Schlagwort: Sport

Skandika Vibrationsplatte Plate 800 Design von Maxtrader

Ich lasse mich nun durchschütteln. Wozu das gut sein soll? Für den Rücken, für meine Haltung, für meine Muskeln, um den Körper zu straffen und für die Balance. Mein Speck wird auch geschüttelt und ja, ich verbrenne damit sogar einiges an Kalorien. Ich liebe Sport. Momentan benötige ich den regelrecht. Ich mache erst etwas Krafttraining, dann kommt Cardio und zum Schluss stelle ich mich noch 10 Minuten auf die Vibrationsplatte Plate 800 Design von Skandika. Am Anfang war das sehr ungewohnt. Ich habe zwar schon eine Vibroplatte aber die vibriert wirklich nur. Die Skandika Vibroplatte Plate 800 Design wippt und vibriert. Die wippt so schnell, dass man wirklich Balance halten muss. Ganz automatisch. Ich werde somit richtig durchgeschüttelt. Ich habe ja schon einiges abgenommen aber ich habe auf der Vibroplatte erst richtig gemerkt, wo mein Speck sitzt. Schüttel Deinen Speck hat für mich eine ganz neue Bedeutung bekommen.  (mehr …)

Fitbit Charge – Mein neuer Begleiter

Ich habe Euch schon so oft von den verschiedenen Aktivitätstracker von Fitbit erzählt. Ich hatte schon den Fitbit One und den Fitbit Flex. Nun durfte der Fitbit Charge bei mir einziehen. Der Fitbit Charge ist ebenfalls ein Aktivitätstracker wie die anderen. Doch er hat alle positiven Eigenschaften der älteren Generationen in einem vereint. Ich kann ihn auch als Armband tragen wie ich 2 Jahre lang den Flex getragen habe. Ja, so lange bin ich dem Flex treu geblieben und er mir. Ich habe mich für den Charge entschieden, da der Flex leider kein Display hatte, die Etagen nicht gezählt hat und nun sogar auch eine Armbanduhr überflüssig geworden ist. Meine Schritte werden zuverlässig gezählt, über die App kann ich alle weiteren Aktivitäten wie Krafttrainig, Yoga etc eingeben und – ich kann auch den Charge mit Weight Watchers koppeln, was mir sehr wichtig ist, da ich ja eine Punktezählerin bin. So werden meine Schritte und auch die anderen eingegebenen Aktivitäten direkt in Punkte umgewandelt, die ich in der Weight Watchers App unter “Fitbit Aktivitäten” angezeigt bekomme.  (mehr …)

Und noch ein Tracker – Was kann der Jawbone Up

Viele werden jetzt sagen “Was will die denn mit noch einem Tracker – die hat doch schon über so manch einen geschrieben!” – Ja, das habe ich aber ich bin noch auf der Suche nach dem ultimativen Tracker für mich. Ich benötige einen, bei dem ich keine Angst haben muss, dass ich ihn verliere. Zudem muss er so sein, dass ich ihn nicht ständig an und ausziehen muss. Das nervt mich nämlich sehr. Okay wenn ich duschen gehe ist es wohl klar, dass ich meinen Tracker ablege. Aber ich will keine Schlafmanschette haben und ich möchte, dass ich eine App zum Tracker habe, mit der es Spaß macht, seine täglichen Gewohnheiten zu kontrollieren. Warum ich überhaupt so einen Tracker trage? Nun ich habe mich selbst gerne unter Kontrolle und ich kann sehen, wie ich geschlafen habe oder wie lang und wie viel ich mich am Tag bewegt habe. Das kann ich dann mit anderen tagen vergleichen und mich so auch immer steigern. Ich finde das einfach sehr gut, da es mich selbst motiviert und Motivation ist bei mir das A und O. (mehr …)

Sport ist nur mit Musik perfekt

Sport ist gut, tut gut und macht fit. Ja, das habe ich bisher schon in Erfahrung bringen können und bestätige das gerne. Allerdings ist Sport manchmal etwas langweilig. Ich nehme dann gerne meinen iPod oder mein iPhone und höre dabei Musik. Sport im Takt zur passenden Musik macht einfach viel mehr Spaß…ich denke, dass weiß jeder. Doch wenn ich keine Taschen an den Sporthosen habe – wo stecke ich meinen iPod hin? Meine erste Wahl war der BH – aber wenn ich schwitze, wird mein iPod feucht und das ist nicht wirklich der Burner. Ich möchte ja nicht das mein iPod deswegen kaputt geht. Dann steckte ich ihn mir zwischen dem Hosenbund. Hält etwas aber wenn ich hüpfe, laufe oder mich etwas schneller bewege, fällt er da raus. Zudem habe ich mittlerweile etwas abgenommen und die Hose rutscht. Geht also auch nicht mehr. (mehr …)

Come to the Darkside - We have Cookies... ;-) Durch anklicken und durch die Nutzung dieser Seite, stimmst Du der Benutzung von Cookies und den Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Come to the Darkside - We love Cookies... ;-) Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Dir das beste Surferlebnis möglich zu machen.

Schließen