16 zu 8 Fasten – (M)Ein kleines Experiment

Aktuell befasse ich mich wieder vermehrt mit dem Thema „Gesunde Ernährung“. Das kommt daher, da ich letztes Jahr Hashimoto mit einer Unterfunktion meiner Schilddrüse und Gicht diagnostiziert bekam. Letztes Jahr hatte ich aber ziemlich viel im Kopf. Privat und auch beruflich war viel los. So langsam habe ich wieder Zeit für mich und auch dafür, mich um mich selbst zu kümmern. Was übrigens in meinen Augen sehr wichtig ist. Also kam ich auf die Idee, mal zu schauen, was ich Ernährungstechnisch machen kann, um meine Schilddrüse glücklich zu machen und meine Gichtschübe in Grenzen zu halten und dabei habe ich einiges gefunden, was ich nun auch umsetzen möchte. Ich versuche es zumindest. 
(mehr …)

Braun Silk épil 9 Skin Spa Unboxing *Werbung*

Ich bewerbe mich bei den Mediamarkt Testpiloten, seit dem dieses Projekt an den Start ging und leider hatte ich bisher kein Glück. Bis jetzt – letzte Woche bekam ich eine Email, dass ich den Braun Silk épil 9 Skin Spa für die Mediamarkt Testpiloten testen darf. Ich habe mich wirklich wahnsinnig gefreut, da mein alter Epilierer so langsam den Geist aufgibt, ich epilieren aber eher mag, als die Beine zu rasieren. Das erste Mal epilieren war für mich erst einmal sehr seltsam aber mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt und mag es eben, dass die Beine länger glatt bleiben und ich nicht jeden zweiten Tag rasieren muss. Es ist für die Haut schonender (auch, wenn man am Anfang denkt, dass DAS bestimmt nicht so ist) und auch für mich einfacher. Nun möchte ich Euch den Braun Silk épil 9 Skin Spa erst einmal vorstellen. (mehr …)

Sauwohl oder hundeelend? *Buchvorstellung*

Manchmal möchte ich Dinge aufschreiben, habe aber keine Zeit für ein ausführliches Tagebuch. Ich möchte reflektieren, wie es mir an manchen Tagen ging und genau dafür gibt es eine Art “Ausfülltagebuch”. Diesmal habe ich mich für “Sauwohl oder hundeelend” von Christiane Schlüter entschieden. Dieses Buch gibt es schon seit 2014 und ist auch (hoffentlich) weiterhin erhältlich. Denn ich kann hier tatsächlich einiges festhalten, was mich am Tag beschäftigt hat. Es ist auch nicht schlimm, wenn ich mal nichts eintrage, da die Tage undatiert sind. Genau das ist für mich sehr wichtig, da ich Zeiten habe, in denen ich wochenlang nichts eintrage. Nicht, weil ich keine Lust habe – eher, weil ich müde und fertig bin und nicht daran denke, mein Buch auszufüllen. Daher liebe ich undatierte Planer, Tagebücher etc. (mehr …)

Designer Silberschmuck

Designer Schmuck ist für jede Frau ein Muss. Mit dem passenden Schmuck haben Sie die Möglichkeit Ihre Persönlichkeit zu unterstreichen und Ihren Look richtig zu betonen.

Kombiniert man Schmuck in verschiedenen Größen und Formen kann man einen perfekten Look erzielen, der zeigt, wer Sie genau sind. Ganz egal, ob Halsketten, Ohrringe, Armbänder oder Ringe in Silber oder Sterlingsilber, mit den passenden Stücken werden Sie zum Hingucker sowohl im Alltag als auch auf Veranstaltungen. (mehr …)

USA für kleine Geldbeutel – so bleibt die Reise günstig

Die USA sind für viele deutsche Urlauber das absolute Traumland. Sie sind modern, vielfältig und den meisten von uns ohnehin schon aus Film und Fernsehen bekannt. Deshalb wissen Besucher besonders genau, was sie dort erwartet, und sie können den Urlaub bestmöglich nach ihrem Geschmack gestalten. Sie wissen allerdings auch, dass die USA nicht gerade billig sind – alleine schon mit dem Eintritt für eine Familie ins Disneyland kann die Monatsmiete für eine Zweizimmerwohnung bezahlt werden. Trotzdem ist es möglich, die Vereinigten Staaten auch mit geringem Budget zu bereisen. Dieser Artikel verrät einige Tipps. (mehr …)

Das kleine Buch der großen Fragen *Buchrezension*

Juhuu – ich habe mal wieder Zeit, um ein tolles Buch vorzustellen. Heute geht es um “Das kleine Buch der großen Fragen” von Gisela Schmalz. Ein Buch als Inspiration für richtig gute Gespräche. Oder einfach dafür, sich selbst noch etwas besser kennen zu lernen. Wer bin ich eigentlich? Mit diesem Buch und natürlich mit meinen Antworten auf die darin enthaltenen Fragen, kann ich auf die Frage der Fragen auch eine Antwort finden. Wer bin ich und wer bist Du? Möchtest Du das nicht auch selbst erfahren? Also nicht wer ich eigentlich bin… sondern wer bist DU? (mehr …)

TeslaVital – Teslaplatten für mein Wohlbefinden im Test *Werbung*

Heute berichte ich mal von einem ganz anderen Test als sonst. Ich möchte über TeslaVital schreiben. TeslaVital ist eine Firma, die Produkte herstellen und vertreiben, die auf den Patenten von Nikola Tesla basieren. Nikola Tesla ist bestimmt für viele ein Begriff. Aber was hat TeslaVital damit zu tun und was haben die Produkte mit meinem Wohlbefinden zu tun? Wer mich kennt weiß, dass ich auch an Dinge glaube, die von vielen Menschen (leider) belächelt werden. Dadurch habe ich wieder zurück ins Leben gefunden. Manchmal muss man eben auch mal über den Tellerrand hinaus blicken. Meiner Meinung nach gibt mehr mehr zwischen Himmel und Erde, als viele glauben. Vor allem aber auch Energien und Schwingungen, die uns zu einem besseren Leben verhelfen können und da kommen die Produkte von TeslaVital ins Spiel. (mehr …)

Musik in meinen Ohren – AUKEY Kopfhörer im Test *Werbung*

Musik ist ein großer Bestandteil meines Lebens. Ich mache fast alles mit Musik. Wenn ich mal keine Musik höre, bin ich krank. Das ist mir bisher nur in meiner schweren depressiven Zeit passiert… okay, und in den depressiven Phasen, die ich ab und an noch habe. Dann brauche ich Ruhe. Musik läuft bei mir wirklich fast rund um die Uhr. Es sei denn, ich schlafe. Aber selbst zum Einschlafen, höre ich Musik. Da ich meine Mitmenschen allerdings nicht mit meinem Musikgeschmack belästigen möchte, brauche ich Kopfhörer. Man könnte ja eigentlich die Handykopfhörer benutzen, oder? Ja… jedoch ist es bei mir etwas komplizierter mit mehreren Geräten und unterschiedlichen Anschlüssen. Bluetooth heißt da das Zauberwort und AUKEY hat wirklich tolle Bluetooth Kopfhörer, die ich testen durfte. (mehr …)

Ein Muss fürs Studium: die besten Laptops für Studenten

Früher waren die wichtigsten Werkzeuge eines Studenten Stift und Papier, damit er sich in den Vorlesungen Notizen machen konnte. Doch heute sind diese fast schon prähistorischen Gegenstände von etwas anderem abgelöst worden: dem Laptop oder Notebook. Denn Bemerkungen zu Vorlesungsinhalten tippt jeder Student heute zehnmal schneller in seinen portablen Computer ein, als sie mühsam in Handschrift zu Papier zu bringen. Auch für Hausarbeiten wird ein Laptop benötigt, ebenso wie für die Entspannung zwischendurch auf Seiten für Gaming oder Online-Wetten, mit denen sich der gestresste Studi bestens von der heißen Prüfungsphase ablenken kann. Insgesamt sind Laptops also gerade im Studium ein wichtiger Allrounder, ohne den es nicht mehr geht. Dieser Artikel gibt einen Überblick darüber, welche Eigenschaften ein Laptop oder Notebook für Studenten mitbringen muss. (mehr …)

Kombikinderwagen – die beste Investition

Einer der wichtigsten Momente im Leben eines jungen Elternteils ist die Geburt eines neuen Nachkommen. Für manche Menschen wird mit Kindern wird alles fröhlicher. Um sich jedoch gut um das Baby kümmern zu können, müssen sich Eltern uns mit bestimmten Hilfsmitteln ausrüsten, die dabei helfen. Einige der teuersten Artikel auf der Liste der Babyausstattung ist ein Kinderwagen und der dazu passende Autositz. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Eltern für einen Kinderwagen mit mehreren Anwendungen. Doch um den richtigen Wagen für das Kind auszuwählen, muss man einige Dinge beachten:  (mehr …)

Come to the Darkside - We have Cookies... ;-) Durch anklicken und durch die Nutzung dieser Seite, stimmst Du der Benutzung von Cookies und den Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Come to the Darkside - We love Cookies... ;-) Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Dir das beste Surferlebnis möglich zu machen.

Schließen