Ich trinke seit einigen Jahren sehr gerne Kaffee. Früher war das anders. Da mochte ich nur den Geruch von frisch gemahlenen Bohnen aber Kaffee trinken war für mich ein absolutes No Go. Mittlerweile geht ohne meine Tasse Kaffee am Morgen gar nichts. Sogar am Abend trinke ich gerne noch eine Tasse. Dann aber gerne ohne Koffein. Mein Mann hat mich zum Kaffee gebracht. Er selbst trinkt auch wahnsinnig gerne Kaffee. Irgendwie habe ich dann irgendwann auch damit angefangen. Dementsprechend habe ich auch schon so einiges an Kaffee ausprobiert. Zu stark sollte er nicht sein aber bitte auch keine Plörre. Nun habe ich mich letztes Jahr entschlossen, mir eine Nespresso Maschine zu kaufen. Gesagt, getan. Es war ein super Angebot, mit dem ich so gesehen nur 50€ für meine Maschine bezahlt habe. Diese war dann unser Weihnachtsgeschenk…

.

IMG_4284Ich habe mich allerdings vorher nicht ausreichend informiert und dachte, dass ich den Nespresso Kaffee auch überall kaufen könnte.So ist das aber leider nicht. Hier in meiner Gegend bleibt mir nichts anderes übrig, als diesen online zu bestellen. Es ist ein toller Kaffee aber doch auch sehr teuer.

Es gibt aber tolle Alternativen. Ich habe gesucht und die passende für mich gefunden. Auch diese bestelle ich online aber…sie ist wirklich um einiges günstiger. Das auch nur im Pries denn was den Geschmack betrifft – Ich liebe diesen Kaffee. Vor allem gibt es viele verschiedene Sorten sogar Kaffee mit Geschmack (Flavors), wie ich ihn mag. Ich muss mich mit der Zeit aber erst einmal durchtesten.

Einige Sorten habe ich schon probiert und möchte Euch heute davon berichten. Es geht um die Kaffeekapseln von Gourmesso.

IMG_1468

 

IMG_1469

 

Da jeder so seine Vorlieben hat, bietet Gourmesso auch eine tolle Auswahl an Kaffeesorten.

Ich habe folgende Sorten unter die Lupe genommen:

bolivia pura mezzo

tarrazu forte

soffio cioccolato

brasile blend dolce

nicaragua mezzo

Jede Sorte ist im 2er Gespann verpackt. So kann ich mir und meinem Mann direkt einen Kaffee machen.

FullSizeRender

 

FullSizeRender (2)

 

FullSizeRender (1)

 

Die Kapseln passen perfekt in meine Nespresso Maschine. Wer Angst hat, dass die Kapseln nicht passen könnten, kann sich auf der Seite von gourmesso.de einlesen.Dort könnt Ihr alle kompatiblen Maschinen sehen.

Der Kaffee schmeckt sehr intensiv und man erkennt, dass er trotz des tollen Preises eine sehr hohe Qualität hat. Ich brauche nicht so starken Kaffee…sonst fühle ich mich wie aufgedreht. Die Flavors passen perfekt mit Stärke 5. Probiert haben wir davon soffio cioccolato. Der Kaffee hat einen weichen, schokoladigen Nachgeschmack. Absolut perfekt für den Kaffee am Nachmittag. Von den Flavors möchte ich auf jeden Fall noch Karamell, Kokos und Haselnuss probieren und meine nächste Bestellung werde ich auch sehr bald schon aufgeben.

Apropos Bestellung. Wenn ich Kaffee im Wert von 35€ bestelle, ist meine Lieferung sogar Versandkostenfrei. Bezahlen kann ich per Paypal, Kreditkarte oder per Rechnung.

Wem der Kaffee selbst noch nicht reicht, der bekommt bei gourmesso.de auch noch Süßes und Kaffeesirup. Kleiner Tipp für alle WW´ler – es gibt sogar zuckerfreien Kaffeesirup. Was das für Eure Punkte heißt, wisst Ihr 😉

Nun trinke ich erst einmal meine Tasse Kaffee fertig und wünsche Euch noch einen schönen Tag. Ich hoffe, dass ich Euch mit der Alternative zu den Nespresso-Kapseln ein wenig weiterhelfen konnte.

 

Eure Frozen

2 comments on “Kaffeetante sucht den perfekten Kaffee”

  1. Den perfekten Kaffee suche ich bereits Zeit meines Lebens. Gefunden habe ich ihn noch nicht. Vorallem kommt es nicht nur auf die Vorliebe an sondern auch auf die Uhrzeit. Ich finde die Italiener machen das ganz richtig morgens zum Croissant einen Cappucino und den Rest des Tages wird Espresso getrunken. Zuhause hab ich meinen Kaffee Konsum auf ein Minimum reduziert, lieber gar keinen, als einen schlechten Kaffee.
    LG Juergen

  2. Ich bin der Meinung, geschmacklich guten Kaffee machen weder die Senseo noch die Kapsel Teile. Ich habe mich durch nahezu alle durchprobiert bei Freunden, Bekannten, Familie und Kollegen als bei uns die Entscheidung anfiel.

    Ich finde auch, 80 Euro pro Kilo Kaffee sind mir zu teuer. Aber das muss jeder selbst entscheiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.