Kategorie: Tassimo

Aufregung am frühen Morgen

Die Tage bekam ich von beiunszuhause.de einen neuen Newsletter in dem Stand, dass es einen absolut tollen Silvester-Knaller geben würde. Ich bin normal nicht mehr soooo für diese Angebote, da ich damit auch schon auf die Nase gefallen bin. Doch das Angebot schaute ich mir doch direkt mal genauer an. Die fleißigen Treuepunktesammler unter uns haben heute das Glück, eine Tassimo T4 anzustauben für 99 Kronen und 1€ Zuzahlung. Also habe ich fleißig meine letzten Kronen eingetippt, die wir alle (Mama und Brüderchen auch) fleißig gesammelt haben. Dann habe ich mich um acht schon ans Laptop gesetzt, damit ich die Aktion ja nicht verpasse (die letzten habe ich nämlich verpasst).
Das Angebot ist wirklich ein Knaller denn wenn ich die Maschine im bei Tassimo registriere, bekomme ich einen 40€ Gutschein für den Shop on top. Daher hat es sich richtig gelohnt, den Hintern mal früher aus dem Bett zu heben auch wenn ich die letzte Nacht eh sehr schlecht geschlafen habe.

Also setze ich mich hin und warte. Schaue ab und an, wie der Countdown so steht. In den letzten fünf Minuten war ich dann so hibbelig, dass ich fast von der Eckbank gesprungen wäre. Dann ging es los. der Button “Zur Aktion” war endlich sichtbar und ich klicke sofort drauf und….Mist. Seitenfehler. Danach kam ein Serverfehler, danach konnte Google die Seite gar nicht mehr finden und dann hatte ich keine Ahnung was noch für Fehlermeldungen. Auf der Tassimo Facebookseite hat natürlich jeder seinem Unmut freien lauf gelassen. Denen, wo es dann allerdings recht flott funktionierte, wurde sogar unterstellt, dass sie zu Jacobs oder Tassimo gehören oder dass es Fakes sind.

Nein, es gehörte keiner zu Tassimo und es waren keine Fakes. Man musste einfach nur Geduld haben. Ich habe es auch geschafft und konnte sogar zwei Maschinen bestellen. Eine für Oma und eine für mich. Vielleicht habt Ihr ja auch noch Glück und könnt Euch hier einen Silvester-Knaller sichern. 99 Kronen und 1€ Zuzahlung für die Tassimo T4 und einen 40€ Tassimo-Gutschein. Versucht doch auch mal Euer Glück, wenn Ihr noch genug Kronen habt.

klick mich und sicher Dir auch eine Tassimo für 1€ und 99 Kronen

Ich werde Euch berichten, wann die Tassimo bei mir angekommen ist und wie es mit der Registrierung und dem Gutschein gelaufen ist. Ich weiß nämlich schon, was ich mir von dem Gutschein alles kaufen werde, wenn es funktioniert und dann wird ein leckerer Chai, der leckere Caramel-Macciato und ein leckerer Cappuccino genossen. Ich bin schon ganz hibbelig…

Eure Frozen

The Tassimo T55 goes to…

Ja, heute ist es soweit. Ich habe die nagelneue Tassimo T55 inkl. T-Disc Starterset verlost.

105 Kommentare waren es. Ganz viele mit 8 Losen. Was ich zu tippen hatte, könnt Ihr Euch bestimmt vorstellen. Wie gut, dass ich mir nach und nach einiges schon abgespeichert habe, sonst würde ich wohl übermorgen noch an der Verlosung sitzen.

Am liebsten hätte ich Euch allen eine geschenkt. Aber da ich eine zur Verfügung habe, kann es auch nur einen Gewinner oder eine Gewinnerin geben.

Wie schon gesagt – es gab einiges zu tippen und die Fruitmaschine wurde mit Euren Namen gefüllt.

And the Winner is…ich will Euch nicht länger zappeln lassen:

Herzlichen Glückwunsch Manu Ela. Ich werde Dich gleich anschreiben wegen Deinen Adressdaten, die ich dann sofort weiter leiten werde.

Viel Spaß mit Deiner neuen Tassimo T55 und lass Dir die Geschmacksvielfalt von Tassimo schmecken.

An alle anderen…momentan gibt es eine Aktion, in der 500 Tester – bzw. Jacobs Krönung Vielfalt-Botschafter für die T55 gesucht werden. Nach dem Test könnt Ihr die Maschine zurück schicken oder sie vergünstigt erwerben.

Schaut mal… hier könnt Ihr Euch noch bis zum 28.10.2011 bewerben.

Und nicht traurig sein. Momentan laufen noch einige Gewinnspiele bei mir. Mangostan, LED-Lenser und Marco Tozzi. In Planung ist auch noch eins für die Weihnachtszeit bzw. als Schmankerl für Weihnachten.
Lasst Euch überraschen!!!

Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben. Es hat wirklich Spaß gemacht und Eure Antworten waren manchmal sogar richtig lustig. DANKE!!!

Eure Frozen

Tassimo T55 – Wir sind gespannt

Ich habe Euch ja berichtet, dass ich die neue Tassimo T55 testen darf. Gestern ist sie angekommen und Bilder vom Unboxing habe ich Euch ja auch schon gezeigt.

Die ganze Family war entzückt und hat sich in der Küche versammelt, um die neue Tassimo T55 würdig zu empfangen.

Als wir sie dann ausgepackt haben, staunte ich nicht schlecht. Das Design ist echt wunderschön. Allerdings bin ich etwas pingelig und wische die Fingerabdrücke, die man auf dem verchromten Verschlussteil sehen kann, ständig ab. Mein Schätzchen soll ja auch weiterhin schick aussehen.

Dann noch ein Foto, auf dem man Mama und Tochter sehen kann 😉

Und dann ging es richtig los. Die T55 wurde gereinigt. Vier Mal durchlaufen lassen.

Da wir ein älteres Modell hatten, ist uns sofort aufgefallen, dass der Barcode nicht mehr an der Seite der T-Disc ist, sondern vorne. Also ich spreche jetzt von der Reinigungsdisc. Diese ist auch nicht gelb sondern orange. Und mein Wunsch wurde erhört. Man muss, um an die Reinigungsdisc zu kommen, nicht mehr den Wassertank abbauen. Denn diese hat jetzt ein gesondertes Fach weiter unten.

Was für uns auch neu war – die T55 hat einen Wasserfilter. Somit wird das Wasser direkt gefiltert. Somit erspart man sich das Filtern vor der Benutzung.

Die T55 ist leiser als mein älteres Modell und platzsparender.

Ich möchte Euch aber noch einige Detailbilder zeigen:

Und in rot gibt es das Schmuckstück auch…

Jetzt werden wir uns erst einmal den leckeren Kaffee und den wirklich empfehlenswerten Twinings Chai Latte schmecken lassen…Namaste 🙂
Eure Frozen 

Die neue Tassimo T55 und ich darf testen

Jetzt ist sie da und so langsam kann ich glauben, was ich da für ein tolles Angebot bekommen habe.

Ich darf die nagelneue Tassimo T55 vor dem offiziellen Produkt-Launch Anfang Oktober testen. Heute kam das gute Stück bei mir an.

Damit Ihr Euch ein Bild von meinem Paket machen könnt, hier mal einige Bilder dazu:

Im Paket war die neue Tassimo T55, ein Thermobecher, ein super schönes Anschreiben, ein USB-Stick, 1 x Jacobs Latte Macchiato, 1 x Jacobs Latte Macchiato Caramel, 1 x Café Crema und 1 x Twinings Chai Latte.

Ich bin wirklich total überwältigt und kann wirklich nur DANKE sagen, dass ich bei diesem Test dabei sein darf.

Nun darf ich die neue Tassimo T55 auf Herz und Nieren testen. Euch meine lieben Leser werde ich daran auf jeden Fall teilhaben lassen und berichte zwischendurch immer mal wieder über den Test. 
Vielleicht habe ich am Ende ja noch eine große Überraschung für Euch. Ihr dürft gespannt sein. 
Eure Frozen 

Tassimo Aufgabe 5

Und somit Endet auch das tolle Tassimo Testprojekt.

Heute haben wir zur Aufgabe bekommen zu berichten, wie wir am liebsten unsere Jacobs Krönung Latte Macchiato weniger süß oder unseren Twinings Chai Latte evtl. verfeinern.

Nun…da uns der Jacobs Latte Macchiato weniger süß wirklich weniger süß schmeckt, verfeinern wir den auf jeden Fall.
Erst muss da etwas Zucker rein. Dann kommt noch ein leckerer Kaffee-Sirup dazu. Caramel ist mein Favorit. Dann schmeckt der Jacobs Krönung Latte Macchiato wie der Jacobs Krönung Latte Macchiato Caramel. Einfach lecker. I love this taste.

Was den Twinings Chai Latte betrifft…der schmeckt mir pur am Besten. Aber auch dafür gibt es einen tollen Sirup mit leichten Chai Gewürzen, falls man den Geschmack etwas intensivieren möchte.

Wenn Besuch kommt, kann man auf den tollen Milchschaum ja ein Kakao-Herz zaubern (wenn man das kann – ich muss ehrlich zugeben, dass ich dafür kein Talent habe)

Ansonsten muss ich sagen, dass die Produkte einfach so lecker schmecken, wie sie sind. Man muss nicht wirklich was dazu geben. Nur eben wer es doch süßer möchte, sollte sich die normale Jacobs Krönung Latte Macchiato oder die Macchiato Caramel kaufen. Ansonsten muss nämlich nachgesüßt werden. Für alle, die es wirklich weniger süß lieben, ist der Latte Macchiato weniger süß so perfekt.

Liebes Tassimo Team

Ich bedanke mich, dass ich bei diesem Test dabei sein durfte. Es hat wirklich Spaß gemacht, die Aufgaben waren lustig und die ganze Familie hatten ihren Spaß. Der Genuss ist absolut nicht zu kurz gekommen – eher im Gegenteil. So habe ich jetzt eine neue Sorte entdecken dürfen, die nun auch zu meinen Favoriten zählt (Chai Latte) wie auch meine Mum (Latte Macchiato weniger süß). Jacobs Krönung Latte Macchiato Caramel war und bleibt bei den Favoriten insgesamt.

Ein großes Lob an das ganze Team und auch an Phillip, der uns die schicken Aufgaben regelmäßig geschickt hat.

Danke auch für die Betreuung auf Eurer Facebook – Fanpage und für die flotten Antworten auf unsere Fragen.

Eure Frozen

Tassimo Aufgabe 2 und 3 – Namaste

Und nun geht es um Aufgabe 2

Man sollte seine Freunde einladen und gemeinsam Twinings Chai Latte probieren. Ich habe das allerdings mit meinem Mann zelebriert.

Schaut Euch mal an, wie das abgelaufen ist:

Namaste 🙂 

Der Chai Latte kam bei uns sehr gut an und ich freue mich schon darauf, wenn ich mir ab dem 19.09.11 Vorrat besorgen kann. Dann gibt es den nämlich endlich im Handel.

Dann kam auch schon Aufgabe 3

Wir sollten einen Geschmacks-Test machen. Diesmal geht es um Jacobs Latte Macchiato weniger süß oder doch lieber süß oder sogar Caramel?

Also… wir waren zu 3. Und es steht 2 zu 1 für den Latte Macchiato Caramel. Wir sind dann als Süße-Fraktion in der Überzahl. Das ist aber nicht schlimm, da Geschmäcker eben unterschiedlich sind, wie wir mal wieder gesehen haben. (Was aber auch gut so ist)

Nun bin ich auf die nächste Aufgabe gespannt 🙂

Eure Frozen

Tassimo-Produkt Tester

Auf der Facebookseite von Tassimo Deutschland konnte man sich als Produkt Tester bewerben, was ich gerne getan habe, da ich eine Tassimo Maschine habe und auch gerne neue Dinge ausprobiere. 
Zu meiner Freude wurde ich genommen. Mein Paket kam Vorgestern an. 
Der Inhalt war echt toll.
 2 x Chai Latte
 2 x Jacobs Latte Macchiato weniger süß und 
 1 x Jacobs Caramel Macchiato 
Leider kam ich gestern erst dazu, meine erste Latte zu probieren. Da ich Chai Latte noch nicht kannte, machte ich mir natürlich davon eine. 
Etwas skeptisch war ich schon, da ich keinen Schwarztee mag. Mit dieser Skepsis bin ich dann an mein Experiment Chai Latte gegangen. 
Aber…es schmeckt herrlich. Mein Mann probierte auch und sagte, dass es irgendwie etwas nach Weihnachten schmecken würde wegen den Gewürzen. Wie wenn man Spekulatius in Milch dippen würde und dann am Schluss die Milch trinkt. 
Ich überlegte und probierte und ja, er hat recht. Einfach super lecker. Nun habe ich eine neue Lieblings-Sorte dazu bekommen. 
Jacobs Caramel Macchiato kennen wir schon. Die mag ich auch sehr gerne. Nun müssen wir noch Jacobs Latte Macchiato weniger süß probieren. Obwohl ich es ganz gerne habe, wenn Kaffee etwas süß ist. Ich lasse mich mal überraschen und halte Euch auf dem laufenden. 
Meine erste Aufgabe als Tester war es, eine Sorte zu machen und das zu fotografieren. Erledigt 🙂 Die zweite Aufgabe ist auch schon in Planung und auch Ihr werdet bald sehen, welche das sein wird. 
Eure Frozen 

Come to the Darkside - We have Cookies... ;-) Durch anklicken und durch die Nutzung dieser Seite, stimmst Du der Benutzung von Cookies und den Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Come to the Darkside - We love Cookies... ;-) Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Dir das beste Surferlebnis möglich zu machen.

Schließen