Ich habe Euch doch schon einmal erzählt, dass meine Tochter Neurodermitis hat. Momentan sieht es ganz gut aus aber wir wissen zu gut, wie schmerzhaft und auch unangenehm Neurodermitis sein kann. Für den Betroffenen Patienten und auch für die Angehörigen. Denn es muss darauf geachtet werden, was gegessen wird, welches Waschmittel man nutzt und so weiter und so fort. heute möchte ich Euch auf ein Projekt aufmerksam machen, bei dem 200 Neurodermitis Patienten gesucht werden, um ihnen zu helfen. Es geht um das Projekt Neurodermitisheilen.de. Neurodermitisheilen.de ist ein soziales Projekt, das Patienten mit Neurodermitis helfen möchte und zwar durch Informationen, Erfahrungsaustausch, wissenschaftlichen Erkenntnissen und handfester finanzieller Unterstützung. Der Initiator der Webseite, Paul Scheuschner, ist erfolgreicher Unternehmer und Investor – und zusätzlich einer der vielen Betroffenen von Neurodermitis. (mehr …)