Im Leben lernt man nie aus, oder? Also ich finde, dass man immer wieder was dazu lernen kann. Sein eigenes Wissen weiter aufbauen und vielleicht beruflich eine Veränderung in Angriff nehmen. Ich habe 2 reguläre Ausbildungen absolviert. Einmal zur Pharmazeutisch-Kaufmännischen Angestellten und einmal zur Arzthelferin. Durch verschiedene Umstände und durch meine Panikattacken, kann ich leider nicht mehr in meinen Berufen arbeiten. Ich bin allerdings auch schon einige Zeit draußen und zähle nun zu einer ungelernten Kraft. Dafür habe ich 6 Jahre gelernt… Aber so ist das eben. Da ich aber nicht auf einer Stelle stehen bleiben möchte, nehme ich mein Leben eben selbst in die Hand. Ich lerne momentan wieder. Ich mache ein Fernstudium zur Ernährungsberaterin. Das soll aber auch noch nicht alles sein. ich habe mir noch einige andere Studiengänge angeschaut und möchte noch mehr erreichen. Verschiedenen Kurse kombinieren, damit ich auch mit meinen Kursen was anfangen und meine eigene Idee zu Geld machen kann.  (mehr …)