Kategorie: Technik

Olixar BoomBrick Wireless Bluetooth Lautsprecher von Mobilefun

Und wieder ein Gadget, mit dem ich Musik hören kann. Nun geht es um den Olixar BoomBrick. Das ist ein Wireless Bluetooth Lautsprecher. Diesen habe ich überall dabei. Eigentlich steht er neben meinem Bett. Damit höre ich am Abend leichte Entspannungsmusik oder Suggestionen. Meinem Mann macht das nichts aus, da er so auch etwas entspannen kann. Im Bett stören mich Kopfhörer und da ist der Bluetooth Lautsprecher wirklich eine willkommene Alternative. Aber auch im garten hat er uns schon gute Dienste leisten dürfen. Mit der Gesamtleistung von 6W überträgt der Lautsprecher Musik und Audiodaten und ich habe so einen perfekten Klang.  (mehr …)

Olixar X2 Pro Bluetooth Kopfhörer von Mobilefun

Ich höre viel Musik. Laute Musik. Musik, die nicht jeder mithören möchte. Dabei erledige ich gerne meinen Haushalt. Kopfhörer sind da eine gute Wahl. Aber mir Kopfhörer, die ich mit einem Kabel anschließen muss, stören dabei nur. Daher kam mir die Idee mit Bluetooth Kopfhörern. Allerdings sollten diese auch eine gute Qualität haben und den Sound richtig hergeben. Ich habe mich mal umgeschaut und meine Wahl fiel auf die Olixar X2 Pro Bluetooth Kopfhörer. Die Kopfhörer sitzen toll, sind verstellbar in der Größe und wenn ich möchte, kann ich diese auch mit dem mitgeliefertem Klinkenstecker am Handy, an der Anlage etc nutzen.  (mehr …)

Mehr Speicherplatz fuer meine Daten

Ich sammle gerne. So ist das auch mit meinen Daten. Bilder, Rechnungen, Videos, Textdateien, Audiodateien und vieles mehr befinden sich auf meinem Handy, auf meinem Laptop und auf meinem Tablet. Nur werde ich irgendwann immer wieder darum gebeten, meine Daten zu löschen, da das Gerät keinen Speicherplatz mehr frei hat. Gut – dafür habe ich mir dann eine externe Speicherplatte gekauft. Aber auch deren Kapazität ist irgendwann erschöpft. Nun bleiben mir folgende Optionen. Entweder ich kaufe mir wieder eine externe Speicherplatte, lösche meine Dateien oder ich schaffe mir einen NAS Server an. NAS Server bedeutet “Network Attached Storage. Auf deutsch – netzwerkgebundener Speicher“ Auch hier kann ich mich vorab informieren, welcher NAS Server für mich geeignet ist. Brauche ich ihn für ein großes Netzwerk oder nur für mein privates Netzwerk? Wie groß sollte die Speicherkapazität sein? Auf www.nasserver24.de kann ich mich über diese Thematik einlesen.  (mehr …)

Mittwoch, Pebble Smartwatch und andere Neuigkeiten

Heute ist Mittwoch. Eigentlich dauert es noch etwas, bis wir Wochenende haben. Doch morgen ist Fronleichnam und daher ein Feiertag. Freitag ist Brückentag und das heißt für uns – Laaaaanges Wochenende. Ich freue mich darauf. Heute habe ich tolle Post bekommen. Ein Päckchen mit Eispulver (für meine neue Eismaschine und den Mycook) und eine Smartwatch haben nun eine neue Bleibe bei mir gefunden. Ein neues Smartphone werde ich Euch die Tage auch vorstellen. Ja, ich habe wieder einmal einiges vor. Heute Abend ebenso denn ich feiere eine Premiere. Ich möchte Zucchini-Spaghetti mit einer Hackfleischsoße machen. Ich hoffe, dass es mir gelingen wird. Da wird der Lurch mal zum Einsatz kommen, den ich mir mal geleistet habe. Ich bin gespannt. Jetzt möchte ich Euch aber mal was über meine Smartwatch erzählen, die ich nun stolz am Arm trage. (mehr …)

Zip-Kopfhoerer von mobilefun.de

Kopfhörer kann man eigentlich nie genug haben. Ich habe immer mehr als ein Paar, da ich damals sehr oft Pech mit Kopfhörern hatte. Einmal ging dann nur noch ein Stecker (ich liebte schon immer die In Ear Kopfhörer), dann hatte der Stecker einen Wackelkontakt, dann ist mir ein Kopfhörerpaar auseinander gefallen etc. “Immer Ärger mit Kopfhörern”…war mein persönliches Motto. Das hat sich mit den Jahren zum Glück gelegt. Allerdings ist es wohl so, dass meine Tochter das Pech mit den Kopfhörern oder dem Headset von mir geerbt hat. Es tut mir sehr sehr leid aber woher soll ich wissen, dass genau das vererbbar ist?  Ich wusste es nicht sonst hätte ich mein Teenagerkind darauf vorbereitet. Aber es ist jetzt leider so und meine Tochter kommt sehr oft zu mir mit dem Anliegen, neue Kopfhörer haben zu wollen. ich selbst habe noch zwei paar (was eigentlich Headsets sind) aber die gebe ich nicht her.
Also müssen neue Kopfhörer her. Meine Tochter hatte mir mal solche Kopfhörer gezeigt, die das Kabel so haben, als sei es ein Reißverschluss. Sieht sehr witzig aus aber halten die auch das, was sie sollen?

Getestet haben zuerst mein Mann und ich. Ein Danke an meinen Mann, der mal wieder Model stehen musste. Die Zip-Kopfhörer habe ich von mobilefun.de – dort gibt es diese auch in verschiedenen Farben und auch als Headset. Mit einer 3,5mm Klinke, passen diese auch in alle gängigen Mp3 Player, Handys, Smartphones und Tablets. Der Zipper soll Kabelsalat verhindern, den ja jeder Headset und Kopfhörer Nutzer sehr gut kennt. 2 verschiedenen Eardbuds sind im Lieferumfang enthalten. Earbuds sind dafür da, um die Größe je nach Ohr anzupassen. Das ist sehr praktisch, da ja nicht jeder die gleiche Ohrengröße hat.

Der Klang ist absolut genial. Die Bässe kommen gut rüber, die Lautstärke passt sehr gut und auch der Klang allgemein ist sehr klar.

Was mir allerdings nicht so gefällt, ist das Gewicht der Zip-Kopfhörer. Die sind doch etwas schwerer als reguläre Kopfhörer, was mein Mann auch bestätigen kann. Nur die Teenager-Tochter ist absolut begeistert. Ihr macht das Gewicht der Kopfhörer nichts aus. Sie findet den Zipper sehr praktisch, da so auch die Aufbewahrung der Kopfhörer viel einfacher ist, als bei normalen Kopfhörern. Zudem sind die Kabel geschützter, was Kabelbruch vorbeugt. Der Reißverschluss lässt sich auch so einstellen, dass die Kopfhörer nicht ständig “außeinander hängen”  – man kann so gesehen die Größe einstellen.

Sehr viele Vorteile für Kopfhörer. Nur einen Abzug gebe ich wegen dem Gewicht der Kopfhörer, was meine Tochter allerdings nicht stört.

Wenn Eure Teenager auch auf Zip-Kopfhörer stehen, könnt Ihr sie ihnen ruhig ohne ein schlechtes Gewissen kaufen. Sie werden sich freuen und ich wette, dass diese Kopfhörer um einiges länger halten, als normale Kopfhörer, da diese durch den Zipper noch geschützter sind. Für 14,49€ bei mobilefun.de ein absolut toller Preis für sehr qualitative Kopfhörer.

Eure Frozen

Stilgut Samsung SIII Ledercase

Ich bin ja etwas verrückt, was Handys bzw. Smartphones, Tablets etc. betrifft. Meine Geräte müssen immer sicher “verpackt” sein, damit auch kein Staub, Schmutz etc. dran kommt, Ganz wichtig ist es für mich auch, dass auch nichts passiert, falls mir mein Gerät mal runterfallen sollte. Normal passiert mir das ja nicht, da ich wirklich sehr auf meine Geräte aufpasse. Doch ein Unfall reicht da schon aus und es liegt auf dem Boden. Schnell sind Kratzer dran oder vielleicht sogar eine Ecke ausgebrochen. Ich schaue deswegen immer nach Ceses für meine Smartphones, die einiges aushalten sollten, da ja immer mal was passieren kann. Ich habe auch verschiedene Modelle. Das Samsung SII habe ich meiner Mum geschenkt. Da waren wir jetzt auch lange auf der Suche, nach einem geeignetem Case. Zum Glück wurden wir auch fündig.
Auf stilgut.de gibt es verschiedene exclusive Accessoires für Smartphones– Vor allem Ledercases, die nicht nur stylisch aussehen sondern auch den gewünschten Schutz für unsere Smartphones bieten. Ausgesucht habe ich für meine Mum das Ultraslim Ledercase für das Samsung Galaxy SIII in schwarz. Das Case gibt es in verschiedenen Farben. Schwarz habe ich gewählt, da es eine neutrale Farbe ist und diese zu allen Outfits passt, die Frau hat. Ja, auch daran denke ich.

Das Case hat die Maße 18,4 x 11 x 2,8 cm und ein Gewicht von 46 Gramm. Somit ein Leichtgewicht unter den Cases. Das Ledercase passt optimal. Der Verschluss ist einer, den man “zudrücken” muss. ich habe zuerst den Magneten gesucht, wurde aber davon überzeugt, dass dieser Verschluss zu 100% besser ist. Sicher, dicht und eben richtig geschlossen. Das vorige Case lies sich leider nicht richtig schließen. Somit fand man dann leider ab und an Staub, Tabak etc. auf dem Handy, wenn man es in die Tasche steckte. Das ist nicht Sinn und Zweck eines Cases. Daher bin ich richtig glücklich, das UltraSlim Case von StilGut gefunden zu haben.

Alle nötigen “Löcher” sind vorhanden. das Headset kann ohne weiteres eingesteckt werden. Das Handy kann trotz Case geladen werden und wenn ich unterwegs ein Foto machen möchte, ist auch das möglich.

Ich kann das UltraSlim Ledercase von StilGut einfach nur empfehlen. Passt, sitzt, wackelt nicht und hat auch keine Luft. So soll für mich das perfekte Case sein. Für das SIII einfach DAS Case.

Ob das Ledercase für das iPhone 5s auch so gut ist, erfahrt Ihr im nächsten Bericht über StilGut. Stay tuned…

Eure Frozen

Music is my Life

Ohne Musik geht ja mal gar nichts. Ich bin zwar nicht der Mensch, der auf die Musik aus den Charts steht…mein Musikgeschmack ist etwas außergewöhnlich. Ja, ich höre mir natürlich auch Radio an. Aber meine Favoriten laufen auf fast keinem Sende. Da muss ich mir meine Sender eher im Internetradio suchen denn dort gibt es spezielle Sender für meine Musikrichtug. Auf meinem iPod habe ich zum Beispiel extra Apps fürs Internetradio. So kann ich den auf die Dockingstation stellen und meine Musik ohne Probleme über die Anlage hören.
Ohne Musik geht bei mir gar nichts. Ich habe den ganzen Tag entweder das Internetradio laufen, den iPod oder aber auch mal den normalen Radiosender. Nur muss ich schauen, wo ich eine neue Dockingstation fürs Wohnzimmer bekomme. Ich habe im BMF-Versand umgeschaut. Ich denke wirklich, dass ich eine neue benötige. Denn meine hat momentan einen sehr seltsamen Klang.

Vorher muss ich aber mit meinem Mann ein Wörtchen reden. Er hat das Wohnzimmer umgestellt, nachdem er den Weihnachtsbaum rausgeschmissen hat. Vielleicht hat er ja auch einfach vergessen, ein Kabel wieder anzuschließen.

Meine Tochter ist da übrigens genauso wie ich. Musik, Musik, Musik. Am Wochenende kam sie sogar an und hat mich gefragt, ob sie nach Köln auf ein Konzert darf. Ähm – nein!!!… darf sie nicht. Meine Madame ist gerade mal 12 und wird im Juni 13. In dem Alter war ich garantiert auch auf keinem Konzert. Vor allem nicht in Köln…da ist man nicht mal in fünf Minuten.

Ich denke, dass wir darüber in einigen Jahren nochmal reden können. Wegen blöden Umständen war ich selbst bisher nur zweimal auf einem Konzert. Einmal bei den Ärzten und dann noch bei den Toten Hosen. Nach dem Konzert wussten meine Freundin und ich nicht, wie wir heim kommen sollten (waren naiv und sagten ihrer Mutter, dass wir mitgenommen werden). Naja…zum Schluss haben wir eine Band aus dem Westerwald getroffen, die uns angeboten hat, uns mitzunehmen. Das genialste überhaupt war, dass wir später Campino über den Weg gelaufen sind und wir mit dem alle ein Bier zusammen getrunken haben. 
Jaja – die schöne alte zeit. Aber mit 12 oder 13 lasse ich mein Kind garantiert auf kein Konzert. Ich kaufe ihr gerne die Cd, die sie sich dann von mir aus von morgens bis abends anhören kann. 
Wie seht Ihr das? Ab welchen Alter würdet Ihr das erlauben? Vor allem – Köln ist wirklich kein Katzensprung von uns aus…
Eure Frozen 

Wie ist es denn nun mit dem Sony Vaio?

Also ich muss sagen, dass ich absolut hin und weg bin. Nicht nur wegen dem Design und der Leichtigkeit. Ich habe zum Glück die Möglichkeit, das Ultrabook Sony Vaio mit einem Notebook, einem Netbook und einem Pc zu vergleichen. Ich muss sagen, dass das Ultrabook von mir wirklich viele Punkte bekommt. Klar gibt es auch Nachteile…diese kann man aber recht schnell beheben. Ich denke, dass das eins der kleinsten Probleme ist.
Mein wirklicher Nachteil ist, dass es kein Laufwerk hat. Ich kann keine Cds oder Dvds abspielen oder gar duplizieren. Ich mache mir meistens Sicherheitskopien von Software, falls meine Original-Cd kaputt gehen sollte. Ist mir leider schon oft genug passiert, dass ich mir die Software dann eben neu kaufen musste.
Aber das ist wie gesagt ein kleines Problem. Ich kann an das Sony Vaio auch ein externes Laufwerk anschließen und schon hat es alles, was ich in dem Moment brauche.

Ich habe ja meine Leser gefragt, ob sie bestimmte Dinge interessieren und es gab wirklich einige Fragen.

Die erste Frage

Wie sieht es mit der Wärmeentwicklung auf verschiedenen Oberflächen aus? 

Dazu kann ich sagen, dass ich bisher drei Oberflächen getestet habe. Den Tisch als gerade und flache Oberfläche (wie es auch empfohlen wird), die Couch, da ich auch ab und an einfach so zwischendurch surfen möchte und meine Beine weil die Sitzposition auf der Couch doch etwas anstrengend wird.

Am Tisch habe ich keinerlei Wärme verspürt. Nach längerem betrieb wurde es dann leicht warm aber nicht vergleichbar mit meinem Notebook.

Auf der Couch habe ich etwas mehr Wärme spüren können…aber auch erst ab ungefähr einer Stunde genau wie auf den Beinen. Es ist aber keine vergleichbare Wärme wie bei meinem Netbook oder Notebook. Ich spüre sie wirklich nur sehr leicht.

Ich sag mal so – der Internetstick wird wärmer mit der zeit als das Sony Vaio Ultrabook.

Die Zweite Frage

Wie ist die Akku-Leistung tatsächlich?

Die Akku-Leistung entspricht der Vorgabe. Ich habe natürlich erst voll geladen, um zu testen, ob es stimmt. Ich habe in der ganzen Zeit das Ultrabook gerade zweimal laden müssen und habe jetzt noch eine Kapazität von 39% was ungefähr zwei Stunden sind.

Die dritte Frage

Spiegelt sich der Bildschirm im Sonnenlicht?

Ja, er spiegelt sich. Das beeinträchtigt allerdings nicht meine Arbeit am Ultrabook. Es ist auch nicht so schlimm, wie an meinem iPhone. Dort erkenne ich im Sonnenlicht kaum noch etwas. Aber beim Ultrabook steht meiner Arbeit an der Sonne nichts im Wege.

Die vierte Frage

Wie ist die Tastatur? Sind die Tasten zu groß, zu klein, rutscht man ab, ist das Schreiben mit dem Ultrabook angenehm oder gestaltet es sich schwierig?

Ich habe absolut keine Probleme mit der Tastatur. Die Tasten sind schön flach, nicht zu groß und auch nicht zu klein. Beim tippen höre ich keine großartig störenden Geräusche und auch mein gegenüber ist nicht genervt, weil es sich anhört, als würde ich auf den Tasten rum klopfen (so hört es sich bei uns am PC an). Ich rutsche nicht von den tasten und kann recht flüssig schreiben. Der Anfang war etwas ungewohnt, da die Tastatur an PC und Netbook doch sehr anders sind. Am PC sind die Tasten am Keyboard dick, am Netbook zu klein. Am Notebook sind sie optimal doch am Sony Vaio gefallen sie mir noch besser.

Die fünfte Frage

Wie laufen Games auf dem Sony Ultrabook?

Also das ist eine gute Frage. Bisher habe ich nur angetestet, wie ich es im letzten Bericht geschrieben habe (inkl. kleinem Video). Aber alleine da bin ich voll zufrieden. Games, die bei mir keine Internetverbindung benötigen, laufen sehr flüssig. Die Grafik hat mich total überzeugt und der Sound ebenfalls. Bei dem Game dachte ich, dass die Vögel in meinem Zimmer wären und nicht im Game. Nur eben online Spiele haben bei uns ein kleines Problem, da wir zu langsames DSL haben, was mich persönlich schon lange nervt. Aber da können wir leider nichts dran ändern.

Die sechste und für heute die letzte Frage

Was passiert, wenn mehrere Programme geöffnet sind? Schwächelt das Ultrabook der behält es seine Leistungen? 

Da wir wie gesagt langsames Internet haben, kann ich zum Thema viele Tabs und dazu Programme wie Skype, ICQ etc. nicht viel sagen. Ich kann nur sagen, dass die Leistung vom Internet schwächelt aber nicht die vom Ultrabook. Alle Programme kann ich trotzdem nutzen, öffnen und schließen. Auch wenn ich mehrere Programme geöffnet habe (Game, Internet, Musik), läuft alles ohne Einwände. Das Ultrabook hat sich bisher nicht aufgehängt, was beim Netbook leider sehr oft der Fall ist bei Benutzung mehrerer Programme.

Da ich kein Spezi bin, was Computer, Netbooks, Notebooks und Ulrabook betrifft, kann ich nicht wie viele andere mit diversen Fachbegriffen glänzen. Aber dafür versuche ich Euch die Benutzung so gut wie es geht und so verständlich wie es geht zu erklären. So versteht jeder, was ich sagen will und muss nicht erst googeln, was die verschiedenen Begriffe bedeuten 🙂

Ich hoffe, dass Ihr trotzdem Spaß bei meinen Berichten habt oder vielleicht gerade deswegen Spaß daran habt. Es werden noch einige folgen. Auch noch neue Videos, da ich jetzt eine Cam habe und nicht mehr mit meinem iPohone filmen muss (und die Bilder somit evtl. auf dem Kopf stehen *grins). Eure Fragen sind natürlich weiterhin willkommen.

Bis zum nächsten Bericht – Stay tuned 😉

Eure Frozen


Auf der Suche nach Männer-Geschenken

Ich schenke gerne – ja, ich bin ein Schenker mit Herz und genau darum suche ich Geschenke für meine Leute immer mit großer Sorgfalt aus.

Schwierig ist es immer, wenn ich für die Herren der Schöpfung nach einem geeignetem Geschenk suche denn da gehen mir manchmal die Geschenkideen aus.
Welche Geschenke für Männer passen zu meinen Männern? Damit meine ich meinen Mann, meinen Bruder, meinen Dad, Freunde etc. Ich möchte ja auch nicht mit einem Geschenk ankommen, was jeder hat.

Es gibt viele Shops im großen WWW, die Geschenke anbieten. Doch ist da auch das passende Geschenk dabei, was ich verschenken möchte?

Ich habe einen Shop gefunden, bei dem die passenden Geschenke dabei sind. Für jeden männlichen Paart das passende sogar. Angefangen bei tollen Gadgets und aufgehört bei hochwertiger Technik.
Smartphones und Tablet´s dürfen da natürlich auch nicht fehlen. Was aber nicht nur was für die Herren ist…denn ich als Technik-Tussi könnte selbst ausgiebig im 3Gstore shoppen. Die Auswahl lässt jedes Männerherz (und meins ebenso) höher schlagen.

Bezahlen kann ich meine Geschenke dort per Rechnung, Lastschrift, Paypal, Sofortüberweisung oder Kreditkarte. Geliefert wird mit FedEx und der Versand ist deutschlandweit kostenlos. Meine Ware ist dann auch schon innerhalb von 2-5 Werktagen bei mir und ich – nein – meine Herren können dann ihr Geschenk schon schnell in ihren Händen halten.

 Ich schenke gerne ausgefallene Geschenke die individuell zum beschenkten Mann passen sollen und bin da bei 3Gstore.de an der absolut richtigen Adresse.

Ich freue mich schon auf den nächsten Geburtstag und das Gesicht, was meine Herren machen werden. Aber vorher werde ich mich wohl auch schon beschenkt haben.

Eure Frozen

Tolle Geschenke für das starke Geschlecht

Ich habe mich früher immer schwer getan für meinen Mann oder gute Freunde ein passendes und männliches Geschenk zu finden. Da ich weiß, dass Männer sich besonders für Technik aber seit neuestem auch für Mode interessieren, fällt es mir nun bedeutend einfacher attraktive und trendige Geschenke für Männer zu finden.
Wo kann man Geschenke für Männer shoppen?

Das Internet als weltweit größter Marktplatz bietet ein wahres Spielzimmer für Männer. Hier suche ich mich durch technische Highlights, aktuelle Mode und zahlreiche Angebote für Uhren die Männer begeistern. Schnell werde ich fündig und beginne mit der Suche nach einem Gutschein und besonders attraktiven Preis. Geschenke müssen ja nicht unbedingt teurer sein als notwendig, wenn man den gewählten identischen Artikel bei einem andern Anbieter weitaus günstiger findet.

Einer meiner beliebtesten Anlaufpunkte bei Geschenken für meinen Mann ist Amazon. Hier finde ich alles und kann zwischen mehreren Anbietern wählen und mich somit für den besten Preis entscheiden. Rabatte und Aktionen sind in großer Vielzahl möglich und ich finde immer ein Geschenk welches optimal passt und gefallen wird.

Alles in einem Shopping Center

Ich nutze die Möglichkeit online zu shoppen und so eine besonders breite Produktpalette für Geschenke für Männer zu finden. Langes Anstehen in Ladengeschäften erspare ich mir und shoppe am liebsten am späten Abend, wenn die Geschäfte bereits zu haben. Im Internet habe ich freie Zeiteinteilung und das größte Sortiment an besonders preisgünstigen technischen Innovationen, Mode und Dekoration mit denen ich meinem Mann eine große Freude machen und ihn immer wieder überraschen kann.

Eure Frozen

Come to the Darkside - We have Cookies... ;-) Durch anklicken und durch die Nutzung dieser Seite, stimmst Du der Benutzung von Cookies und den Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Come to the Darkside - We love Cookies... ;-) Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Dir das beste Surferlebnis möglich zu machen.

Schließen