Ich habe in letzter Zeit ein bisschen mein Training hängen lassen und das muss sich schleunigst wieder ändern. Den Start habe ich diese Woche gewagt und ja, ich merke sogar körperlich, dass ich geschlampt habe. Also muss etwas zur Motivation her. Neue Trainingskleidung und dazu noch ein Whey für nach dem Training. Soll ja den Muskelkater etwas vorbeugen. Ich habe mir 2 Shirts bestellt, eine tolle Trainingshose, ein Whey mit Schoko-Minz Geschmack, neue Trainingshandschuhe und einen Shake. Alles passend, damit ich mich auch beim Training mag. Wenn man neue, schicke Trainingskleidung hat, fühlt man sich direkt etwas schicker. ganz ehrlich…das ist, wie ein kleiner Rausch und ich würde am Liebsten gerade wieder einkaufen. Aber jetzt komme ich erst einmal zu meiner Bestellung. Bestellt habe ich übrigens im Onlineshop von Myprotein

IMG_2588 (1)

Wie man sehen kann, habe ich alles etwas farblich abgestimmt gekauft. Ja, dass ist so eine kleine Macke von mir. Ich habe es gerne, wenn alles zusammen harmoniert und passt.

IMG_2591 (1)

Hier sieht an, wie groß meine Macke ist – Die Sachen passen sogar zu meinen Fingernägeln 😉 Mit Shirt wollte ich mich nicht fotografieren lassen, da es recht eng sitzt (noch) und ich das Gefühl habe, wie eine Presswurst auszusehen. Aber es trägt sich toll. Es ist leicht und stört absolut nicht. Mag ich sehr und von der Art werde ich mir auch noch einige Shirts kaufen.

Die Hose ist auch toll. Vor allem hat diese an den Waden (Rückseite) und an den Oberschenkeln (Vorderseite) tolle Mesh-Einsätzen. Gefällt mir echt gut und gibt mir das Gefühl, sexy auszusehen. Wenigstens etwas 😉 Mein Mann wollte allerdings ein Foto von meiner Rückansicht machen, da er sagte, dass mir die Hose einen (seine Worte) “Knackarsch” machen würde. Das mit dem Foto zeigen lasse ich lieber denn mit dem Blitz wird die Hose durchsichtig. Ich habe zum Glück schwarze Wäsche drunter getragen…aber man konnte jedes Zettelchen sehen, was innen eingenäht war. Das ist natürlich weniger schön.

Die Trainingshandschuhe sind absolute Klasse. Beim Krafttraining rutschen mir die Hanteln nicht aus der Hand. Weder die Kurz- noch die Langhantel. Beim Cardiotraining, welches ich meist nach dem Krafttraining absolviere, schützen die auch.Wovor? Vor schwitzigen Händen. 😉

Der Shaker sieht total stylisch aus und ich mache damit für Myprotein gerne ein bisschen Werbung 🙂

Das Whey ist super lecker. Wie der Effekt ist, was den Muskelkater betrifft…naja das kann ich noch nicht sagen denn dieser war die Woche echt stark da ich lange nichts mehr gemacht habe. Ich konnte mich ehrlich kaum bewegen. Aber der Schoko-Minz Geschmack erinnert mich sehr an die Minztäfelchen, die ich so mag. Pistazie würde mir als Whey noch gefallen doch das habe ich nicht gefunden. Das Protein ist für mich sehr gut, da ich mich vegetarisch ernähre und so ab und an bisschen weniger Proteine zu mir nehme, als Fleischesser. Passt schon…auch wenn ich kein Bodybuilder bin. Der Preis ist wirklich klasse- Für 1kg Proteinpulver zahle ich bei Myprotein 15,09€ – Wenn man zwischendurch öfter im Shop stöbert oder sich den Newsletter schicken lässt, bekommt man auch absolute Knallerangebote zugeschickt. Die Zubereitung vom Whey ist auch einfach. Entweder man nimmt Wasser oder Milch 😉 Es löst sich toll auf und lässt sich wirklich gut trinken. Die vielen Geschmackssorten sind auch absolut toll. Für jeden ist der passende Geschmack dabei. Mit Sicherheit.

Supplemente, Kleidung, Superfood und vieles mehr gibt es bei Myprotein zu kaufen. Meine Produkte waren fix bei mir und ich konnte sofort loslegen. So soll das sein. Love it!!!

 

Eure Frozen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.