Schlagwort: Weight Watchers

Abnehmen mit der Energiedichte

Momentan wage ich mich an ein kleines Experiment. Ich zähle weiterhin meine Kalorien mit Yazio. Aber ich werde zusätzlich auf die Energiedichte der Lebensmittel achten. Das ist nicht schwer aber eine kleine Umstellung. Ich werde Euch gleich auch etwas näher erklären, was es mit der Energiedichte der Lebensmittel auf sich hat. Es gibt in der Abnehmwelt so viele Dinge, auf die man achten “soll”. Irgendwann verliert man jedoch den Überblick. So ging es mir und darum hatte ich mich ja entschlossen, selbst Ernährungsberaterin zu werden. Um zu schauen, was funktioniert und was wirklich nicht gut für den Körper ist, probiere ich einiges aus. Ich möchte später ja auch meinen Klienten sagen können, was zu ihnen passt und was nicht. Momentan liegt mein Augenmerk auf der Energiedichte der Lebensmittel.  (mehr …)

Fettarm kochen – Putenrouladen aus der Actifry 2in1

Da wir wieder Fleisch essen (okay – ich esse wieder Fleisch… meine Pappenheimer haben zwischendurch immer ihr Fleisch gegessen), gibt es bei uns auch wieder mehr Gerichte mit Fleisch. Es soll aber nicht zu viel werden und es sollte abwechslungsreich sein. Zudem mögen wir es nicht fett. Wir schneiden sogar Stellen weg, die uns zu fett sind, da wir das Problem haben, nicht auf Fett beißen zu können. Das erzeugt leider einen gewissen Würgereiz bei uns allen. Daher könnte ich auch niemals Wellfleisch oder Schweinebauch etc. essen. Alleine der Gedanke daran lässt mich erschaudern. Also haben wir uns nun an Rouladen gewagt. An Putenrouladen aus der Actifry 2in1, die wir auf dem Snacking Garkorb geföhnt haben. Es würde eigentlich heißen: “In dem Snacking Garkorb” – da dieser aber wirklich nicht gerade hoch oder groß ist, schreibe ich extra auf – Wie auch auf der Grillplatte 😉  (mehr …)

Fettarm kochen – Hähnchenflügel aus der Actifry

Wie haben ja schon ziemlich lange unsere Tefal Actifry 2in1. Bisher haben wir gebrannte Mandeln in der Actifry hergestellt, selbst Pommes gemacht (ja, mit frischen Kartoffeln), leckere Kartoffel-Ecken, einen Bienenstich, Bratkartoffeln uns vieles mehr. Mittlerweile versuche ich auch noch andere Dinge und habe mir dafür extra den passenden Snacking Garkorb bestellt. Wichtig ist, dass man auch darauf achtet, welchen Snacking Garkorb man benötigt denn es gibt schließlich auch verschiedene Geräte. Für die Tefal Actifry 2in1 wird der Snacking Garkorb XA7011 benötigt. Der Garkorb ist zwar etwas klein aber er reicht vollkommen aus. Wir sind 3 Personen und wenn wir für uns kochen, sind die Portionen absolut okay. Ich möchte Euch heute mal zeigen, wie wir Hähnchenflügel in der Tefal Actify 2in1 gemacht haben.  (mehr …)

Frühstücks-Käsekuchen Weight Watchers geeignet

Ich habe mal wieder etwas gefunden, was ich mit Euch teilen möchte. Auf Instagram habe ich einen richtig schnuckeligen Käsekuchen gefunden, der viel Protein enthält aber kaum Kohlenhydrate. Mit einigen Tricks enthält er sogar fast ausschließlich Proteine. Ein Frühstücks-Käsekuchen hat doch was, oder? Viele lieben Käsekuchen doch da er normal viele Kalorien und auch viele Kohlenhydrate enthält, gibt es ihn eben selten. Das muss jetzt nicht mehr sein. Ihr könnt nun auch zum Frühstück schon Euren Käsekuchen genießen und wisst Ihr was? Der macht wirklich satt. Ich werde Euch das Rezept verraten, wie ich den Kuchen gemacht habe und dazu rechne ich Euch die Kalorien und Punkte aus. Zudem schreibe ich Euch die Punkte dazu, wenn Ihr den Zucker austauschen würdet. So habt Ihr selbst die Wahl, wie Ihr den Kuchen zubereiten wollt.  (mehr …)

Ab morgen mehr Sport – Weight Watchers My Way stresst gerade…

Oh man – ich muss gerade mal etwas Frust loswerden. Ich kann Eier essen, ich kann Fisch essen, ich kann Hühnchen essen. Möchte ich Tofu essen, darf ich das auch. Sogar Bohnen, Mais und fettarmen Naturjoghurt. Finde ich alles toll und ich esse manches ab und an auch gerne. Doch esse ich normal, überziehe ich mein Puntebudget bis ins Nirwana. Ich will mich nicht an Eiern mit Ei oder Hühnchen mit Ei oder Salat mit Skyr oder was auch immer ernähren. Ich möchte essen, was mir schmeckt. Natürlich gesund und in Maßen aber ich hätte gerne wieder mein Pro Points System. Damit wurde ich immer satt, konnte essen auf was ich Lust hatte und habe wirklich gut abgenommen. Warum immer alles geändert werden muss, ist klar.  (mehr …)

Sie ist da – Die AEG UltraMix Küchenmaschine

Ich darf noch ein super Produkt testen und zwar die AEG UltraMix Küchenmaschine. Diese ist heute bei mir eingezogen. Als ich die Mail bekommen habe, dass ich im Testerteam bin, konnte ich es erst gar nicht fassen. Ich dachte wirklich erst an eine Verwechslung oder so aber in der Nachricht stand, dass ich tatsächlich dabei bin. Ich habe mich so sehr gefreut, dass ich hier nur noch zitternd saß und wirklich sprachlos war. Ich war tatsächlich sprachlos und das passiert sehr sehr selten. Natürlich ist es so, dass ich schon erlebt habe, dass es wirklich ein Fehler war und bekam so Zusagen und später kam dann aber auch schon die Absage. Hier kam keine Absage. Also bin ich wohl doch dabei…oder? 25 Tester bekommen diese wunderschöne Küchenmaschine und ich bin wirklich dabei… (mehr …)

Advent, Advent – ein Lichtlein brennt…

Der erste Advent ist vorbei. Und wisst Ihr was? Wir haben nicht einmal einen Adventskranz. Ich hatte erst zu viel um die Ohren und habe total vergessen, einen zu kaufen und am Samstag gab es keinen mehr. Ich wollte mir selbst einen zusammenstellen doch dafür war auch schon alles weg, was ich haben wollte. Und einfach irgendwas wollte ich uns auch nicht auf die Tische stellen. Ja, wir haben normal immer 2. Einen für die Küche und einen fürs Wohnzimmer. Der Advent kommt ja immer so plötzlich und unerwartet. Genau wie Halloween, Weihnachten, Ostern oder eben andere Feiertage. Obwohl Halloween in dem Sinne ja gar kein Feiertag ist aber wir waren mal wieder viel zu spät, was den Kürbis betrifft… (mehr …)

Weight Watchers Your Way – Meine ersten Tage *Popcornparty*

Heute möchte ich Euch von meinen ersten Tagen mit Weight Watchers Your Way erzählen. Wir haben den 30. November und da wir morgen schon den 01. Dezember haben und ich wohl ziemlich im Deko-Stress sein werde (vor allem am WE denn ich möchte am ersten Advent die Wohnung fertig haben), schreibe ich heute mal einen kleinen Wochenrückblick. Ich habe Euch ja versprochen, dass ich Euch immer mal wieder auf dem neusten Stand halten werde. Und das will ich auch einhalten 😉 Den Sonntag, also den Tag der Änderung, zähle ich nicht mit. Ich habe mich erst einmal durch einige Beiträge gelesen, da wir Onliner ja leider keine Startunterlagen für diese Programmänderung bekommen. Dabei sind die so toll (habe ich in einer Gruppe entdeckt). Mein Mann kam leider nicht dazu, mit aus dem WW Center Unterlagen mitzubringen. Sehr schade… Aber dafür wird dann eben recherchiert und viel gefragt 😉  (mehr …)

Isst Du schon oder suchst Du noch?

Momentan ist es gar nicht so einfach, meine Punkte im Griff zu behalten. Heute habe ich zum Beispiel ein Frühstück gegessen, was zusammen 7 SP hatte. Zum Mittagessen gab es Resteessen. ich habe Käsenudeln gemacht. Dazu etwas Maggi und ich bin glücklich. Okay – mit Weight Watchers nicht wirklich 😉 Denn meine ganzen Tagespunkte waren mit einem Schlag weg. Somit muss ich überlegen, was ich heute Abend essen kann. Ich dachte daran, dass ich vielleicht einen Naturjoghurt 0,1% Fett mit Banane und Khaki essen werde. Was es genau sein wird, weiß ich noch nicht. Vielleicht mache ich mir auch einen Gurkensalat mit Tofu oder Spiegelei (ohne Fett). Oder ich mache mir Rührei mit… Wisst Ihr, was ich meine? Esse ich schon oder suche ich noch 😉 (mehr …)

Weight Watchers Programmänderung – Der erste Schock…

So – nun ist sie da. Die neue Programmänderung von Weight Watchers. Ich habe nur noch 23 SP am Tag und ja, ich empfinde es als recht wenig. Denn – ich esse eben nicht nur Eier, Geflügel, Bohnen und Fisch. ich mag auch Kartoffeln, Nudeln, Brot, Reis, Ebly etc. Und das alles hat noch genug SP. Aber okay – ich gebe dem Programm natürlich eine Chance und werde Euch daran teilhaben lassen. Gestern habe ich allerdings noch nicht gezählt, sondern fast ausschließlich gelesen. Es gibt da doch einige Dinge, die noch nicht ausgereift sind und die ich als absolute Kritikpunkte ansehe. Dazu nachher aber mehr. Allerdings kann ich mir auch vorstellen, dass man gut mit dieser Änderung (wenn sich alles etwas konkreter eingespielt hat), abnehmen kann.  (mehr …)

Come to the Darkside - We have Cookies... ;-) Durch anklicken und durch die Nutzung dieser Seite, stimmst Du der Benutzung von Cookies und den Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Come to the Darkside - We love Cookies... ;-) Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Dir das beste Surferlebnis möglich zu machen.

Schließen