Ja…es ist soweit… Dezember und ich bin überhaupt nicht darauf eingestellt. Der kam so überraschend und ich bin jetzt gar nicht auf diesen Besuch vorbereitet. Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll. Ich weiß nur, dass ich in 3 Wochen einen Rückblick schreiben werde und Euch dann auch verrate, welche Ziele ich erreicht habe, welche Veränderungen ich durchlebt habe und was wohl noch alles auf mich zukommen wird. In vier Wochen ungefähr ist das Jahr vorbei und ich bin ehrlich gesagt richtig froh drum. Aich wenn ich so viel erreicht habe, war das Jahr wirklich ein Schlag vor den Kopf. Mehr oder weniger… Jetzt komme ich erst einmal zum ersten Montagsstarter im Dezember. 

Here we are:

1. Der 1. Advent war gestern und ehrlich gesagt war er mir regelrecht egal.

2. Ich wünschte, es gäbe Feenstaub.

3. Veränderungen akzeptieren ist für andere ist nie ganz einfach.

4. Weihnachtsmärkte sind ganz nett.

5. Heute besorge ich das Nikolausgeschenk für meine Tochter.

6. Kerzenlicht finde ich toll.

7. Wo man her kommt sollte man nie vergessen.

8. Für diese Woche steht Unterlagen sortieren und Steuererklärung vorbereiten an und außerdem soll Samstag schön werden.

Das war mein Starter an diesem Montag. Mitmachen ist ganz einfach. Ihr besucht den Blog von Babs, nehmt die Vorlage von Martin und füllt Euren Starter aus. Markiert Eurem eingesetzten Text und fertig ist Euer Starter. Hinterlasst unter dem Starter von Martin den Link zu Eurem Starter. Fertig ist der ganze Zauber und wer mich kennt – ich habe eigentlich fast immer noch was vom Wochenende zu erzählen 😉 Diesmal schweige ich aber lieber für´s Erste 😉

 

Eure Frozen

2 comments on “Montagsstarter #191 – Der erste im Dezember”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.