Kategorie: mobilefun.de

Hawara Universal Metall Tablet Halterung für mein iPad

Ich backe momentan sehr gerne. das lenkt mich ab und meine Ängste sind dann auch mal für einen Moment vergessen. Heute zum Beispiel gehe ich erst mit meiner Mom und Happy spazieren, ziehe mich danach um und backe etwas. Morgen ist Wiege- und Cheattag und dafür backe ich am Vortag immer mal was. Kuchen oder Muffins oder Brownies… Kommt darauf an, worauf ich Lust habe und was meine Lieben so mögen. Da mein Repertoire an Kochbüchern allerdings sehr klein ist, schaue ich im Netz nach tollen Rezepten. Da mir viele Rezepte nicht auf Anhieb gefallen, ändere ich sie gerne um. Aber ich möchte die Rezepte nicht ständig ausdrucken müssen oder am Laptop lesen. Daher musste eine Halterung für mein iPad her.  (mehr …)

MiPow Playbulb Kerze

Ich bin ja ein totaler Fan von Licht. Egal ob Kerzen, LED Lichtern, Fake-Kerzen, Duftlichter etc. Nun habe ich eine Kerze entdeckt, die man mit dem Handy steuern kann. Die MiPow Playbulb Kerze. Diese Kerze hat integrierte LEDs. So kann ich viele verschiedene Arten von Farben einstellen. Ich kann die Kerze sogar so einstellen, dass sie die Farben in einem Intervall wechselt. Wenn ich möchte, kann ich noch mehrere MiPowPlaybulb Kerzen dazu bestellen. Die lassen sich gemeinsam verbinden und über eine App (iOS oder Android) ganz einfach steuern. Die Kerzen sind für den Innen- und Außenbereich geeignet. Ich kann die Kerze sogar anlassen, wenn ich den Raum verlasse. Alles ist safe und ich muss keine Angst haben, dass das Haus abbrennt, wenn ich doch einmal vergessen sollte, die Kerze auszublasen.  (mehr …)

Meine neuen Veho Kopfhörer

Meine Kopfhörer sind mal wieder kaputt gegangen. Diese, die ich immer beim Sport trage. Naja kann ja mal passieren. Aber es müssen natürlich auch neue Kopfhörer her. Ich habe bisher immer gute Erfahrungen mit den Veho Kopfhörern gemacht. Natürlich habe ich mich dann jetzt auch wieder für Veho Kopfhörer entschieden. Ist ja logisch, wenn ich damit so zufrieden bin. Einen Verschleiß an Kopfhörern habe ich schon seit meiner Jugend. Da bin ich ganz ehrlich. Wie oft musste ich mir neue Kopfhörer kaufen… Mein Taschengeld habe ich eist in Kopfhörer investiert. Heute bin ich etwas vorsichtiger (außer eben beim Sport) und die Kopfhörer halten etwas länger.  (mehr …)

Olixar X2 Pro Bluetooth Kopfhörer von Mobilefun

Ich höre viel Musik. Laute Musik. Musik, die nicht jeder mithören möchte. Dabei erledige ich gerne meinen Haushalt. Kopfhörer sind da eine gute Wahl. Aber mir Kopfhörer, die ich mit einem Kabel anschließen muss, stören dabei nur. Daher kam mir die Idee mit Bluetooth Kopfhörern. Allerdings sollten diese auch eine gute Qualität haben und den Sound richtig hergeben. Ich habe mich mal umgeschaut und meine Wahl fiel auf die Olixar X2 Pro Bluetooth Kopfhörer. Die Kopfhörer sitzen toll, sind verstellbar in der Größe und wenn ich möchte, kann ich diese auch mit dem mitgeliefertem Klinkenstecker am Handy, an der Anlage etc nutzen.  (mehr …)

Ein Stativ fuer das iPhone

Viele Fotos und Videos drehe ich mit meinem iPhone. Egal ob mit dem iPhone 5c oder dem iPhone 5s. Beide haben eine tolle Foto- und Videoqualität. Da ich mich auch etwas weiterentwickeln möchte, möchte ich mehrere Videos drehen, in denen ich was erzähle oder vorstelle. Beim Dreh müsste ich dann ständig das iPhone festhalten oder ich müsste mich filmen lassen, was ich aber ganz und gar nicht mag. Ich bin und bleibe lieber unabhängig. Aus diesem Grund habe ich geschaut, ob es vielleicht ein Stativ für meine iPhones gibt. Und tatsächlich. Ich habe ein Stativ für mein iPhone gefunden.  (mehr …)

iPhone Kamera Kit

Viele Fotos werden von mir gemacht, wenn ich unterwegs bin. Von der Natur, Selfies, meine Lieben, unsere Tiere und alles, was mir als Motiv gefallen könnte. Eigentlich laufe ich fast ausschließlich mit dem iPhone in der Hand rum und man hört mich nur noch sagen. “Warte mal – das gefällt mir gerade so gut. Davon muss ich ein Foto machen!” Manchmal wird aber nicht gewartet, weil man schon weiß, dass ich eh flott nachkomme und dann innerhalb kürzester zeit wieder stehen bleibe um das nächste Foto zu machen. Mir hat aber immer was gefehlt, mit dem ich zum Beispiel tolle Makroaufnahmen machen konnte oder ein Fischaugen Effekt. Weitwinkelaufnahmen wären auch klasse geworden. Meine Kamera ist zu schwer um diese bei meinen langen Spaziergängen mitzunehmen. Also schaute ich, ob es Objektive für mein iPhone 5s gibt.  (mehr …)

Trident Aegis iPhone 5C Case

Mein iPhone und ich – wir sind das perfekte Dream-Team. Doch ich möchte auch, dass mein iPhone geschützt ist. Für das iPhone 5s habe ich eine perfekte Hülle gefunden und die wird auch so schnell nicht mehr gewechselt. Bei dem iPhone 5c ist das so eine Sache. Da bin ich momentan noch viel am ausprobieren. Da kommt es mir doch gerade sehr recht, dass ich bei mobilefun.de eine sehr große Auswahl an verschiedenen Hüllen, Bumpern und Cases habe. Da ich mich manchmal nicht entscheiden kann, welches Case ich wann nutzen möchte, brauche ich für mein iPhone 5c noch einige. Eins hat es mir diesmal sehr angetan.  (mehr …)

Sport ist nur mit Musik perfekt

Sport ist gut, tut gut und macht fit. Ja, das habe ich bisher schon in Erfahrung bringen können und bestätige das gerne. Allerdings ist Sport manchmal etwas langweilig. Ich nehme dann gerne meinen iPod oder mein iPhone und höre dabei Musik. Sport im Takt zur passenden Musik macht einfach viel mehr Spaß…ich denke, dass weiß jeder. Doch wenn ich keine Taschen an den Sporthosen habe – wo stecke ich meinen iPod hin? Meine erste Wahl war der BH – aber wenn ich schwitze, wird mein iPod feucht und das ist nicht wirklich der Burner. Ich möchte ja nicht das mein iPod deswegen kaputt geht. Dann steckte ich ihn mir zwischen dem Hosenbund. Hält etwas aber wenn ich hüpfe, laufe oder mich etwas schneller bewege, fällt er da raus. Zudem habe ich mittlerweile etwas abgenommen und die Hose rutscht. Geht also auch nicht mehr. (mehr …)

Pebble Smartstick Ladegerät – Immer dabei!

Wenn ich unterwegs bin hasse ich es, wenn mein Akku schlapp macht. Egal ob vom iPhone oder vom eReader. Auch meine Fitnesstracker haben ab und an bei mir verloren, weil ich vergessen habe, diese zu laden. Doch was mache ich, wenn ich dringend telefonieren möchte oder gerade ein tolles “Gespräch” per Whatsapp hatte und mein Akku just in dem Moment schlapp macht? Bisher konnte ich nichts unternehmen. Akku leer hieß eben Akku leer. Nun habe ich aber einen Notfallplan. Naja ein Notfall-Ladegerät passt eher. Und zwar eins, was in jede Tasche passt. Sogar in meine Hosentasche denn wenn ich unterwegs bin, habe ich keine Tasche dabei. In eine Handtasche würde es auch passen aber ich trage keine Handtasche. Also muss es eben in die Hosentasche und es geht. Daher kann ich Euch da absolut beruhigen und die Herren der Schöpfung benötigen auch keine Tasche, um das Notfall-Ladegerät mitführen zu können.
Da ich es gerne schlicht mag, habe ich mir mein Notfall-Ladegerät, was übrigens ein Veho Pebble Smartstick ist, in schwarz ausgesucht.

Den Pebble aufladen ist ganz easy. Anschluss ran, ins Laptop rein und warten, bis es nicht mehr rot leuchtet. Gewünschten Anschluss mitnehmen, Stick in die kleine süße Tasche stecken und ab dafür – schon habe ich mein Notfall-Ladegerät immer dabei. Allerdings habe ich ein ganz kleines Problem – für mein iPhone 5s ist kein Anschluss dabei. Das heißt, dass ich dafür das USB-Kabel mitnehmen muss. Was aber auch kein Problem ist. So ein Kabel tut nicht weh, ist nicht schwer und nimmt keinen Platz weg. Für meinen Kindle allerdings ist ein Anschluss dabei
Für iPhones mit einem 30 Pin, Micro und Mini USB Anschlüsse, Sony Ericsson und Nokia Geräte ist alles dabei. Also keine Sorge. 
Für den Notfall auf jeden Fall absolut hilfreich. Mein Smartphone (oder mein eReader etc) wird zuverlässig geladen und ich habe genug Akkuleistung, bis ich wieder Zuhause  bin. Der Veho Smartstick hat eine Leistung von 2200mAh und ein Gewicht von 70g – ein totales Leichtgewicht in Sachen Notfall-Ladegerät. Ich habe noch zwei andere, die man mit dem Pebble absolut nicht vergleichen kann. Egal ob Größe, Leistung oder Gewicht. 
Bei mobilefun.de gibt es natürlich noch andere Farben. Doch schwarz passt einfach gut zu mir.Ich habe meinen Smartstick nun dabei und mich kann man eigentlich fast immer erreichen. Es sei denn ich habe alle Hände voll und bin so aus der Puste, dass ich weder Reden noch Schreiben kann. Aber ich kann Euch antworten, wenn ich wieder alle Sinne beisammen habe denn mein Akku ist somit ja schließlich nie wieder leer. (Gott – was habe ich hier gerade getan *lach)
Eure Frozen 

Noise Isolating Earphones in pink

Kopfhörer kann ich nie genug haben. Meine Tochter kommt oft genug an und fragt mich nach Kopfhörern, da sie ihre wieder einmal irgendwohin gelegt hat und nicht findet oder sie sind kaputt. Aber Mama hat ja immer welche da, da Mama selbst gerne und viel Musik hört. Auch mein Mann hört viel. Zwar lieber Hörbücher und das vor allem am Abend aber mit Kopfhörern. Sonst würde ich wahnsinnig werden und könnte gar nicht schlafen. Was mir ganz besonders wichtig ist, dass ich meine Musik ohne störende Nebengeräusche genießen kann. Ich kann es gar nicht leiden, wenn Headsets oder Kopfhörer Geräusche durchlassen und der Sound nicht richtig rüber kommen kann. Besonders wichtig ist mir, dass ich mit der Musik das Schnarchen meines Mannes übertönen kann. Und neue Kopfhörer habe ich mir mal wieder gegönnt. Diesmal in pink.
Diese pinken 360 InEar Kopfhörer von Veho unterstützen die Kampagne gegen Brustkrebs. Wie die bekannte pinke Schleife. Ein Teil des Erlöses kommt der Kampagne zugute, was ich sehr gerne unterstütze. Pink ist eine schöne Farbe. Ich sage mir auch gerne “Think Pink” was soviel heißt wie “Denke positiv” – Ich weiß, dass das gerade an harten Tagen sehr schwer ist aber wenn man nicht positiv denken kann, geht man mit der Zeit kaputt. Pink passt zu meinem Stil. Schwarz und pink ist ein schöner Kontrast.

Das flache Kabel dieser InEar Kopfhörer ist schön leicht und verhindert den bekannten Kopfhörer-Kabelsalat. Die 3,5mm Klinke passt in alle gängigen Smartphones, Mp3 Player, Tablets etc. Die Kabellänge ist mit 125cm sehr großzügig. Ich hatte schon Kopfhörer, bei denen ich um jeden Zentimeter kämpfen musste. Zum Lieferumfang gehören noch drei verschiedenen Earbuds, die man je nach Größe des Ohres anpassen kann. 
Ich finde, dass die Kopfhörer perfekt in meinen Ohren liegen. Das Kabel stört absolut nicht und ist sehr leicht. Somit auch beim Joggen oder Walken kein Problem. Auch wenn ich meinen iPod auf meinen Hometrainer lege, habe ich genug Platz, um mich ordentlich bewegen zu können ohne das mein iPod irgendwann auf den Boden knallt, weil das Kabel zu kurz ist. So kann ich meinen iPod auch ohne Probleme in die Hosentasche stecken. Es passt einfach. 
Ich muss auch sagen, dass ich viele Arten von Musik höre. Jeder Klang ist einfach klasse. Der Bass kommt schön rüber, was beim Training für mich ganz wichtig ist. Das macht die Advanced sound driver Technologie möglich. Ich hatte schon Kopfhörer, bei denen ich mich gefragt habe, was für eine Musik das sein soll obwohl ich die auswendig kannte. Aber die Wiedergabe war so grauselig, dass ich diese dann sehr schnell entsorgt habe. Das ist bei den Veho 360 InEar Kopfhörern absolut nicht der Fall. Diese empfehle ich auch gerne weiter. Momentan gibt es für diese Kopfhörer bei mobilefun.de einen Lagerabverkauf. Eine begrenzte Stückzahl ist noch erhältlich. 
Wer wirklich gute, leichte und vom Klang her perfekte Kopfhörer sich, sollte sich diese wirklich einmal anschauen. Natürlich gibt es sie noch in anderen Farben. Doch mit den pinken Kopfhörern könnt Ihr sogar noch etwas Gutes tun. 
Eure Frozen 

Come to the Darkside - We have Cookies... ;-) Durch anklicken und durch die Nutzung dieser Seite, stimmst Du der Benutzung von Cookies und den Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Come to the Darkside - We love Cookies... ;-) Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Dir das beste Surferlebnis möglich zu machen.

Schließen