Schlagwort: Rezeptbuch

In 20 Minuten zubereitet: Essen ohne Kohlenhydrate – Buchrezension –

Ich habe ja schon öfter über Bücher geschrieben, in denen das Thema “Essen ohne Kohlenhydrate” das Thema war. Ich liebe, liebe, liebe Kohlenhydrate. Kartoffeln, Reis, Pasta, Pommes, Pizza, Kuchen und jetzt zur Weihnachtszeit ganz speziell meine Plätzchen. Aber ich finde, dass ich auch den ein oder anderen Tag auf Kohlenhydrate verzichten kann. Nein, Kohlenhydrate sind nicht böse aber mein Körper freut sich auch, wenn er mal nicht so viel zu tun hat. Aus dem Grund habe ich auch gerne die Bücher, die das Thema “Essen ohne Kohlenhydrate” beschreibt. Vor allem mag ich die Bücher von Alexander Grimme. Wie dieses Buch – “In 20 Minuten zubereitet: Essen ohne Kohlenhydrate(mehr …)

Tasty – Buchrezension –

Oft sieht man auf Facebook tolle Rezepte, die von fast jedem geteilt werden. Diese Rezepte sind meistens von “Tasty”. Tasty habt Ihr bestimmt schon einmal gesehen oder gelesen, oder? Ich habe immer gesagt, dass ich davon gerne mal ein Rezeptbuch hätte und ja, mein Wunsch ging in Erfüllung. Tasty gibt es nun als Rezeptbuch und natürlich musste ich es haben. Ich möchte auch so tolle Rezepte nachkochen, wie ich sie schon in den Videos gesehen habe. ich meine – wer will das nicht? Tasty ist eins der Rezeptbücher, die ich wirklich unbedingt haben musste. Selbst meiner Familie ist alleine beim Durchblättern des Buches das Wasser im Mund zusammen gelaufen.  (mehr …)

Low Carb – Essen ohne Kohlenhydrate

Und wieder eine Buchrezension. heute möchte ich etwas näher auf das Thema “Low Carb” eingehen. Low Carb ist eigentlich gar nicht so mein Fall. Allerdings gibt es Rezepte, die ich trotzdem sehr gerne nachkoche. Es müssen ja nicht immer Kohlenhydrate sein, oder? Low Carb ist ja sehr im Trend. ich habe mich in die Thematik auch schon eingelesen. Allerdings finde ich, dass das Essen ohne Kohlenhydrate mich nicht richtig sättigt. Natürlich kann es auch Einbildung sein. oder mir fehlt Eiweiß. Darum wollte ich mich doch etwas schlauer machen und mal schauen, was ich kochen kann und mit meinen kohlenhydratreichen Mahlzeiten kombinieren kann. Abnehmen kann manchmal ganz schön kompliziert sein. Ich habe mir nun wieder einmal Hilfe in Form eines Kochbuches geholt. “Essen ohne Kohlenhydrate” von Alexander Grimme.  (mehr …)

Trennkost vegetarisch von Ursula Summ – Buchrezension –

Der Urlaub ist vorbei und ich habe meinen SuB ziemlich abgearbeitet. Daher kommen nun wieder einige Buchrezensionen für Euch. Ich hatte viel Spaß beim Lesen und konnte auch einiges ausprobieren. Heute möchte ich Euch mal wieder ein Buch vorstellen, in dem es um die vegetarische Ernährungsweise geht. Diesmal in Kombination mit Trennkost. Regulär isst man ja während einer Trennkost-Diät auch Fleisch. Da ich aber kein Fleisch esse, musste eine Alternative her und da habe ich das Buch “Trennkost vegetarisch*” von Ursula Summ gefunden. Das Buch vereint Trennkost mit der vegetarischen Ernährung. So schafft man es auch als Vegetarier, sich ausgewogen zu ernähren und nebenbei auch noch abzunehmen. Auch, wenn ich momentan einen anderen Weg gefunden habe wie ich gut und gesund abnehmen kann, musste ich dieses Buch haben. Mir geht es in erster Linie um die vegetarischen Rezepte denn davon kann man eigentlich nie genug bekommen.  (mehr …)

Vegetarisch für Einsteiger von Diane Dittmer *Buchrezension*

Und noch ein vegetarisches Kochbuch 😉 Ich finde, dass man nie genug an Inspiration bekommen kann. Vor allem benötige ich wirklich einige Ideen denn mit dem Wissen, was ich mir bisher selbst angeeignet habe, komme ich leider nicht weit und es wird sehr schnell sehr langweilig. Das möchte ich mir und meiner Familie auf Dauer nicht zumuten. Ich ernähre mich jetzt zwar schon einige Jahre vegetarisch, bezeichne mich trotzdem noch als Anfänger bzw. Einsteiger. Von daher dachte ich, dass das Buch “Vegetarisch für Einsteiger” von Diane Dittmer in mein Kochbuchregal gehört. Komme, was wolle 😉 Nein, Scherz…aber ich denke, dass so ein Einsteigerbuch mir doch noch mehr Möglichkeiten zeigt, wie ich meine Ernährung auch ausgewogen und abwechslungsreich gestalten kann.  (mehr …)

Come to the Darkside - We have Cookies... ;-) Durch anklicken und durch die Nutzung dieser Seite, stimmst Du der Benutzung von Cookies und den Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Come to the Darkside - We love Cookies... ;-) Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Dir das beste Surferlebnis möglich zu machen.

Schließen