Schlagwort: Süßigkeiten

Mein Lonka Produkttest *Werbung*

Mein Lonka Produkttest – Ich habe ein tolles und sehr leckeres Paket geschickt bekommen und zwar von der Firma Lonka. Seit 1920 fertigt Lonka mit Leidenschaft und Professionalität die leckersten Leckereien wie Fudge und Soft Nougat. Dabei arbeiten sie nur mit sehr hochwertigen, sorgfältig ausgewählten Zutaten und nach bewährten Rezepturen. Und genau das schmeckten wir auch. Die Produkte von Lonka waren sehr lecker und demnach auch sehr schnell leer. Ob unterwegs oder einfach zwischendurch. Soft Nougat und Fudge geht eigentlich immer.  (mehr …)

Alles Quarki oder was?

Ich habe ein tolles Testpaket bekommen und zwar von Quarki. Ich selbst kannte Quarki vorher noch nicht und habe die Riegelchen auch noch nie probiert. Darum habe ich mich umso mehr über das Testpaket gefreut. Quark essen wir alle gerne. Quark ist gesund und macht satt. Da ich diesen aber eh nicht ungesüßt esse, sind die Riegel absolut perfekt für mich bzw. für uns. Wir sind eben auch kleine Schleckermäulchen. Auch, wenn ich eben auf meine Figur achten möchte bzw. muss. Denn so ein Riegel hat zwar seine Anzahl an Kalorien aber da Quark bekanntlich satt macht, isst man davon auch nicht übermäßig viel. Also kann ich mir zwischendurch auch mal einen leckeren Quarki-Riegel gönnen. Ich möchte Euch also heute mal die Riegel von Quarki vorstellen. Es gibt fünf verschiedene Geschmacksrichtungen. Schokolade, Himbeere, Vanille, Erdbeere und Karamell.  (mehr …)

Leibniz Cream Team – Mittester gesucht

Leibniz hatte mal wieder eine tolle Idee. “Leibniz Cream Team”. Doch was ist das Leibniz Cream Team überhaut? Leibniz Cream Team sind kleine, leckere Doppelkekse mit Füllung. Nicht nur irgendeine Füllung. Es gibt zwei verschiedene Sorten. Einmal sind die knackigen Leibniz-Kekse mit einer Schokoladencreme gefüllt und die andere Füllung ist eine feine Milchcreme. Ich durfte den Doppelkeks-Mix von Leibniz vorab testen. Naja ich habe die Kekse nicht alleine getestet sondern mit meiner Familie. Und was soll ich sagen? Beide Sorten in der Mischung sind bei jedem von uns sehr gut angekommen. Egal ob für Unterwegs, zum Kaffee oder einfach so für Zwischendurch. Leibniz Cream Team schmeckt überall.  (mehr …)

Auch vegan kann man lecker naschen

Ich bin immer auf der Suche nach Alternativen, was die Ernährung betrifft. Ich ernähre mich zwar vegetarisch und nicht vegan aber mich reizen viele vegane Produkte und ich probiere auch gerne neue Dinge aus. Alles ohne tierische Produkte. Wenn man an Schokolade, Kuchen oder Pralinen denkt, ist doch die Hauptzutat Milch. Aber Veganer verzichten auf Milch und alle anderen tierischen Produkte/Endprodukte. Somit hat es mich wirklich sehr interessiert, wie vegane Süßigkeiten schmecken. So ganz ohne Kuhmilch, ohne Eier, ohne Sahne etc. Erst konnte ich mir das kaum vorstellen. Doch da ich mich viel auf veganen bzw. vegetarischen Seiten informiere habe ich gesehen, dass es richtig tolle Ersatzprodukte gibt, die man zum Kochen oder Backen verwenden kann. Doch ran getraut habe ich mich bisher nicht, weil ich doch zu voreingenommen an die Sache ran gegangen bin und mir dachte – “Das kann doch nicht schmecken”… Kann es nicht? Und ich sage, dass es doch schmecken kann. Veganes Naschen ist sogar richtig lecker.  (mehr …)

Abnehmguru – Sueße Ideen ohne Zucker und eine Bloggeraktion

Ich habe Euch ja schon von den verschiedenen Büchern und Motivationsmöglichkeiten von Frau Veronika Pichl erzählt. Sie schreibt wirklich tolle Ratgeber für Menschen, wie ich es eben einer bin, die gerne abnehmen möchten und dafür aber auch eine gute Portion Motivation benötigen. Ich habe mir vor Kurzem das eBook “Süßes im Griff – Ausstieg aus der Süßigkeitensucht” geholt und muss sagen, dass ich damit sehr gut gelernt habe, auf Süßes weitgehend zu verzichten. Da ich Weight Watchers mache, spare ich so einiges an Punkten ein, darf mir aber wenn ich möchte mal einen Riegel oder andere Kleinigkeiten gönnen, wenn diese ins Budget passen. Ich komme auch mit meinen Portionen ganz gut klar und es gibt sogar etwas, was mir ebenfalls dabei hilf. das ist der so genannte “Süßigkeitenportionierer”. (mehr …)

Chitica – Tanze mit Geschmack

Am Samstag brachte mir der Briefträger ein besonders leckeres Päckchen. Ich darf die leckeren Karamell-Bonbons von Chitica probieren und bekam den Chitica-Mix zugeschickt.

 

 

Die Geschmacksrichtungen werden alle mit Namen verschiedener Tänze benannt. Da gibt es:

Vanille = Waltz
Schoko-Minze = Capoeira
Advokat = Tango
Vogelbeere = Flamenco
Kakao = Reggae
Kaffee = Afro Jazz
Sesam = Salsa
Kokosnuss = Erotic
Erdnuss = Funky
Rosinen = Mambo
Mohn = Ballet
Moosbeere = Jive
Sonnenblume = Foxtrot
Rum = Cha Cha
Früchtemix = Hip Hop
Apfel-Zimt = Twist

Alle Sorten gibt es im Mix aber auch Einzeln zu bestellen.

Die Packung gibt es für 4,89€
Geliefert wird innerhalb von Deutschland, alle EU-Staaten und in die Schweiz.
Bezahlen kann man per Vorkasse, Paypal und per Nachnahme.
Die Lieferzeit beträgt sofern die Artikel lieferbar sind 1-3 Werktage.

Chitica hat auch eine eigene Fanpage bei Facebook. Hier kommt man sofort zur Fanpage, wo man immer über neue Aktionen, Gewinnspiele etc. informiert wird.

Die Karamell-Bonbons erinnern mich ein wenig an die MuhKuh-Karamellbonbons, die ich in meiner Kindheit gegessen habe. Aber nur ein wenig…denn die Chitica Karamell-Bonbons haben noch das gewisse Extra. Viele Geschmacksrichtungen und eine richtig leckere Füllung.

Es wäre schön, wenn die  Chitica-Karamellbonbons bald in Geschäften erhältlich wären. Denn es lohnt sich und schmeckt super lecker. Groß und Klein sind von diesen Bonbons begeistert.

Vielen Dank, liebes Chitica-Team für diesen super leckeren Test!!!

Bonbons von iBonbon

Ich durfte wieder mal was testen. Diesmal war es was Süßes…genauer gesagt, was Zuckersüßes. Ich hatte einen 25% Rabatt-Code von iBonbon und bin dann mal stöbern gegangen.

Man kann wählen zwischen Bonbons mischen und Rocks. Ich habe mich für beides entschieden.

Zuerst wollte ich die Bonbons mischen. Man kann dort auch wieder wählen. Nimmt man eine Golddose mit 90gr. Bonbons, eine Herzdose mit 150gr. Bonbons, ein kleines Bonbonglas mit 300gr. Bonbons oder ein großes Bonbonglas mit 700gr. Bonbons.
Ich entschied mich für das große Bonbonglas. Wenn mischen, dann auch richtig und von vielen Sorten etwas. Die verschiedenen Geschmacksrichtungen machen es einem schon schwer, sich zu entscheiden. Aber ich habe es dann doch geschafft. Mein Bonbonglas war dann irgendwann voll. Unter anderem mit Chilli-Kirsch Bonbons, Glühweinbonbons, Nougatbonbons, Eierlikörbonbons, Zimtbonbons und noch einige andere. Will ja jetzt nicht direkt verraten, was es alles zum wählen gibt.
Wenn man mit mischen fertig ist, kann man sich ein individuelles Bonbonglas-Etikett erstellen. Zum Beispiel: Familys Best Bonbons oder sowas in der Art. Man muss es aber nicht. Und fertig ist mein persönliches Bonbonglas.

Dann gibt es die Rocks. Da kostet ein 100gr. Beutel 2,50€ Aber…lasst Euch nicht von dem Preis abschrecken. Die schmecken himmlisch. Ich habe mich für den Mega-Mix und für die Schweinchen entschieden. Mhjam…die schmecken nach Vanille Sahne und schauen dabei noch richtig lustig aus.Es lohnt sich auf jeden Fall. Bei den Rocks stört mich nur eins…auf dem Zutaten-Etikett steht am Schluss, dass die Bonbons die Aufmerksamkeit von kindern verändern könnten. Meine Tochter ist eh leicht abzulenken und manchmal etwas zappelig. Die Rocks darf sie somit nicht lutschen. Leider…

Unternehmen haben bei iBonbon auch die Möglichkeit, mit individuell gestalteten Bonbondosen oder Bonbongläser leckere Werbebonbons zu bestellen. Dafür sollten sich die Unternehmen mit iBonbon in Kontakt setzen und nach den speziellen Angeboten fragen. Da ist mit Sicherheit für jede Firma das passende Angebot dabei. Und…was bleibt länger im Kopf, als eine süße Werbung? *zwinker

Come to the Darkside - We have Cookies... ;-) Durch anklicken und durch die Nutzung dieser Seite, stimmst Du der Benutzung von Cookies und den Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Come to the Darkside - We love Cookies... ;-) Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Dir das beste Surferlebnis möglich zu machen.

Schließen