Ralies Tagebuch – Rlie erzählt in den RALinger Clips, wie das Leben mit und in ihrer Familie aussieht. Papa Ralinger ist sehr von sich überzeugt und denkt, dass er ein wirklich guter Handwerker sei. Mama Ralinger hätte doch lieber gerne einen Profi im Haus. Ralie erzählt von den Pannen, die dadurch entstehen, da Papa Ralinger bei Produkten und Diestleisungen nicht auf die RAL Gütezeichen achtet. Der arme Kater Willi muss diese Pannen meist ausbaden. Nun hat Papa Ralinger eine heiße Idee. Er baut einen Kamin ein. Doch da er leider zwei linke Hände hat – auch wenn er anders denkt, hat er sich diesmal gewaltig überschätzt. Tropische Temperaturen mitten im Winter sind die Folgen. Als Papa Ralinger Holz nachlegen möchte…

…schaut Euch den Clip einfach mal an.

Mama Ralinger greift zum Glück noch zum Telefon und ruft einen Fachmann mit RAL Gütezeichen an.  Nun ist es endlich warm und gemütlich bei den Ralingern. Ralie muss sich auch nicht mehr wie ein Backfisch fühlen, da die tropischen Temperaturen einem heimischen Raumklima weichen mussten.

Dies ist der elfte RAL Gütezeichen Clip, in dem Ralie von ihrer Familie erzählt. Ich bin jetzt schon gespannt, wie es weitergehen wird.

 

Eure Frozen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.