Sonnenfinsternis 2015 – ich war dabei. Ganz spektakulär habe ich etwas gesehen. Es war allerdings keine Sonnenfinsternis sondern eine Nebelwand. Tada – Sonnenfinsternis 2015 – Schön, dass wir uns kennengelernt haben. Worüber ich mich sehr gefreut habe war, dass ich den “Liebsteraward” überreicht bekommen habe und zwar von Natalie mit ihrem Blog runfunfashion.org. Ich würde mich freuen, wenn Ihr den Blog von Natalie mal besuchen würdet denn das ist ein wirklich toller Blog. Der Name verrät auch schon, was die Hauptthemen sind und Natalie hat auch einen richtig tollen Schreibstil. Da mach das Lesen richtig Spaß. Ewig habe ich keinen Blogaward mehr mitgemacht aber diesen hier – mit Kusshand. Danke Natalie 🙂

Die Spielregeln des Awards:

  • Verlinke die Person, die dich nominiert hat
  • Beantworte insgesamt 11 Fragen, die dir gestellt wurden
  • Nominiere 5 bis 11 Blogs, die weniger als 200 Follower haben und mache sie darauf aufmerksam, dass du sie nominiert hast
  • Denke dir 11 Fragen für die Nominierten aus

Das hat Natalie gemacht und ich werde nun ihre Fragen beantworten. 

IMG_2934

  1.  Wie oft bloggst du? – Ich blogge unterschiedlich oft. Mal jeden Tag und mal nur einmal in der Woche.
  2. Warum hast du deinen Blog gegründet? – Meinen Blog habe ich gegründet, da es mir damals sehr schlecht ging und ich so eine tolle Beschäftigung hatte und mich damit sehr gut ablenken konnte.
  3. Kaffee oder Tee? – Ich trinke beides sehr gerne. Allerdings lieber Kaffee.
  4. Treibst du Sport? Wenn ja welchen? – Ich treibe Sport. Bisschen Krafttraining und Cardio. Möchte jetzt auch mit dem Laufen anfangen.
  5. In welchen anderen Sozialen Netzwerken bist du vertreten? – Ich bin bei Facebook, Twitter, G+. Pinterest und Instagram.
  6. Dein Lieblingsurlaubsort – Zuhause 😉
  7. Deine liebste Süßigkeit – Oreo Schokolade
  8. Dein aktuelles Lieblingslied – “Gods and Monsters” von Jessica Lange
  9. Was inspiriert dich? – Das Leben…die guten Seiten und auch die schlechten Seiten.
  10. Nenne dein Liebslingszitat. – Dum spiro, spero “Solange ich atme, hoffe ich”
  11. Dein Lieblingsblog – Habe ich keinen. Ich lese gerne…sollte auch öfter kommentieren. *auf die Finger klopf*

Ich nominiere:

Kruemelkeks

Schmunzelbiene

Lea

Nicole

Eileen

Meine Lieben – hier kommen meine Fragen an Euch:

1. Was ist Dir an einem Blog den Du gerne liest wichtig?

2. Was war Dein bisher emotionalster Blogbeitrag?

3. Was war Dein tollstes Produkt/Buch/etc, über das Du bis jetzt geschrieben hast?

4. Was ist Dir wichtiger – Tv oder Musik?

5. Frühling oder Herbst und warum?

6. Facebook süchtig ja oder nein? 😀

7. Hast Du Tiere? Wenn ja, welche?

8. Magst Du Smoothies? Wenn ja, magst Du mir Dein Lieblingsrezept verrate?

9. Schmuck – was magst Du lieber…Gold oder Silber?

10. Was musst Du unbedingt in Deiner Handtasche haben?

11. Beauty – Ohne was gehst Du niemals aus dem Haus?

Nun komme ich noch schnell zum Freitagsfüller. Ja, wir haben auch schon wieder Freitag. Mein Mann ist zuhause, da er an der rechten Hand operiert wurde und ich habe so viel im Kopf, was ich noch machen möchte.Ich habe auch noch SUB´s hier liegen, ein tolles Testgerät bekommen und muss nun schauen, welche Rezepte ich Euch demnächst hier präsentieren werde.

Jetzt aber der berühmte Freitagsfüller:

1. Mein Frühstück heute war sehr gut. Cheatday – es gab ein Brötchen mit Erdnussbutter und Konfitüre.

2. Das Wetter sollte langsam mal etwas beständiger werden, weil ich das endlich ausnutzen möchte und anfangen möchte zu Laufen.

3. Also, ich sag ja immer:  Leben und leben lassen.

4. Heute trifft man sich ganz einfach online..

5. Großes dislike für das, was vorgestern in Frankfurt los war.

6. Manchmal bin ich einfach mit allem unzufrieden.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen netten Dvd Abend, morgen habe ich Rezepte ausprobieren geplant und Sonntag möchte ich einfach auf der Couch liegen und lesen!

Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Start in die neue Woche.

 

Eure Frozen

 

1 comment on “Freitagsfüller #312 Sonnenfinsternis und Blog-Award”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.