Schlagwort: backen

Tasty – Buchrezension –

Oft sieht man auf Facebook tolle Rezepte, die von fast jedem geteilt werden. Diese Rezepte sind meistens von “Tasty”. Tasty habt Ihr bestimmt schon einmal gesehen oder gelesen, oder? Ich habe immer gesagt, dass ich davon gerne mal ein Rezeptbuch hätte und ja, mein Wunsch ging in Erfüllung. Tasty gibt es nun als Rezeptbuch und natürlich musste ich es haben. Ich möchte auch so tolle Rezepte nachkochen, wie ich sie schon in den Videos gesehen habe. ich meine – wer will das nicht? Tasty ist eins der Rezeptbücher, die ich wirklich unbedingt haben musste. Selbst meiner Familie ist alleine beim Durchblättern des Buches das Wasser im Mund zusammen gelaufen.  (mehr …)

Sie ist da – Die AEG UltraMix Küchenmaschine

Ich darf noch ein super Produkt testen und zwar die AEG UltraMix Küchenmaschine. Diese ist heute bei mir eingezogen. Als ich die Mail bekommen habe, dass ich im Testerteam bin, konnte ich es erst gar nicht fassen. Ich dachte wirklich erst an eine Verwechslung oder so aber in der Nachricht stand, dass ich tatsächlich dabei bin. Ich habe mich so sehr gefreut, dass ich hier nur noch zitternd saß und wirklich sprachlos war. Ich war tatsächlich sprachlos und das passiert sehr sehr selten. Natürlich ist es so, dass ich schon erlebt habe, dass es wirklich ein Fehler war und bekam so Zusagen und später kam dann aber auch schon die Absage. Hier kam keine Absage. Also bin ich wohl doch dabei…oder? 25 Tester bekommen diese wunderschöne Küchenmaschine und ich bin wirklich dabei… (mehr …)

Meine Top 5 Hausmittel für den Backofen und das verkrustete Backblech

Ich koche und backe mittlerweile mehr als ich es je getan habe. Warum? Ich probiere eben immer wieder mal etwas Neues aus. Dementsprechend sieht mein Backofen und auch das Backblech aus. Bei meinen letzten Muffins ging leider irgendwie einiges daneben. Der ganze Backofen sah aus… Schrecklich und noch schlimmer graute es mir vor der Reinigung. Ich bin nicht so der Fan von Chemie denn im Internet gibt es tolle Hausmittel, die ich doch lieber vorher einmal ausprobieren möchte. Ich habe ehrlich gesagt leicht die Krise bekommen, als ich das komplette Desaster gesehen habe.  (mehr …)

Ofenberliner aus der Krups Prep&Cook – Rezept –

Ich hatte Lust auf Berliner. Die meisten Zutaten hat man ja immer da. Aber ich möchte keine Berliner aus der Friteuse. Somit dachte ich an Ofenberliner. Meine Mama macht an Fasching meistens auch Berliner. Entweder welche die sie frittiert oder eben auch Ofenberliner. Ich hatte wie gesagt Lust auf Ofenberliner. Die Füllung sollte eine Marmelade sein, die nicht zu schwer ist und keine Kerne enthält. Das verträgt mein Zahnfleisch momentan nicht so gut. Am Samstag sollte es dann soweit sein. Während ich mein Tochterkind per Whatsapp und Anruf beruhigt habe, habe ich Ofenberliner gezaubert. Okay…4 Stück sind mir bisschen am Boden angebrannt, da ich doof war. 😉 (mehr …)

Mein Fazit zur Krups Prep & Cook Küchenmaschine

KRUPSIch durfte über leckerscout.de vier Wochen lang den Alleskönner von Krups – Die Krups Prep & Cook testen. Ich habe einiges ausprobiert, am Anfang hatte ich leichte Berührungsängste (ich wollte ja nichts kaputt machen) und mittlerweile habe ich sogar richtig Spaß, wenn ich mit meiner “Preppie” arbeiten kann. Ich versuche wirklich alles in der Krups Prep & Cook zu machen. Zumindest das, was geht. Vegetarische und vegane Gerichte sind kein Problem, da ich ja kein Fleisch mehr anbraten muss 😉 Fleisch garen geht allerdings auch optimal in der Krups Prep & Cook. Ich werde mir demnächst noch einen Dampfaufsatz von Lurch dazu bestellen.  (mehr …)

Gebacken: Joghurtkuchen mit Trockenobst mit der Krups Prep & Cook

IMG_3588

 

Gestern war Sonntag und wir hatten nach der leckeren Weizen-Gemüse-Pfanne noch Lust, auf einen Kuchen. Wir waren erst am überlegen, ob wir einen Käsekuchen backen. Ach den gab es letzte Woche schon. Keine Lust… Wir blätterten also das Krups Prep & Cook Rezeptbuch durch und uns fiel dann der Joghurtkuchen mit Trockenobst ins Auge. Auch hier habe ich einiges geändert. Doch alleine der Teig war sooo lecker. Ihr kennt das bestimmt noch. Die Schüssel wurde bei Oma und Mama immer ausgeleckt. Das macht meine Tochter heute auch. Ist sie allerdings nicht da, darf ich nochmal Kind sein. 😉 Auch wenn der Kuchen kein Foodmodelpreis gewinnen kann – den Geschmackspreis hat er von uns auf alle Fälle verliehen bekommen.  (mehr …)

Vorstellungsbeitrag zur Krups Prep & Cook HP 5031 – Ich koche und mache und tue

Ich möchte Euch eine neue Küchenmaschine vorstellen, die ich über leckerscout.de testen darf.Getestet wird die Krups Prep & Cook HP 5031. Die Krups Prep & Cook vereint viele Küchengeräte in einem. So spare ich nicht nur Platz in der Küche, sondern auch viel Zeit. Aufwendiges Umbauen entfällt und der Reinigungsaufwand ist somit auch deutlich geringer. Kochen, schmoren, dampfgaren, dünsten, rühren, kneten, aufschlagen, Teig gehen lassen, emulgieren, vermischen, mixen, zerkleinern, schneiden, mahlen…das alles kann ich nun mit nur einem Gerät – Mit der Krups Prep & Cook. Es gibt ja mittlerweile einige solcher Küchenmaschinen auf dem Markt. Ich habe auch schon so eine in der Art testen dürfen. Nun ist die Prep & Cook bei mir eingezogen und ich bin wirklich erstaunt, was das Gerät alles kann. Das mitgelieferte Rezeptbuch wurde ziemlich lange studiert und ich konnte mir sogar ein 2. Rezeptbuch anfordern, was ich auch sofort getan habe. Ich brauche ja Input. (mehr …)

Käsekuchen ohne Boden aus dem MyCook

Um mich abzulenken und um auf andere Gedanken zu kommen, backe und koche ich ganz gerne. Ich probiere neue Rezepte aus, verfeinere diese noch nach meinem Gusto und hoffe darauf, dass es was wird. Käsekuchen essen wir alle gerne nur meine Tochter mag den Boden vom Käsekuchen nicht so gerne. Da kam ich auf die Idee, einen Käsekuchen ohne Boden zu machen. Da ich mir bei Tchibo zwei Silikonformen für Minibrote oder Brötchen gekauft habe dachte ich mir, dass ich den Kuchen bestimmt auch darin zubereiten könnte. Meine kleinen Baguettebrötchen sind darin ja auch toll geworden. Okay – Einen Käsekuchen kann man nicht mit Brötchen vergleichen aber ausprobieren kann man es ja trotzdem, oder?  (mehr …)

Grillzeit ist Baguettezeit – Baguettebroetchen aus dem Mycook

Der Sommer lässt zwar momentan etwas auf sich warten aber das lässt mir ein wenig Zeit zum Üben. ich habe zwar schon Brot gebacken aber wenn ich ehrlich sein soll, waren es Backmischungen, die ich einfach in den Brotbackautomaten gegeben habe. Wasser dazu, einstellen, einschalten und fertig. Ich wollte jetzt aber gerbe mal Brot und Brötchen selbst backen. Ich habe mich vorher nie wirklich daran getraut doch da ich ja jetzt eine All-in-one Küchenmaschine habe, kann ich es doch auch mal versuchen, oder? mein Vorhaben: Baguettebrötchen. Schnell und einfach soll es am Anfang sein. Da ich mit bei Tchibo tolle Brötchenformen aus Silikon gekauft habe, diese auch endlich hier eingetroffen sind, konnte ich dann auch endlich loslegen. (mehr …)

Marzipan Amerikaner mit dem Mycook

Ich habe Euch ja schon davon erzählt, dass ich einiges an Rezepten ausprobieren möchte. Da ich mich aber selten gerne an Rezepte halte, probiere ich selbst auch einiges aus. Diesmal habe ich Marzipan Amerikaner gemacht. Meine ersten Amerikaner und dann auch noch mit Marzipan. Wir lieben hier Marzipan in jeder Form. Von daher dachte ich, dass das doch mal eine tolle Gelegenheit wäre, die leckeren Amerikaner mit Marzipan noch “leckerer” zu machen. Natürlich musste ich erst einmal überlegen, wie ich das hin bekomme. Ich muss noch einmal erwähnen, dass dies meine ersten Amerikaner überhaupt sind, die ich je gebacken habe. Ich habe den Teig und auch den Guss mit dem Mycook zubereitet. Natürlich kann man die auch mit einer Küchenmaschine tun, was aber dann ein bisschen länger dauern wird. (mehr …)

Come to the Darkside - We have Cookies... ;-) Durch anklicken und durch die Nutzung dieser Seite, stimmst Du der Benutzung von Cookies und den Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Come to the Darkside - We love Cookies... ;-) Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Dir das beste Surferlebnis möglich zu machen.

Schließen