Kategorie: Hunde

Gewinnspiel – Gewinnt ein Purina ProPlan Paket für Euren Hund im Wert von 50€

Eigentlich wollte ich extra für das Gewinnspiel ein schönes Video erstellen doch leider hat es nicht so funktioniert, wie ich es gerne hätte. Manchmal ist es eben so, dass Dinge nicht so laufen, wie man es will. Dann wird eben etwas improvisiert. Aber das ist ja auch kein Problem. Ich habe Euch doch schon von dem tollen Purina ProPlan Paket erzählt, was wir für Happy und Sunny bekommen haben. Die Hunde lieben das Futter und ich möchte Euch die Chance geben, selbst für Euren Liebling so ein tolles Paket im Wert von 50€ zu gewinnen. Darum möchte ich heute endlich das Gewinnspiel starten. Gewinnen könnt Ihr wie gesagt ein tolles Paket von Purina ProPlan für Euren Liebling im Wert von 50€. Wie Ihr gewinnen könnt, erfahrt Ihr gleich.  (mehr …)

Happy ist Fan von der Pfötchenbox – Die Überraschungsbox für Hunde

Happy ist die Labradordame meiner Mom. Meine treuen Leser kennen Happy ganz sicher aber ich stelle sie gerne noch einmal vor.

IMG_3082

Meine beste Freundin – der Seelenhund der ganzen Familie. Das Herzblatt von uns allen und der Schatz meiner Mom. Wir lieben sie einfach. Und Happy durfte die Pfötchenbox testen. Sie hat natürlich schon direkt gemerkt, dass der Inhalt für sie ist. Naja gemerkt ist da falsch gesagt. Eher gerochen. Das passt besser. Die Pfötchenbox ist eine monatliche Überraschungsbox für Hunde. Am Ende des Beitrags habe ich für Euch noch ein Goodie 😉  (mehr …)

Schwarzkuemmeloel – Gutes fuer Mensch und Tier

Momentan ist es wieder soweit. Zecken – überall Zecken. Wie schützen wir unsere lieben Vierbeiner vor diesen schrecklichen Tieren? Klar…es gibt viele chemische Spot-Ons für Hunde und Katzen, die die Zecken und andere Parasiten abwehren sollen aber muss es denn immer die Chemiekeule sein? Kokosöl hilft sehr gut aber damit reibt man das Fell ein und es bekommt somit einen leichten Fettfilm. Klar schadet dieser nicht und pflegt auch das Fell aber es muss doch auch noch andere Lösungen geben. Gut wäre etwas, was Happy zum Beispiel über Ihr Futter oder über das Trinkwasser aufnehmen kann. Wer Happy ist, wisst Ihr ja bestimmt noch, oder? Die hübsche Labradordame meiner Mum. Da Happy für uns alle ein Goldstück ist, schauen wir natürlich alle (besonders natürlich meine Mum), dass es ihr gut geht. Und Zecken müssen da nicht wirklich sein. (mehr …)

Unsere treusten Begleiter – Die Hunde

Es gibt keine Lebewesen, die so treu, herzlich, lieb und dankbar sein können, wie Hunde. Ich merke das jeden Tag an der Labradordame meiner Mum. Sie ist so ein knuffiges Tier. Sie begrüßt jeden aus unserer Familie mit einem Ganzkörper-Wedeln und freut sich so sehr uns zu sehen. Ich kann mit ihr knuddle, sie nimmt einem den Stress, den Ärger vom Alltag und gibt mir wahnsinnig viel Ruhe und Gelassenheit. Mit ihr spielen macht einfach nur Spaß. Manchmal könnte ich einfach nur dasitzen und sie beobachten. Sie hat Spaß dabei, kleine Kunststücke zu lernen. Wenn meine Eltern mal weg sind und ich auf sie achte merkt man, dass ihr ihre Bezugsperson, die eindeutig meine Mum ist, absolut fehlt. Sie ist dann traurig und niedergeschlagen. Bis…ja bis dann Frauchen die Tür rein kommt. Dann ist die “alte” Happy wieder da.
Wie sag ich immer? “Schatzelein Du bist der tollste Hund der Welt”.  Und ja – ich glaube, dass sie das sogar weiß. Aber das darf sie ruhig wissen. Happy wird von allen im Haus verwöhnt und genau das hat sie auch verdient.

Ich kann gar nicht verstehen, das man so tolle Tiere nicht mögen kann. ich liebe Hunde und zwar jede Rasse, jede Art, jede Größe…  Wollt Ihr Euch evtl auch so einen treuen Begleiter anschaffen? Ich kann Euch da eine Seite empfehlen, auf der Rassehunde, Mischlinge, Tierheimhunde etc. vermittelt werden. Ich empfehle diese Seite sehr gerne an Tierliebhaber. Schaut doch einfach mal bei hier vorbei . Auf der Homepage gibt es einige Schnäuzchen, die auf ein tolles Zuhause warten.

Happy ist ein schokofarbener Labrador. Sie ist Labrador durch und durch. Sie frisst nicht, sie atmet ein. Sie spielt und tobt, kuschelt auch ganz gerne mal aber möchte auch ihre Ruhe haben. Sie strahlt Ruhe und Gelassenheit aus und merkt sofort, wenn irgendwas nicht stimmt. Ich bin so froh, dass sie hier ist. Meine Mum und Happy sind wie zwei Seelenverwandte. Beide schauen sich an und der andere weiß direkt, was los ist. Phänomenal – so eine Bindung gibt es nicht oft. Aber die beiden haben eine sehr enge Bindung.

Was man sich aber bei der Anschaffung eines Hundes (bei Tiere allgemein) beachten sollte wären folgende Dinge: Habe ich genug Zeit für das Tier? Bin ich bereit, dass ich evtl. angeknabberte Schuhe finde? Kann ich die Kosten fürs Futter und den regelmäßigen Tierarztbesuch tragen? Bin ich bereit, viele Jahre die Verantwortung für das Tier zu übernehmen? Hat es das Tier bei mir gut? Tiere sind keine Kuschelsachen. Sie sind Lebewesen, die man mit Achtung und Respekt zu betrachten hat. Tiere sind aber auch keine Partner und auch kein Kinderersatz. Sie brauchen auch ihren gewissen Freiraum. Wenn man auf alles achtet und die Voraussetzungen erfüllt, bekommt man mit einem Hund den treusten Begleiter, den man sich nur vorstellen kann.

Bevor Ihr zu einem Züchter geht, schaut wirklich mal bei hundelist.de vorbei. Dort werden so viele tolle Tiere abgegeben die bestimmt gerne zu Euch kommen würden. Egal ob aus dem Tierheim oder weil er aus gesundheitlichen Gründen abgegeben werden muss – sie alle verdienen eine Chance auf ein tolles Zuhause.

Eure Frozen

Anm. Happy – ich bin wirklich froh, dass es Dich gibt. Danke dafür und Danke, dass Du so ein toller Hund bist. Du bist unser aller Seelenhund!!!

Hunde Zubehör-Set für Tierheime und Tierschutzorganisationen

Vor einiger Zeit konnte man sich als Blogger bei danto.de bewerben, um ein Tierheim oder eine Tierschutzorganisation glücklich zu machen. Da es in Montabaur ein tolles Tierheim gibt, welches ich gerne unterstützen wollte, hab ich mich natürlich beworben und wurde auch ausgewählt. leider kam ich erst letzte Woche dazu, den lieben Tieren ihre Geschenke vorbei zu bringen. Wir haben hier im Haus allerdings alle zusammen noch weitere Dinge gesammelt und hoffen, dass wir so einige Fellpfoten glücklich machen konnten.
In dem Danto Set für Tierheime und Tierorganisationen war folgender Inhalt:

3 Kuschelbetten “KERBL” in verschiedenen Größen

2 Näpfe “KERBL” in verschiedenen Größen

3 Halsbänder “MIAMI” für kleine, mittelgroße und große Hunde

3 Hundeleinen – Führleinen “KERBL” für kleine, mittelgroße und große Hunde

Wir haben noch Rinderohren, Nassfutter, und Trockenfutter dazu gegeben. Als wir beim Tierheim angekommen sind, wurden wir schon ganz wild begrüßt. Allerdings war weit und breit kein Mensch zu sehen nur süße Hunde, die sich wohl schon auf uns gefreut haben. Ich glaube, dass sie das gerochen haben. Wir standen also erst einmal vor der Tür uns mussten klingeln. Dann kam auch eine Mitarbeiterin, die dankend das Paket angenommen hat. Sie erzählte und, dass sie gerade 5 Wochen alte Welpen hätten und diese wirklich gut das Zubehör gebrauchen könnten. Es tut richtig gut wenn man weiß, dass man etwas Gutes getan hat. 
Das Tierheim Montabaur und dessen Bewohner sagen Danke für das tolle Paket. Wollt Ihr auch was Gutes tun? Das Tierheim- und Tierschutzpaket gibt es momentan bei Danto für den sagenhaften Preis von 45,50€
Mir hat die Aktion richtig Spaß gemacht und am liebsten hätte ich mindestens zwei Hundchen mitgenommen – irgendwann werde ich das auch tun. Ich hole mir einen Hund aus dem Tierheim. Adoptieren statt kaufen… 
Helft mit und unterstützt auch Tierheime und Tierschutzorganisationen. Eine kleine Futter- Zubehör- oder Geldspende reicht da schon aus um Bewohner und Mitarbeiter glücklich zu machen. 
Eure Frozen 

Boxenfieber – Dogzbox die Hundebox

Ich habe ja jetzt schon einige Boxen ausprobiert. Manche behalte ich aber andere habe ich auch wieder gekündigt, da mir das Geld zu schade war. Dafür kommen aber immer wieder neue Boxen auf den Markt und ich durfte eine ganz tolle Box neu kennen lernen. Diese ist aber nicht für mich. Also keine Beauty- oder Foodbox. Okay…es ist schon so eine Art Foodbox aber für Hunde. Ich habe die dogzbox getestet. Wieder falsch…Happy hat die dogzbox getestet.
Als ich mit der Box hoch kam, wurde Happy schon richtig nervös. Sie konnte wohl schon riechen, dass dort etwas leckeres für sie dabei ist. Sie wusste allerdings noch nicht, das alles für sie ist.

Der Inhalt der dogzbox war wirklich gigantisch. Ganz viele und vor allem auch frische Leckerchen für Happy. Der Oster-Pop musste als erstes dran glauben. Sie hat sich danach regelrecht die Schnauze geleckt. Dieser Cake-Pop war ruck zuck weg. Okay…der Stil war auch lecker…doch das Gebäck selbst war wohl richtig gut. 
Was wir alle toll fanden, war das Zaubertuch. Einfach klasse…vor allem haben wir uns gefragt…wie bekommt man so ein tolles Tuch in so eine geniale Form gepresst? 
Die 8in1 Kauprodukte kannten wir ja schon und Happy lief schon das Wasser im Mund zusammen, als ich die aus der Verpackung holte. 
Alles in allem war die Box ein großer Erfolg. Falls Ihr auch Interesse an der Box habt – für 14,99€ bekommt Ihr die Dogzbox für Eure Lieblinge und wenn Ihr die Premium-Box für 19,99€ bestellt, ist sogar eine Überraschung für Euch mir drin. 
Wir waren alle begeistert. Frauchen von Happy, Happy und ich natürlich auch. Die Box ist bei uns jederzeit wieder willkommen. Und ich denke, dass ich Happy öfter mal mit der dogzbox überraschen werde. 
Eure Frozen 

Zu mir und meinem Leben gehören unsere Haustiere

Unsere Haustiere sind gar nicht mehr wegzudenken. Wir haben einen kleinen Zoo…2 Aquarien, 2 Hamster – einen dsungarischen Zwerghamster und einen Goldhamster, ein Zwergkaninchen, 2 Nymphensittiche, 2 Wellensittiche, 2 Prachtrossella und oben laufen noch 2 Hunde rum. Happy – der Labrador meiner Mama und Aisha der Hund meines Bruders und meiner Schwägerin.

Unsere Lieblinge liegen uns natürlich am Herzen. Genau aus dem Grund musste mein Mann letztens Sonntags zum Tierarzt, weil Linus – einer unserer Wellis – Körner hochgewürgt hat. Da ist uns egal, was das kostet, da wir unsere Tiere lieben und diese auch zur Familie gehören.

Nun ist auch wieder Zeckenzeit und die Hunde werden auch super gut geschützt. Egal, was die Tiere haben…sie bekommen sofort Hilfe. Aber zum Glück ist nur selten was, da sie artgerecht gehalten werden und viel Auslauf bzw. Freiflug bekommen.Es ist so schön, wenn man den Vögel beim spielen zuschauen kann oder wenn der Hund zu einem kommt und sich sein Leckerchen abholt. Oder wenn der Hase kuscheln möchte und er es sich auf dem Arm gemütlich macht – sogar manchmal dabei einschläft. Da geht einem doch das Herz auf. Mir auf jeden Fall…

Da ich Tiere so liebe, bin ich Mitglied beim Deutschen Tierschutzbund und  bei Peta. Ich spende jeden Monat etwas. Nicht viel, da ich selbst nicht sooo viel habe…aber jeder Euro zählt und kann helfen. Auch Tasso und Tierheime würden sich über Unterstützung freuen. Auch wenn es nur zum Gassi gehen ist.

Hier mal eine kleine Infografik zur Tiergesundheit

Infografik: Haustiere

Quelle: www.mycare.de

Denkt daran – unsere Lieblinge sind auf uns angewiesen. lasst sie nicht im Stich. Tiere sind die besten Freunde, die man nur haben kann.

Eure Frozen

Flohalarm – Dr. Flea und Mrs Fox im Einsatz

Blog Marketing Dies ist eine von Hallimash vermittelte Kampagne

Dr. Flea und Mrs. Fox auf geheimer Mission. Sie treten in den Kampf und wollen die Welt vor der großen Flohplage des Dr. Flavius Flohtex retten. Werden sie es schaffen? Lest selbst…

Zur Geschichte…an einem ganz normalem Tag im Labor von Dr. Flea und Mrs. Fox bekam einer ihrer Kollegen – Rufus –  wahnsinnige Probleme. Es juckte ihn am ganzen Körper. Er hatte so einen starken Juckreiz, dass er sich ständig kratzen musste.
Mrs. Fox fiel es zuerst auf. Sie stellte ihren Kaffe ab, schaute sich Rufus an  und fragte Ihren Kollegen, was denn los sei. Auch Dr. Flea bemerkte, dass irgendetwas nicht stimmte und schaute sich Rufus in Ruhe an. “Nein – das ist…das ist…DIE FLOHPLAGE!!!!!” rief Dr. Flea entsetzt. Rufus konnte nicht anders, als sich weiter kratzen…es juckte einfach viel zu stark.

Später in der Zentrale schauten sich Dr. Flea und Mrs. Fox die Satelitenbilder an um zu sehen, wie weit sich die FLOHPLAGE such schon verbreitet hat. Dr. Flea musste feststellen, dass sich die Flohplage rasant ausbreitet. Während Dr. Flea und Mrs. Fox und deren Assistent sich die Bilder anschauten und überlegten, was da passiert sein könnte, meldete sich Oberschurke Flavius per VideoPhone:
“BALD WIRD DIE GANZE WELT MIT DER SUPER FLOHPLAGE INFIZIERT SEIN!!! Muhahahaha!!!”

Dr. Flea erkannte den Schurken und ihm wurde bewusst, dass jetzt schnell gehandelt werden muss, da nur noch wenig Zeit bleibt, um die Welt vor der Flohplage zu retten.

Die Crew trommelte alle Mitarbeiter zusammen, damit sie so schnell wie möglich an die Arbeite gehen können. Es  muss jetzt was passieren denn diese Flohplage breitet sich rasant aus…Die Arbeit läuft nun auf Hochtouren. Doch schafft es das Team rechtzeitig um die Flohplage zu verhindern?

Aus einmal wurde Dr. Flea ganz unruhig…schaute sich sein Reagenzglas an und rief hoch erfreut: “Heureka – das Anti-Flohmittel ist fertig. Wir haben es geschafft, es so zu entwickeln, dass es eine Flohplage verhindern kann. Nur brauchen wir jetzt eine Testperson. Rufus? Komm her wir testen es jetzt an Dir…dann wird es Dir ganz bestimmt gleich viel besser gehen.”

In der Zwischenzeit leitete Mrs. Fox alles andere in die Wege und verkündete, dass das Gegenmittel gefunden wurde und nun eine Versorgungsstation im Labor eingerichtet wird. Auch der Schurke Flavius wurde von der Nachricht in Kenntnis gesetzt. Dr. Flea erklärte ihm, dass das gegenmittel nun in Produktion geht und sein Handwerk somit sehr bald Geschichte sein wird.

Flavius war entsetzt – doch er ist zu stolz, um aufzugeben. Er drohte dem Team, dass sie bald schon wieder von ihm hören werden. Dr. Flea konnte seinem Feind nicht länger zuhören und beendetet das Gespräch.

Als die Versorgungsstation eingerichtet war, dauerte es nicht lange, bis sich schon die erste Schlange mit Patienten bildete. Spät in der Nacht und sichtlich sehr erschöpft stellte das Team fest, dass gerade eben der letzte Patient behandelt wurde. Doch was ist das? Der Assistent von Dr. Flea stand mit offenem Mund vor seinen Kollegen…”Die Bestellungen nehmen Überhand…ich weiß nicht, ob unsere Vorräte ausreichen werden”

Kann das Team noch rechtzeitig die benötigte Menge von dem Anti-Flohmittel produzieren bevor sich die Flohplage doch weiter ausbreitet?

Wollt Ihr wissen, wie es weiter geht? Dann schaut doch mal bei Dr. Flea und Mrs. Fox vorbei.

Übrigens könnt Ihr Dr. Flea und Mrs Fox auf Facebook besuchen 🙂

Eure Frozen

Come to the Darkside - We have Cookies... ;-) Durch anklicken und durch die Nutzung dieser Seite, stimmst Du der Benutzung von Cookies und den Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Come to the Darkside - We love Cookies... ;-) Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Dir das beste Surferlebnis möglich zu machen.

Schließen