Erinnert Ihr Euch noch an Eure Sandkastenfreundschaften? An die ein oder andere erinnere ich mich und es ist schön, dass man bei Facebook sehen kann, was aus ihnen geworden ist. Lange gehalten haben nicht alle und mit der Zeit hat man sich auch irgendwie aus den Augen verloren. Ich beneide alle, die noch mit ihrer Sandkastenliebe oder den Sandkastenfreunden Kontakt haben. Solche Freundschaften sind meist Gold wert. Wenn man sich in der Kindheit kennen lernt, macht man mit den Jahren einiges mit. Man kennt sich wirklich in und auswendig und solche Freundschaften gehen eigentlich nicht kaputt. Es sei denn jemand zieht weiter weg oder es passiert etwas wirklich Dummes… Ich freue mich immer wenn ich höre, sehe oder lese, wenn sich Leute wirklich schon das Leben lang kennen. Oder wenn aus einer Sandkastenliebe die Liebe des Lebens wächst. Gibt es die Sandkastenliebe also immer noch? Vereinzelt ja, doch da die heutige Zeit so schnelllebig geworden ist, tun sich viele Menschen mit der Vorstellung schwer, das ganze Leben mit nur einem einzigen Menschen zu verbringen. Mittlerweile lernt man den oder die Partner viel eher in der nächsten Bar oder Disco als im Sandkasten kennen.

Es ist ja so eigentlich schon schwierig, dass Beziehungen ewig halten. Ich bewundere alte Ehepaare, die die goldene Hochzeit feiern können. Das nenne ich wirklich Liebe. Gibt es die echte Liebe heute noch? Ich glaube schon. Man verliebt sich sehr schnell. Verliebt sein ist aber noch nicht die große Liebe, die ewig anhalten wird. Was passiert, wenn man verheiratet ist und man sich dann wirklich richtig verliebt? Eine Liebe, die man nicht mehr vergessen kann? Jemand, der einem nicht mehr aus dem Kopf geht. Schlimm wird das, wenn man weiß, dass man sowieso keine Chance hat. Warum auch immer…man ist nicht der Typ oder es ist einfach alles zu schwierig. Wenn man weiß, dass es nie was wird, kommen zig Gedanken und man fragt sich, was nicht stimmt oder was an einem evtl. falsch sein könnte. Man kann leider diese Gefühle nicht abschalten und muss zusehen, wie man im Alltag klar kommt. Man wird zu einem sehr guten Schauspieler

Kann man sich “entlieben”? Es ist schwierig aber es heißt, dass es funktioniert. Ablenkung ist da ganz wichtig. Man darf nicht so oft an den Menschen denken, den man liebt. Man muss versuchen, die Gefühle umzulenken. Vielleicht sollte man auch mal eine Zeit lang sauer sein…irgendwelche Gründe dazu suchen. Bei manchen hat das schon funktioniert… Bei vielen geht das aber leider auch nicht. Ich kenne jemanden, der über 20 Jahre in eine Frau verliebt war. Auch während er mit einer anderen verheiratet war, geschieden wurde und eine Freundin danach hatte. Die Liebe seines Lebens wollte ihn nur als Freud und er hatte richtige Probleme damit, wenn sie einen Freund hatte oder einen anderen vor ihm geküsst hat oder oder oder. Er hat mir erzählt, dass er darunter regelrecht gelitten hat. Bis er sich dann neu verliebte. Diesmal so sehr, dass er endlich seine alte Liebe des Lebens zwar nicht vergessen konnte aber damit klar kam, dass daraus nichts wird.

Er hat nicht aufgegeben…bis eben eine Frau kam, die für ihn wichtiger wurde.

IMG_2568Nun ist er mit dieser Frau seit fast 7 Jahren verheiratet. Das ist bisher seine längste Beziehung und auch die längste Ehe. Warum? Ich denke, dass es so ist, weil er jetzt genau diese Frau lieben kann und nicht ständig die andere im Kopf hat.

Ich wüsste gerne, ob aus einer Sandkastenliebe auch Ehepaare geworden sind und ob deren Liebe wirklich bis ans Ende gehalten hat. Manchmal würde ich auch gerne die Zeit zurück drehen und im Sandkasten sitzen. Wenn mir was nicht passt – Schippe über den Kopf ziehen und beleidigt abdampfen. Danach gibt es ein Eis und alles ist wieder gut. Ich würde mir dafür sogar jetzt noch einen eigenen Sandkasten selbst bauen. Unbeschwert sein, Kind sein… Und mit dem Wissen von heute so manche Freundschaft eher zu schätzen wissen als die, die leider nichts wert waren und für die man damals dennoch leider die Hand ins Feuer gelegt hat.

Wie ist das bei Euch? Kennt Ihr jemanden, der evtl. mit der Sandkastenliebe verheiratet ist? habt Ihr selbst noch Kontakte zu Sandkastenfreunden? Das würde mich jetzt wirklich sehr interessieren…vor allem in der heutigen, wirklich sehr schnelllebigen Zeit.

 

Eure Frozen

1 comment on “Die Sandkastenfreundschaft – Gibt es die wahre Liebe noch?”

  1. Interessanter Artikel! 🙂
    Nein ich kenne leider niemanden, der mit seiner Sandkastenliebe verheiratet ist. Es müsste schon ein sehr großer Zufall sein, dass diese Personen ihr ganzes Leben und damit alle Lebensphasen zusammen durchgehen um dann schließlich zu heiraten..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.