Schlagwort: Wochenanfang

Montagsstarter #199

Und schon wieder Montag… Das Wochenende war – ja wie war es. Eigentlich recht ruhig. Nur der Sonntag war für mich recht mies. Ich glaube, dass so langsam der komplette Wirkstoff aus meinem Körper draußen ist. Hatte ein wenig (viel) mit mir zu kämpfen. Ich glaube, ich habe drei Stunden am Stück  geheult. Hab mich dann im Bett verkrochen, was gelesen, gefuttert und dann gedacht, dass das so ganz und gar nicht geht. Umgezogen und Sport gemacht. Danach ging es mir was besser. Duschen gehen und dann habe ich mir einen Smoothie gemacht, mit ne Decke geschnappt, mich auf die Couch gelegt und Maleficent geschaut. Das musste einfach sein. Diese Woche stehen einige Termine auf dem Plan. Auf die habe ich überhaupt keine Lust aber es gibt Dinge, die muss man einfach tun…ob man mag oder nicht. Tja und solche Dinge stehen diese Woche auf meinem Plan. Nun folgt aber erst einmal der Montagsstarter(mehr …)

Montagsstarter #198

Es ist schon wieder Montag. Wo rennt die Zeit denn hin? Der Januar dauert jetzt auch nicht mehr lange. Wahnsinn – in einigen Wochen werde ich schon 37 Jahre alt. Aber so wird es Euch mit absoluter Sicherheit auch gehen. Da war doch gerade erst Weihnachten und Silvester und schwubbs ist der Januar schon fast rum.

Mein Wochenende war sehr ruhig. Bei mir hat sich – mal wieder – einiges geändert. Ich war letzte Woche beim Arzt, da ich das neue Antidepressivum nicht so gut vertragen hatte. Mein Gewebe wurde weicher, was etliche blaue Flecken am ganzen Körper bedeutete. Wassereinlagerungen, die meiner Waage seltsame Zahlen bescherten, Gelenkschmerzen, dicke Finger und Schmerzen. Der tägliche Hangover wurde von mit mit Kaffee bekämpft, was dann am späten Nachmittag Herzrasen gab. Weg mit dem Zeug. Regulär sollte ich mein altes Antidepressiva wieder nehmen aber – ich wäre nicht ich, wenn ich nicht mal was ausprobiere und zwar: Frozen ohne Pillen – ich werde berichten, wie es mir mit der Zeit damit geht. Nun kommen wir aber mal zum Montagsstarter(mehr …)

Montagsstarter #192 mal wieder am Dienstag

Ja ja ich weiß… heute ist Dienstag und nicht Montag. Doch es sei mir bitte verziehen, dass ich den Montagsstarter erst heute ausfülle. Ich habe am Samstag die Gelegenheit am Schopf gepackt und den Start in mein neues Leben gewagt. Ich habe mein Medikament umgestellt bzw. bin dabei. Die nächsten zwei Wochen sind jetzt eine reine Umstellungsphase. Das heißt, dass ich von einem angstlösendem Antidepressiva auf ein tetrazyklisches Antidepressivum umgestiegen bin. Dieses macht sehr müde von daher nehme ich es am Abend. Eine Stunde nach der Einnahme bin ich weg. Falls jemand noch mit mir spricht, versteht man nur noch fünününü…also darf man mich dann nicht mehr so ernst nehmen. Am Morgen fühle ich mich, wie von einem Zug überfahren. Okay – dann fühlt man eigentlich nichts mehr aber ich habe einen mächtigen Hangover. Zu dem Hangover kommt, dass ich das Gefühl habe, emotionslos zu reagieren. Ich habe sonst auf jedes Gefühl mit Herzrasen oder Herzstolpern reagiert. Das fällt jetzt fast ganz weg.  (mehr …)

Montagsstarter #190 heute wirklich am Montag

Montag – Du bist mal wieder viel zu schnell da. Auf das Wochenende musste ich so lange warten. Dann war es endlich da und nun ist es auch schon wieder vorbei. Unglaublich – und dann ist es jetzt so, dass die Adventszeit ab nächstem Wochenende schon wieder beginnt. Ich habe darauf doch noch so gar keine Lust. Dabei muss ich noch soooo viel klären und besorgen, machen und tun. Aber – dieses Jahr möchte ich endlich wieder den Weihnachtsmarkt in Montabaur besuchen. Es wird mal Zeit. Ich hoffe ja, dass ich auch einige Leute treffen werde. Bin eh auf manche Gesichter und Blicke gespannt. Ich war ja lang genug weg. Ja auf das ein und andere Gesicht bin ich besonders gespannt. Aber ich habe gelernt, über den Dingen zu stehen und das werde ich auch tun. Es gibt allerdings auch Leute, an denen ich vorbei gehen werde, als wären sie nicht existent. Denn…das sind sie für mich auch nicht. Ich bin gespannt – warten wir mal ab. Jetzt erst einmal zum Montagsstarter(mehr …)

Einstieg in die Woche mit dem Montagsstarter

Heute schaffe ich es mal, den Montagsstarter auch am Montag zu schreiben. Das Wochenende war soweit ganz okay. Am Samstag war ich viel alleine und habe am Abend ein leckeres Getränk getrunken, was ich Euch noch vorstellen werde. Dazu gab es die ersten 2 Folgen der 9. Staffel Supernatural Sky sei Dank und dann noch so den ein und anderen Film auf Watchever. Sonntag war sehr ruhig. Wir haben es uns gemütlich gemacht und dazu etwas auf der Wii gezockt. Muss auch manchmal sein. So ein bisschen das innere Kind raus lassen… Kann sehr spaßig sein. Und nun ist schon wieder Montag. Die letzten Tage im September und dann steht auch schon der Oktober vor der Türe. Im Oktober gibt es einiges, worauf ich mich freue. Meine Mum hat Geburtstag, die 5. Staffel “The Walking Dead” wird ausgestrahlt, wir haben Oktobermarkt und und und. Was mich nicht freut ist, dass auch bald schon der Winter vor der Tür stehen wird.  (mehr …)

Der Montagsstarter und ich – Geschichten aus dem Leben

Montag – schon wieder. Das Wochenende ist vorbei und wenn ich so auf das heutige Datum schaue, muss ich feststellen, dass wir schon Mitten im Juli sind. Die Zeit rast und rast und lässt sich nicht aufhalten. Morgen endet schon mein Gewinnspiel und übermorgen werde ich die Gewinner auslosen. Ich bin mit absoluter Sicherheit genauso nervös und hibbelig wie Ihr. Ich hoffe aber, dass nach dem Gewinnspiel nicht wieder die Hälfte an Lesern verschwinden wird denn sonst werde ich beim 2.000 Beitrag nichts mehr machen.

Leute – ich bin total müde. Das kommt aber nicht davon, weil ich mir das Spiel angesehen habe. Nein, das kommt davon, weil einige Damen hier im Dorf meinten, rum grölen zu müssen und das schon ewig nach dem Spiel. Juhuu was habe ich mich gefreut…NICHT! Dementsprechend bin ich etwas müde. Aber wir waren heute schon recht früh eine schöne Runde unterwegs. Heute Abend noch etwas Training und dann reicht es für heute. (mehr …)

Der erste Montag im Juni inkl. Montagsstarter #165

Heute ist Montag. Der erste Montag im Juni. Die Sonne scheint und es ist schön war, Darum waren wir eben auch eine schöne Runde spazieren. Ich war leider schon was länger nicht, da ständig irgendwas war. Aber heute wieder und es hat (auch wenn es ab und an arg anstrengend war) ganz gut getan. Gestern hatte mein Töchterchen Geburtstag und ich musste mich leider ein wenig wegen ihrem Erzeuger aufregen. Diese Aufregung ist jetzt aber verflogen und ich vergesse das Drama. Gerade nasche ich eine frische Ananas und möchte den Montagsstarter von Martin ausfüllen. Mal schauen, was diesen Montag dabei rum kommt. Ihr könnt das natürlich auch. Schaut dazu einfach bei Martin vorbei. (mehr …)

Come to the Darkside - We have Cookies... ;-) Durch anklicken und durch die Nutzung dieser Seite, stimmst Du der Benutzung von Cookies und den Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Come to the Darkside - We love Cookies... ;-) Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Dir das beste Surferlebnis möglich zu machen.

Schließen