Schlagwort: Neurodermitis

Gesucht werden 200 Neurodermitis Patienten

Ich habe Euch doch schon einmal erzählt, dass meine Tochter Neurodermitis hat. Momentan sieht es ganz gut aus aber wir wissen zu gut, wie schmerzhaft und auch unangenehm Neurodermitis sein kann. Für den Betroffenen Patienten und auch für die Angehörigen. Denn es muss darauf geachtet werden, was gegessen wird, welches Waschmittel man nutzt und so weiter und so fort. heute möchte ich Euch auf ein Projekt aufmerksam machen, bei dem 200 Neurodermitis Patienten gesucht werden, um ihnen zu helfen. Es geht um das Projekt Neurodermitisheilen.de. Neurodermitisheilen.de ist ein soziales Projekt, das Patienten mit Neurodermitis helfen möchte und zwar durch Informationen, Erfahrungsaustausch, wissenschaftlichen Erkenntnissen und handfester finanzieller Unterstützung. Der Initiator der Webseite, Paul Scheuschner, ist erfolgreicher Unternehmer und Investor – und zusätzlich einer der vielen Betroffenen von Neurodermitis. (mehr …)

letiAT4 – Schnelle Hilfe bei trockener Haut, Ekzemen und Neurodermitis

Trockene Haut ist sehr unangenehm. Vor allem, wenn man wie meine Tochter auch noch Neurodermitis hat. Ich erlebe das jetzt schon 15,5 Jahre mit. Dennoch konnte ich mir nie vorstellen, wie schlimm das wirklich alles ist. Bis jetzt – ich habe durch zuviel Stress einen schrecklichen Ausschlag bekommen. Es hat nicht gejuckt aber ich hatte am ganzen Körper rote, trockene Stellen. Ich habe sie och immer aber sie gehen mittlerweile zurück. Dank den letiAT4 Produkten. Ich wusste mir keinen Rat mehr. Meine Ärztin hat mir nichts aufgeschrieben außer meine Antidepressiva und ich experimentierte selbst rum. Mit Öldusche, mit Körperöl, mit verschiedenen Cremes. Bis es mir zuviel wurde und ich nach der Bodylotion und der Intensivcreme von letiAT4 gefragt habe, was meine Tochter wegen ihrer Neurodermitis benutzt. Sie gab mir beides von letiAT4 und ich fing an, mich damit zu behandeln.  (mehr …)

Allergikerhimmel

Da ich 2 Allergiker zuhause habe, war ich sehr froh darüber Produkte testen zu dürfen, die im Allergikerhimmel angeboten werden.
Ich habe für beide jeweils die passenden Produkte zum testen geschickt bekommen. Für meine Tochter die Produkte der i+m Serie Freistil und für meinen Mama die Serie Age Protect. Ich muss erwähnen, dass beide Probleme damit haben, die passenden Pflegeprodukte zu finden. Meine Tochter hat Neurodermitis und meine Mama hat Asthma und reagiert allergisch auf verschiedene Reize wie auch Parfümstoffe etc. Genau aus dem Grund ist dieser Produkt und Onlineshoptest genau das richtig für mich und meine 2 Lieben.

Fangen wir mal mit meiner Tochter an. Sie durfte das
Freistil Augenbalsam testen, was es im Shop gerade im Angebot für 12,49€ gibt und die Freistil Intensivcreme, die im Moment auch im Angebot für 11,49€ im Shop zu finden ist.

 

Ich muss sagen, dass ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden bin. Das Augenbalsam ist wirklich sehr gut verträglich, beruhigt die haut und lindert den Juckreiz. Zudem spendet es Feuchtigkeit und die Augen sehen richtig frisch und wach aus. Die intensivcreme ist sehr gut für das Gesicht aber auch für den ganzen Körper geeignet. Man trägt sie sparsam auf, sie zieht schnell ein und auch die Intensivcreme spendet wirklich sehr gut Feuchtigkeit. Die trockenen und juckenden Stellen werden beruhigt und die Haut wirkt sofort zarter und geschmeidiger. Die FREISTIL Pflegeserie ist empfehlenswert bei Neurodermitis und für Kinder. Es werden keine ätherische Öle verwendet, da diese nachgewiesen Allergien hervorrufen können. Ebenso verzichtet man völlig auf die Verwendung von Kräutern oder Blütenextrakten, was für Allergiker extrem wichtig ist.

Nun kommen wir zu den Produkten, die meine Mama testen durfte.
Das sind die Produkte i+m Age Protect. Diese werden in kürze im Shop aufgenommen und meine Mama durfte diese vorab testen.
Es waren Proben von Age Protect Intensivcreme und Age Protect Serum Repair dabei. Der Duft der Cremes ist sehr neutral und somit schon recht angenehm für jeden Allergiker. Die Cremes ziehen schnell ein und man hat ein angenehmes Hautgefühl. Beide Cremes sind leicht und sparsam aufzutragen, spenden der haut Feuchtigkeit und Spannkraft. Sehr gut für die reifere Haut. Obwohl ich sagen muss, dass meine Mama so schon ein sehr junges Aussehen hat. Wenn sie die Creme und das serum weiterhin verwenden wird, macht sie mir noch mehr Konkurenz – Nein – das war ein Scherz. Aber wir können so wirklich als Geschwister durchgehen.

 

Jetzt möchte ich noch etwas über den Shop schreiben. Ich bin froh, dass es einen Shop für Allergiker gibt. Das ist recht selten und in der heutigen Zeit extrem wichtig. Wenn ich mir überlege, wie viele Zusatzstoffe überall hinzugefügt werden und die ganzen Duftstoffe etc. da kann einem Allergiker ziemlich übel werden. Im wahrsten Sinne des Wortes.
Es gibt viele verschieden Kategorien im Shop:

– Naturkosmetik
– Fructosearme Lebensmittel
– Zuckerersatz
– Laktosefreie Lebensmittel
– Glutenfreie Lebensmittel
– Marken
– Lactosefreie Gastronomie

Man kann auch Gutscheine bestellen für Bekannte, Verwandte, Freunde etc. die auch Allergien haben und manchmal nicht wissen, wo sie gute Produkte bestellen bzw. kaufen können.

Die Versandkosten betragen:

• per Lastschrift / Rechnung 4,90 Euro
• per Vorkasse 4,90 Euro
• per Sofortüberweisung 4,90 Euro
• per Paypal 5,90 Euro
• und für Selbstabholer ist es natürlich versandkostenfrei

Ich habe den Allergikerhimmel in meinen Favoriten gespeichert und weiß, dass ich dort jetzt wohl öfter einkaufen werde.

Vielen Dank Frau Ute Clotten

Come to the Darkside - We have Cookies... ;-) Durch anklicken und durch die Nutzung dieser Seite, stimmst Du der Benutzung von Cookies und den Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Come to the Darkside - We love Cookies... ;-) Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Dir das beste Surferlebnis möglich zu machen.

Schließen