann. Die eigenen Rezepte kann ich auch einstellen, was ich auch schon getan habe. Nun war ich aber wirklich gespannt, ob der Airfryer XXL von Philips es schafft, mich so zu begeistern, wie es meine Tefal Actifry viele Jahre getan hat. (mehr …)

Unsere besten Rezepte für den Thermomix®

Ich selbst habe keinen Thermomix® aber ich habe die Prep&Cook von Krups, die fast alle Funktionen hat, wie der Thermomix®. Somit kann ich auch mit Kochbüchern arbeiten, die für den Thermomix® verfasst wurden. Somit bin ich auf das Buch “Unsere besten Rezepte für den Thermomix®” von Theres und Benjamin Pluppins gestoßen und musste es haben. Ich probiere in letzter Zeit viel aus und dachte mir, dass die Rezepte bestimmt gut zu uns passen werden. Was Rezepte betrifft bin ich mittlerweile auch etwas experimentierfreudiger geworden. Damals habe ich mich strikt geweigert, nach Rezepten zu kochen oder backen. Ich ändere zwar noch einiges um, da wir gerne besonders würzen aber bei der Grundidee des Rezeptes bleibe ich dann doch.  (mehr …)

Die Krups Cook4me+ ist bei uns eingezogen

Ich habe Euch ja schon erzählt, dass ich den Wunderkessel von Krups, die Cook4me+ teste und damit auch eine Homeparty ausrichten darf. Am Freitag kam die Krups Cook4me+ bei mir an. Ich war erstaunt, wie schön so ein Wunderkessel aussieht und wie gut er sich in meiner Küche macht. Natürlich habe ich auch schon einige Rezepte ausprobiert. Heute berichte ich Euch von meinem ersten Eindruck und auch davon, wie es war, die Krups Cook4me+ einzurichten. Ich kann Euch direkt sagen, dass ich positiv überrascht wurde. Warum, erzähle ich Euch später. Zuerst habe ich auf meine Sende ID von DHL gewartet. Es wurde nämlich angekündigt, dass jeder von uns eine erhalten sollte. Ich habe leider keine bekommen. Also dachte ich, dass es bei mir noch was dauern würde.  (mehr …)

Krups Wunderkessel – Ankündigung –

Ich freue mir gerade den A… ab. Ja, das muss ich jetzt mal so sagen, Auch wenn es normalerweise nicht meine reguläre Umgangssprache ist. Aber – ich darf eine Homeparty veranstalten und bekomme dafür den Krups Wunderkessel “Cook4me+” zum Testen zur Verfügung gestellt. Wir haben ja schon die Krups Prep and Cook, mit der ich auch schon einige Rezepte zubereitet habe, die ich Euch hier auf meinem Blog vorgestellt habe. Ich koche ja sehr gerne und freue mich darum umso mehr auf den Wunderkessel von Krups. Einige Rezepte habe ich mir schon rausgesucht, die ich nachkochen möchte. Passend zu meinem Wunsch Ernährungsberaterin zu werden, werde ich mir hier auch das ein oder andere Rezept mit dem Krups Wunderkessel erstellen.  (mehr …)

Fettarm kochen – Hähnchenflügel aus der Actifry

Wie haben ja schon ziemlich lange unsere Tefal Actifry 2in1. Bisher haben wir gebrannte Mandeln in der Actifry hergestellt, selbst Pommes gemacht (ja, mit frischen Kartoffeln), leckere Kartoffel-Ecken, einen Bienenstich, Bratkartoffeln uns vieles mehr. Mittlerweile versuche ich auch noch andere Dinge und habe mir dafür extra den passenden Snacking Garkorb bestellt. Wichtig ist, dass man auch darauf achtet, welchen Snacking Garkorb man benötigt denn es gibt schließlich auch verschiedene Geräte. Für die Tefal Actifry 2in1 wird der Snacking Garkorb XA7011 benötigt. Der Garkorb ist zwar etwas klein aber er reicht vollkommen aus. Wir sind 3 Personen und wenn wir für uns kochen, sind die Portionen absolut okay. Ich möchte Euch heute mal zeigen, wie wir Hähnchenflügel in der Tefal Actify 2in1 gemacht haben.  (mehr …)

Küchenschlacht mit Spaß

Wer ordentlich Kochen und Backen möchte, benötigt natürlich auch das dementsprechende Equipment. Eine ordentliche Küchenmaschine gehört natürlich dazu. Ich habe hier einen Handmixer, der selbst bei einem normalen Mürbeteig anfängt zu schwächeln. Sowas geht natürlich nicht. Vor allem jetzt in der Vorweihnachtszeit. Ich möchte Plätzchen backen, Lebkuchen selbst herstellen und Kuchen darf an Weihnachten natürlich auch nicht fehlen. Nun habe ich mir eine Küchenmaschine zusätzlich zu meiner Prep&Cook geleistet und habe wirklich meinen Spaß damit. Egal, ob Mürbeteig, Cremes oder aber auch ein guter Hefeteig. All das funktioniert mit meiner Küchenmaschine ohne Probleme. Man muss natürlich schauen, welche Vorstellungen man von solch einer Maschine hat. ich selbst backe ja nur für meine Familie und für mich. Also muss das keine Hightech Küchenmaschine sein, die noch zig Zubehör hat. Obwohl das ja schon ein kleiner Traum von mir war. Aber dafür habe ich ja meine anderen Geräte. Mir geht es nur darum, dass ich Teig herstellen kann und das ohne, dass mir mein Mixer anfängt zu qualmen. (mehr …)

Come to the Darkside - We have Cookies... ;-) Durch anklicken und durch die Nutzung dieser Seite, stimmst Du der Benutzung von Cookies und den Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Come to the Darkside - We love Cookies... ;-) Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Dir das beste Surferlebnis möglich zu machen.

Schließen