Wer meinen Blog aufmerksam verfolgt weiß, dass ich auf die pflegende und reinigende Wirkung von Manna Natur Kosmetikum schwöre. Meine Haut hat sich durch die Anwendung von Manna Seifen extrem verbessert. Allerdings habe ich einmal im Monat ein Gesicht, wie ein Teenager. Das ist aber eine hormonelle Sache und das bekommt man auch schlecht ohne Medikamente in den Griff. Doch durch Manna ist es schon viel besser geworden. Nun gibt es zwei neue Produkte die mir dabei helfen werden, meine Haut weiterhin richtig und gesund zu pflegen. Einmal ist es eine neue Gesichtsreinigungsseife mit Kampfer  und einmal eine tiefenreinigende, hauterneuernde Packung mit Grünem Tee. Ich habe beide Produkte getestet und möchte Euch heute davon erzählen. 

Manna1

Manna2

Die tiefenreinigende, hauterneuernde Packung mit Grünem Tee ist für Teenager geeignet aber auch für Frauen (Männer) die ebenfalls mit unreiner Haut zu kämpfen haben. Bei mir ist wie eben schon erwähnt meist eine hormonelle Sache aber das bleibt dann recht hartnäckig und tut sogar weh. Mit Manna Naturkosmetikum hat sich einiges geändert. Daher war ich auch ganz scharf darauf, die beiden neuen Produkte auszuprobieren.

Zuerst habe ich die Packung probiert und habe mir damit eine schöne Maske angerührt. Ich habe mir eine Schüssel genommen, 2 Tl von dem Pulver genommen und mit Wasser eine etwas dickere Paste angerührt. Diese habe ich mit einem Pinsel auf mein ganzes Gesicht aufgetragen. Natürlich ist es auch möglich, vereinzelte Gesichtspartien zu behandeln. Dann tragt Ihr Euch die Maske eben genau da auf, wo Ihr sie benötigt. Lasst die Packung 15-20 Minuten einwirken, da sich die Wirkung in der Zeit richtig entfalten kann. Ich habe sie sogar 30 Minuten drauf gelassen, weil es sich gut angefühlt hat. Danach habe ich mir die Maske sorgfältig abgespült.  Mein Gesicht war danach ziemlich rot, was aber auch normal ist, da die Haut entgiftet wird. Die Rötung war aber auch nach einigen Minuten wieder weg. Kurz vor einem Date ist die Maske nicht wirklich zu empfehlen. Lasst etwas Zeit dazwischen 😉

Manna3Die Packung besteht in erster Linie aus grünem Lehm, der sehr reich an Mineralstoffen und Spurenelementen ist. Unter anderem enthält er Eisen, Magnesium, Calcium, Zink, Selen und Kalium. Sein hoher Silicium Gehalt stärkt Eure Haut und verleiht ihr mehr Elastizität. Der Grüne Tee hat einige tolle Eigenschaften. So kann auch die Bildung von freien Radikalen gehemmt werden. Diese unschlagbare Kombination entgiftet, verjüngt, glättet und macht Eure Haut weicher. Und sie fühlt sich nach der Anwendung an, wie ein kleiner, zarter Babypopo.

Die Gesichtsreinigunsseife mit Kampfer hat mich total überrascht. Das Kampfer einen sehr starken Eigengeruch hat, ist bekannt aber der ist was die Seife betrifft wirklich sehr angenehm. Die Seife enthält dazu weißen Lehm, der die Haut entgiftet und wertvolle Mineralien wie Silicium, Magnesium, Calcium, Eisen, Phosphor, Kupfer, Zink, Selen etc. enthält. Die Seife schäumt richtig toll auf und lässt sich so ohne Probleme im ganzen Gesicht verteilen.

Kleiner Warnhinweis: Kampfer hat auch Eigenschaften, die nicht so toll sind. Von daher sollte die Anwendung des ätherischen Kampferöls  bei Schwangeren, Kleinkindern, Epileptikern, Asthmakranken oder bei hohem Blutdruck vermieden werden. Achtet bitte darauf.

Bei einer regelmäßigen Anwendung von Packung und Seife werdet Ihr sehen, dass Eure Haut sehr bald keine zusätzlichen Reinigungs- und Pflegeprodukte mehr benötigt. Es kann allerdings sein, dass die erste Zeit das Gesicht etwas schlimmer wird. Das kommt durch die entgiftende Wirkung und der ganze Dreck wird aus der Haut gezogen. So war bzw. ist es momentan bei mir. Aber ich merke jetzt schon eine Besserung. Man muss die erste Zeit aushalten und hat danach ein Ergebnis, was sich sehen lassen kann. Die Produkte sind für den ganzen Körper geeignet, falls Ihr evtl, auch am Rücken, Dekolleté etc. Probleme haben solltet.

Ich nenne noch einmal die positiven Eigenschaften, die einen die “Erstverschlimmerung” etwas einfacher machen. Die unangenehmen Symptome einer fettigen Problemhaut werden gelindert, die Produkte sind sehr wirksam gegen Akne, Pickel und Mitesser, die Poren werden gereinigt und dementsprechend werden Entzündungen vorgebeugt und die Produkte wirken entzündungshemmend.

Ganz wichtig ist mir, dass die Produkte ohne Chemie sind, Palmöl frei und es werden keine Tiere gequält um die Produkte an ihnen zu testen.

Nun habe ich Euch ja schon öfter über die Produkte von Manna Kosmetikum erzählt – habt Ihr denn auch schon das ein oder andere Produkt ausprobiert? Wie gefallen sie Euch und wie sieht Eure Haut mittlerweile aus?

 

Eure Frozen

 

3 comments on “Neuigkeiten von Manna Naturkosmetikum”

  1. Hey,

    ich habe gerade sehr interessiert alles zum Thema Manna Seifen von dir gelesen.

    Ich bin erst vor kurzen auf die Seifen aufmerksam geworden durch eine Werbung bei Facebook.

    Bin schon auf der Seite gewesen aber wollte vorher nach Erfahrungsberichten Ausschau halten.

    Und deine Erfahrungsberichte hören sich super an.

    Ich bin mittlerweile 27 Jahre alt und habe immer noch schlimme Haut….Pickel, viele Mitesser und eine fettige T Zone… wie wir alle habe ich schon unendlich viele Sachen ausprobiert… und bin es echt leid ….

    seit 20 Tagen nehme ich sogar ein vom Arzt verordnetes Antibiotikum weil ich nicht mehr weiter wusste…

    es ist ein wenig besser geworden… aber immer noch nicht so wie ich mir das wünsche.

    Deine Berichte klingen einfach nach dem wonach ich mich schon lange sehne…

    Benutzt du weiter hin das Lösungspaket mit der Ebenseife und den Cocos Seifen ?

    Oder nimmst du jetzt die Kampferseife ?

    Vielen Dank im Voraus für deine Antwort.

    LG

    Verena =)

    • Hallo Verena

      Also – ich nutze die Coco Teebaumseife weiter. Die mit Kampfer war ganz okay aber ich selbst komme mit der Ebenseife und der Coco-Teebaumseife viel besser zurecht. Meine Haut hat sich wirklich um einiges gebessert. ich benötige keine chemischen Mittel mehr, die meine Haut reizen oder schädigen. ich bin mit den Produkten von Manna wirklich sehr zufrieden.
      Nun werde ich im März schon 38 Jahre alt und habe lange gebraucht, um die perfekte Pflege für meine Haut zu finden. Klar habe ich ca. 1x im Monat größere Probleme mit meiner Haut aber die bekomme ich dann gut mit der Maske in den Griff.

      Ich kann Dir nur empfehlen, die Seifen mal zu testen. Ich kann Dir jetzt nicht sagen, ob es bei Dir auch so gut helfen wird, wie bei mir….aber ein Versuch ist es doch wert. Jede Haut reagiert anders aber ich drücke Dir die Daumen, dass die Manna Produkte Dir auch so toll helfen werden, wie sie mir geholfen haben.

      Liebe Grüße
      Yvonne

      • Hallo,
        Auch ich habe deinen Bericht gelesen. Ich benutze seit etwa 3-4 Wochen die Eben- sowie die Coco-Salzseife. Ebenseife morgens und abends und 2-3 mal in der Woche die andere.
        Am Anfang war ich super begeistert, da ich extrem unter fettiger Haut gelitten habe. Das ist nach wie vor deutlich besser, leider habe ich das Gefühl meine Haut ist, besonders Stirn und Kinn, extrem uneben. Wie ganz klitzekleine Minipickel überall. Meinst du, dass das die Erstverschlimmerunh sein kann? Wenn ja, wie lange hielt die bei dir an?

        Ich freue mich auf deine Antwort.
        Liebe Grüße,
        Helen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.