Schlagwort: Liebe

Das Leben endlich wieder (er)leben können…

Es gab Tage, an denen ich einfach aufgegeben habe. An denen ich mich aufgegeben habe. Jedoch gibt es Menschen, die mich nie aufgegeben haben. Die sich immer um mich gesorgt haben, die versucht haben, mich aufzubauen und die es am Ende auch geschafft haben, dass ich langsam wieder angefangen habe zu leben. Ich lerne nach und nach, das Leben wieder zu leben und es ist ein wunderschönes Gefühl. Meine damalige Selbstaufgabe ist einer Lebensfreude gewichen. Ich mache Dinge, von denen

Weiterlesen

Ist Selbstliebe das Gleiche wie Arroganz?

Ich befasse mich mittlerweile ja viel mit Selbstliebe und Selbstakzeptanz. Ich mache mir aber auch Gedanken darüber, ob Selbstliebe das Gleiche ist, wie Arroganz. Wie oft hört oder liest man: “Person XY ist aber ganz schön selbstverliebt!” oder “Person XY ist wahnsinnig von sich überzeigt!” Dann gibt es noch solche Sprüche wie: “Ich hätte gerne das Selbstwertgefühl von Person XY!” Meistens werden diese Sätze leider mit einem negativen Unterton gesagt/geschrieben. Da stellt sich mir tatsächlich die Frage, ob Selbstliebe das

Weiterlesen

Was mache ich bei Liebeskummer…

Nicht ich selbst habe Liebeskummer denn ich bin glücklich verheiratet. Aber ich weiß, wie schlimm Liebeskummer sein oder werden kann. Ich kann wirklich mitfühlen, wenn meine Tochter Liebeskummer hat, was ab und an passiert (es sind ja noch Teenager) oder wenn Freunde sich bei mir ausweinen. Ich leide dann immer richtig mit. Ganz schlimm ist es, wenn man den oder die Ex gerne wieder zurück haben möchte, weil man ihn oder sie doch aus tiefstem Herzen liebt. Natürlich ist es

Weiterlesen

Freitagsfüller #361 – Was die Woche geschah…

Bäm – Heute ist schon wieder Freitag. Das ist doch der Wahnsinn, oder? Was die Woche hier so passiert ist? Nun eigentlich nicht viel aber doch wieder eine ganze Menge. Samstag waren wir einkaufen. Zuerst habe ich eine echt blöde Panikattacke bekommen. Wir mussten das Geschäft verlassen und sind dann gefahren. Doch da ich so schnell nicht aufgebe, bin ich im Auto sitzen geblieben und habe es noch einmal gewagt. Und was war? ich habe es geschafft. Konnte sogar ordentlich

Weiterlesen

Kleine Kinder kleine Sorgen, große Kinder große Sorgen

Manchmal wünsche ich mir, meine Tochter wäre nochmal ein Baby. ich würde erstens einiges anders machen, da ich heute viel mehr Erfahrung habe als ich diese damals hatte, zweitens würde ich die Zeit viel intensiver genießen. Mittlerweile ist meine Prinzessin 14 und wird im Juni schon 15 Jahre alt.Wie sehr sehne ich mich nach der Zeit, als sie noch kuscheln kam und als Mama noch nicht peinlich war. Obwohl sie ja sagt, dass ich nicht peinlich wäre aber wenn ich

Weiterlesen

Die Sandkastenfreundschaft – Gibt es die wahre Liebe noch?

Erinnert Ihr Euch noch an Eure Sandkastenfreundschaften? An die ein oder andere erinnere ich mich und es ist schön, dass man bei Facebook sehen kann, was aus ihnen geworden ist. Lange gehalten haben nicht alle und mit der Zeit hat man sich auch irgendwie aus den Augen verloren. Ich beneide alle, die noch mit ihrer Sandkastenliebe oder den Sandkastenfreunden Kontakt haben. Solche Freundschaften sind meist Gold wert. Wenn man sich in der Kindheit kennen lernt, macht man mit den Jahren

Weiterlesen