Das Wochenende ist vorbei und nun ist der Montag schon wieder da. Der ist ganz schön pünktlich. Kann der sich nicht mal verspäten oder ausfallen? Nun gut er ist da und wir alle machen nun das Beste daraus. Letzte Woche war sehr chaotisch. Voll gepackt mit einer Menge Sorgen und Ängste. Das Wochenende war ziemlich ruhig und am Sonntag hatte meine liebe Mom Geburtstag.  Die Uhr wurde von der Sommerzeit auf die Winterzeit gestellt und wir haben nun eine Stunde mehr. Diese merke ich auch denn ich war seit langem nicht mehr so früh wach, wie heute. Unruhig geschlafen habe ich auch, da mir einige Dinge durch den Kopf gingen. So ist das Leben eben. Jetzt sitze ich hier bei meinem Kaffee und möchte den Montagsstarter ausfüllen. Leider musste ich feststellen, dass Martin aufhört zu bloggen. Das ist sehr traurig aber ich finde, dass Gesundheit einfach wichtiger ist. Doch er hat für einen guten Ersatz gesorgt. der Montagsstarter geht uns somit nicht verloren. Nur tut es mir wirklich sehr leid um Martin. Ich wünsche Dir hiermit alles alles Gute und hoffe, dass für Dich alles Gut wird. 

Alles wird gut ist auch zu meinem Mantra geworden. Immer und immer wieder sage ich es mir seit letzter Woche. Alles wird gut! Es muss einfach gut werden…

Jetzt komme ich erst einmal zum Montagsstarter.

1. Ein Ende ist oft auch ein neuer Anfang.

2. Viele Gedanken im Kopf habe ich momentan und das wird wohl auch erst mal so bleiben.

3. Es geht alles viel zu schnell…man sollte mit viel Bedacht das Leben genießen und vor allem auf sich aufpassen.

4. Viel zu viel Sorgen waren das wieder aber das ist dann ganz normal – vor allem wenn es um Menschen geht, die man liebt.

5. Das ich nun einiges etwas anders sehe und mir Gedanken um wichtige Dinge mache, ist wohl logisch.

6. Es freut mich aber auch etwas – ich habe gestern 2 Hosen von “früher” anprobiert und sie passen. Ich habe 2 Kleidergrößen weniger.

7. Einige Dinge verlieren ihre Priorität und die der anderen steigt ins unermessliche.

8. Für diese Woche steht Therapie und Seitan Fix suchen an und ich freue mich auf Samhain.

Gestern war Happy natürlich auch dabei und Ihr könnt Euch kaum vorstellen, wie schwer es war zu warten, ob vielleicht doch ein Krümel vom Kuchen ganz zufällig ins Mäulchen fliegen könnte…

Happy26101

 

Soooooo langweilig war das. Natürlich nur, die Warterei. Denn leider verirrte sich kein Kuchen und auch kein Krümel ins Schnäutzchen. Den Schnappschuss muss ich einfach mit Euch teilen.

Nun wünsche ich Euch einen tollen Start in die letzte Oktoberwoche. Genießt den Tag (auch wenn es nun einmal ein Montag ist)  nehmt Euch zeit für Euch selbst und für Eure Lieben und sagt Ihnen so oft es geht, dass Ihr sie lieb habt!

 

Eure Frozen

1 comment on “Montagsstarter #186”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.