Schlagwort: Liebesroman

Einmal lieben geht noch von Rachel Corenblit – Buchrezension –

Manchmal muss es etwas Herzschmerz sein. Nein, bei mir und meinem Mann ist alles in Ordnung (hoffe ich). Regulär bin ich auch nicht so die klassische Frau, die auf Liebesromane, Romantikkomödien etc. steht aber manchmal muss es einfach sein. Mal bisschen abschalten und in einer anderen Welt sein. Abtauchen in die Geschichte anderer. Somit kam ich zu dem Buch “Einmal lieben geht noch” von Rachel Corenblit. Mich hat der Titel direkt angesprochen. Keine Ahnung, was es war aber “Einmal lieben geht noch” hört sich einfach gut an. Vielleicht bin ich auch gerade etwas melancholisch. Liegt evtl. an der Jahreszeit oder so.  (mehr …)

Die Glücksliste von Eva Woods *Buchrezension*

Der Sommer naht und viele suchen noch die passende Sommerlektüre. Aus diesem Grund gibt es hier nun wieder mal eine nette Buchrezension 😉 Heute geht es um “Die Glücksliste” von Eva Woods. Da ich selbst gerne Listen schreibe und das in egal welcher Form dachte ich, dass das Buch für mich bestimmt interessant werden könnte. Mal ein Roman, der Humor, Liebe und Planung enthält. Ab und an lese ich auch schöne Romane. Kennt Ihr zwar nicht von mir aber es ist wirklich so. Die Glücksliste – ich sollte mir auch mal eine Glücksliste anlegen. Vielleicht in meinem Bullet Journal? Mal schauen… Aber heute möchte ich Euch von dem Roman “Die Glücksliste” erzählen und nicht von meiner eigenen Liste bzw. von meinen Listen denn davon habe ich tatsächlich mehr als nur eine. Das Cover ist recht einfach gestaltet und doch finde ich es sehr ansprechend.  (mehr …)

India Place – Wilde Traeume Buchrezension und Verlosung

Ich lese sehr gerne. Dem Alltag entfliehen und einfach mal abschalten. Daher war ich ganz froh, dass ich einen tollen Roman rezensieren darf. Es geht um den Liebesroman “India Place – Wilde Träume” von Samantha Young. Ich muss sagen, dass ich bei dem Titel erst an einen erotischen Groschenroman denken musste. Doch manchmal sollte man nicht darüber nachdenken sondern einfach mal lesen denn ich wurde überrascht. Ich fand alleine den Anfang von dem Roman so toll, dass ich kaum aufhören konnte zu lesen. Da ich die vorherigen Romane nicht kannte, ging ich unvoreingenommen an die Sache ran. Am Anfang wusste ich erst gar nicht, um was es genau geht. Doch nach und nach hat mich der Roman so sehr gefesselt, dass ich sogar mitgefühlt habe.  (mehr …)

Come to the Darkside - We have Cookies... ;-) Durch anklicken und durch die Nutzung dieser Seite, stimmst Du der Benutzung von Cookies und den Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Come to the Darkside - We love Cookies... ;-) Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Dir das beste Surferlebnis möglich zu machen.

Schließen