Schlagwort: persönlicher Toch

Montagsstarter #173 – Oder – Wie war mein Wochenende?

Montag – Der erste offizielle Ferientag, der erste offizielle Urlaubstag und schon Stress am Morgen. Die Post kam früher als erwartet, die Elektriker von nebenan klingelten vor meinem ersten Kaffee, Das Meeri musste wieder zum Tierarzt und meine kleine Teenagertochter meinte mal wieder zickig zu mir sein zu müssen. So starte ich doch gerne in eine neue Woche. Nicht wirklich aber was soll ich machen? Augen zu und durch. Dafür waren wir gestern super weit spazieren, eben habe ich mit meiner Mum auch eine tolle Runde geschafft und nun dachte ich, könnte ich ja mal was schreiben. Ich fange heute mal mit dem Montagsstarter an.  (mehr …)

Der Montagsstarter und ich – Geschichten aus dem Leben

Montag – schon wieder. Das Wochenende ist vorbei und wenn ich so auf das heutige Datum schaue, muss ich feststellen, dass wir schon Mitten im Juli sind. Die Zeit rast und rast und lässt sich nicht aufhalten. Morgen endet schon mein Gewinnspiel und übermorgen werde ich die Gewinner auslosen. Ich bin mit absoluter Sicherheit genauso nervös und hibbelig wie Ihr. Ich hoffe aber, dass nach dem Gewinnspiel nicht wieder die Hälfte an Lesern verschwinden wird denn sonst werde ich beim 2.000 Beitrag nichts mehr machen.

Leute – ich bin total müde. Das kommt aber nicht davon, weil ich mir das Spiel angesehen habe. Nein, das kommt davon, weil einige Damen hier im Dorf meinten, rum grölen zu müssen und das schon ewig nach dem Spiel. Juhuu was habe ich mich gefreut…NICHT! Dementsprechend bin ich etwas müde. Aber wir waren heute schon recht früh eine schöne Runde unterwegs. Heute Abend noch etwas Training und dann reicht es für heute. (mehr …)

Freitagsfueller uns was sonst so vorgefallen ist

Heute ist Freitag. Das Wochenende steht vor der Tür und ich zwei Wochen fangen die Ferien meiner Teenagertochter und der Urlaub meines Mannes an. ich freue mich schon darauf auch wenn wir Zuhause bleiben und es uns hier schön machen. Wir haben noch einiges vor und ich möchte im Urlaub auch noch einiges erledigen. Was muss, das muss. Also stehen auch einige Termine an. Mein Töchterchen fährt mit meinen Eltern nach Berlin. Ich gönne es ihr von ganzem Herzen. Berlin ist eine Stadt, in der ich auch gerne mal etwas Zeit verbringen wollen würde. Aber bei uns ist es auch schön. Wir wohnen hier so schön – andere würden gerne hier Urlaub machen wollen. Gestern hatten wir hier ein kleines Unwetter. Es wurde seltsam “gelb” draußen und ich dachte mir schon, dass es wohl krachen würde. Und das hat es dann auch… (mehr …)

Montagsstarter #170

Es ist mal wieder Zeit für den Montagsstarter. ja ich weiß – ich bin damit nicht wirklich regelmäßig und vergesse den oft aber heute bin ich wieder einmal dabei und wer mich kennt weiß, dass ich bei meinem Montagsstarter immer viel zu erzählen habe. Momentan läuft es bei mir ganz gut. Ich mache einiges an Sport, gehe mittlerweile ca. 7 Kilometer und habe letzte Woche sogar 81 Aktivpunkte verdient. Wer Weight Watchers kennt, weiß was ich damit meine. Am Wiegetag hatte ich nichts weniger auf der Waage aber da waren meine Wassereinlagerungen dran schuld. Letzte Woche habe ich mit meiner Mum Holz gestapelt und mich mal wieder verletzt. Ich eben – wie immer. Bin halt ein kleiner Tollpatsch aber ich kann damit ganz gut leben. So lange eben nicht mehr passiert – ist klar, oder? Nun komme ich aber erst einmal zum Montagsstarter. (mehr …)

Mittwoch, Pebble Smartwatch und andere Neuigkeiten

Heute ist Mittwoch. Eigentlich dauert es noch etwas, bis wir Wochenende haben. Doch morgen ist Fronleichnam und daher ein Feiertag. Freitag ist Brückentag und das heißt für uns – Laaaaanges Wochenende. Ich freue mich darauf. Heute habe ich tolle Post bekommen. Ein Päckchen mit Eispulver (für meine neue Eismaschine und den Mycook) und eine Smartwatch haben nun eine neue Bleibe bei mir gefunden. Ein neues Smartphone werde ich Euch die Tage auch vorstellen. Ja, ich habe wieder einmal einiges vor. Heute Abend ebenso denn ich feiere eine Premiere. Ich möchte Zucchini-Spaghetti mit einer Hackfleischsoße machen. Ich hoffe, dass es mir gelingen wird. Da wird der Lurch mal zum Einsatz kommen, den ich mir mal geleistet habe. Ich bin gespannt. Jetzt möchte ich Euch aber mal was über meine Smartwatch erzählen, die ich nun stolz am Arm trage. (mehr …)

Montagsstarter #166 diesmal am Dienstag

Heute ist Dienstag – trotzdem  möchte ich den Montagsstarter natürlich ausfüllen. Über Pfingsten war ich nicht am Laptop. Daher hole ich das jetzt einfach mal nach. Momentan scheint die Sonne bei uns aber es ist total drückend warm. Also habe ich Zeit. Unwetter sollte es auch noch geben aber ich hoffe, dass es sich noch etwas Zeit lässt, damit ich gegen Abend mit meinem Mann den Pavillon abbauen kann. Post war heute keine da, obwohl ich auf etwas ganz hibbelig warte. Mit meinem Postfach gibt es wohl das ein oder andere Problem und ich bin deswegen schon ein wenig genervt. Mein bett ruft nach mir und meine Augen sind wohl schon da denn so schwer wie die sich heute anfühlen, ist es nicht mehr wirklich normal. Ich benötige eine neue Lampe für mein Badezimmer. Unsere hat am Sonntag den Geist aufgegeben. *Puff* hat es gemacht, der Strom war weg (Sicherung ist rausgeknallt) und wir haben uns mal blöd angeschaut. Bei uns wird es eben nie langweilig. (mehr …)

Ich werde meine Ziele erreichen und hier kommt auch der Freitagsfüller #271

Heute ist Freitag. Diese Woche ging auch relativ schnell vorbei. Ich war beim Zahnarzt, was für mich ein riesiger Schritt war und auch eine Menge Überwindung gekostet hat. Doch wir werden meine Zähne jetzt angehen. Das heißt für mich, dass ich wieder eins meiner Ziele schaffen werde. Das ist einfach nur gigantisch. Eigentlich dachte ich, dass ich es nur unter Narkose oder Dämmerschlaf schaffen kann aber nein – ich schaffe es auch so. Nächste Woche Samstag kommt der Zahn raus, der mich so ärgert. Er ist allerdings kein Zahn mehr, da sehr viel abgebrochen ist. Bei den Angst beißt man oft auf die Zähne. Vor allem in der Nacht und schwubbs habe ich 2 Zähne demnächst weniger deswegen. Zum Glück keine sichtbaren… Aber es ist eine Erleichterung, wenn man Dinge schafft, vor denen man vor einem Jahr noch dachte, dass man die niemals schaffen wird. Heute hatte ich Wiegetag und durfte wieder eine Abnahme verbuchen. Also so gefällt mir das. Noch 3,5 Kilo und ich habe mein erstes Ziel auch hier geschafft und kann das nächste angehen. So – jetzt komme ich aber erst einmal zum Freitagsfüller. (mehr …)

Come to the Darkside - We have Cookies... ;-) Durch anklicken und durch die Nutzung dieser Seite, stimmst Du der Benutzung von Cookies und den Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Come to the Darkside - We love Cookies... ;-) Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Dir das beste Surferlebnis möglich zu machen.

Schließen